Anzeige

Kurzfristige Vollsperrung in der Galgenmühle

Ansbach, 14. September 2021 - Aufgrund einer Baumaßnahme vom 15.09. bis 29.10.2021 am Gehweg in Hennenbach, wird die Straße zwischen der Galgenmühle und der Wiesenstraße voll gesperrt. Die VGN-Linie 753 Schloßplatz – Hennenbach wird über die Fürstenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Galgenmühle, Wiesenstraße, Am Ring und Schwarzbeckstraße können…

Mehr Kundennähe durch digitale Prozesse

Die Stadtwerke Ansbach bauen ihre digitalen Services weiter aus. So gingen vor Kurzem ein Hausanschluss-Portal sowie ein Ladeportal online. Damit können Kunden nicht nur ihre gewünschten Produkte individuell konfigurieren, sondern diese auch gleich online bestellen. Das Hausanschluss-Portal wendet sich an Architekten, Planer und alle,…

Experten im Klimaladen zeigen Sparpotenziale auf

Im Herbst, wenn die Tage langsam kürzer werden, verbringen wir deutlich mehr Zeit drinnen. Ein guter Anlass, darüber nachzudenken, welche Möglichkeiten es gibt, im eigenen Haushalt Energie und damit bares Geld zu sparen. „Durch bewusstes Verhalten bleiben Strom- und Energiekosten auch in den kalten Jahreszeiten unter Kontrolle“, weiß Thomas…

Mit dem Bus zur Schule vor Schulstart üben

Am 14. September beginnt in Bayern das neue Schuljahr. Für viele Erstklässler und Schüler der Übertrittsklassen ist dies in der Regel auch der Start in eine eigenständige Mobilität. Außerhalb des öffentlichen Linienverkehrs bietet die Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH (ABuV) zahlreiche Verstärkerfahrten im Stadtgebiet, um Schülerinnen und Schüler…

redaktioneller

Mittelfranken: +++ Betrug am Geldautomaten – die Kriminalpolizei warnt +++

(1269) In den letzten Monaten stellt die Kriminalpolizei eine Häufung von Fällen fest, in denen – vorwiegend ältere Menschen – beim Geldabheben abgelenkt und deren EC-Karten entwendet werden. Mit den Karten heben die unbekannten Täter dann zeitnah Geld ab. Die Kriminalpolizei warnt vor dieser Betrugsmasche. Die Betrugsmasche stellt sich…

„Hier hat jede*r einen Platz!“

Ansbach, 13. September 2021 - Am 18. September findet von 13 bis 18 Uhr das Fest der Vielfalt in Rothenburg statt. Zum ersten Mal mit einer Kunstaktion zum Motto „Hier hat jede*r einen Platz!“. Schon seit einigen Wochen bereiten sich die Bewohnerinnen und Bewohner von Diakoneo Wohnen Rothenburg und die Beschäftigten in der dortigen Förder- und…

Was Immobilienkäufer in Ansbach wissen müssen

Der Immobilienmarkt in Ansbach boomt. Immer mehr Franken möchten in die viertgrößte Stadt der Region ziehen. Die Lage von Ansbach und die guten Finanzierungsmöglichkeiten tragen dazu bei, dass das Interesse an Wohnimmobilien groß ist. Dabei gilt es natürlich, einige Dinge zu beachten. Wie Interessenten eine gute Immobilie erkennen und worauf sie…

Gunzenhausen: +++ Cross-Motorrad lag in der Hecke +++

Am Freitag, 03.09.2021 um 10.00 Uhr wurde bei Unterwurmbach ein Geländemotorrad in dem Gebüsch neben der Straße gefunden. Anscheinend verlor der noch unbekannte Fahrer auf der Straße zwischen Unterwurmbach und der Staatsstraße die Kontrolle über das Zweirad und kam von der Fahrbahn ab. Das Kleinkraftrad der Marke Husquarna musste mit einem…

Hilfe in psychischen Krisen

Ansbach, 6. September 2021 - Die Beratungsstelle für Essstörungen am Gesundheitsamt Ansbach registriert eine deutliche Zunahme psychischer Erkrankungen in den vergangenen Monaten. Hier zeigt sich, dass die Corona-Pandemie und die dadurch bedingten neuen Lebensumstände für viele Menschen zu einer enormen sozialen und seelischen Belastung geführt…

Vielfältiges Programm zum „Tag des offenen Denkmals“

Ansbach, 6. September 2021 - Zum „Tag des offenen Denkmals“ 2021 am Sonntag, 12. September öffnen in Ansbach Sehenswürdigkeiten, wie der Publikumsmagnet Bismarckturm, die Fürstengruft, die Synagoge  oder das Retti-Palais. Darüber hinaus werden verschiedene Führungen angeboten, unter anderem zu den Baustilen in der Innenstadt, zu Kunst und…

Bundestagswahl: Stimmbezirke 5 und 27 in Ansbach werden zusammengelegt

Ansbach, 6. September - In der Stadt Ansbach wird es zur Bundestagswahl ein Wahllokal weniger geben als bei vorangegangenen Wahlen. Die Stadtverwaltung folgt damit einer Empfehlung des Bundeswahlleiters, welche die Bildung möglichst großer Urnenstimmbezirke mit maximal 2.500 Wahlberechtigten vorsieht. Betroffen von dieser Änderung sind Wählerinnen…

Stadtführungen: Größere Gruppen dank neuer Rechtsgrundlage möglich

Ansbach, 6. September Dank der neuen Regelungen der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann die Stadt Ansbach wieder Stadtführungen in der ursprünglichen Gruppengröße von bis zu 30 Personen anbieten. Bei öffentlichen Führungen werden die Innenräume ausgespart, daher gilt die sogenannte 3G-Regel bei diesen Führungen nicht. Bei…

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige