Anzeige

Dürrnerstraße

Die Dürrnerstraße befindet sich im südlichen Stadtgebiet Ansbachs und verbindet die Welserstraße mit der Bandelstraße.

Benannt ist das Streckenstück nach dem Chorleiter Johannes Rupprecht Dürrner.

2013/14 wurde im Zuge einer sechsmonatigen Bauphase die Straße ausgebaut. Es entstanden z. T. beidseitig Fußwege sowie in der angrenzenden Bandelstraße eine barrierefreie Bushaltestelle. Beide Bauabschnitte erforderten zur Umsetzung rund 555.000 EUR. Am 26. März wurde die Straße offiziell eingeweiht.

Anzeige

Anzeige