Anzeige

Bezirk Mittelfranken

Führungswechsel: Dr. Martina Weig übernimmt Leitung der Forensik am Bezirksklinikum Ansbach

Ansbach, 16. Mai 2024 - Die Klinik für Forensische Psychiatrie am Bezirksklinikum Ansbach hat eine neue Chefärztin und Maßregelvollzugsleiterin: Dr. Martina Weig hat die Nachfolge von Prof. Dr. S. Stübner angetreten, die diese Position von 2020 bis 2024 innehatte. Dr. Martina Weig startete ihre Karriere im Bezirksklinikum Ansbach bereits 1988, direkt nach ihrem Medizinstudium. Sie absolvierte ihre Facharztweiterbildung in Psychiatrie und Psychotherapie und erweiterte ihr Fachwissen durch Weiterbildungen in Neurologie und…

Auszeichnung des F.A.Z.-Instituts: Bezirksklinikum Ansbach gehört zu „Deutschlands besten Krankenhäusern“

Ansbach, 13. Mai 2024 - Das Bezirksklinikum Ansbach gehört zu den besten Krankenhäusern Deutschlands in der Kategorie „Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie“. Das belegt die neueste Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“ des F.A.Z.-Instituts und des IMWF Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung. Das Klinikranking des F.A.Z.-Instituts dient als wertvolle Informationsquelle und Orientierungshilfe auf der Suche nach einer geeigneten Fachklinik. Etwa 1.700 Kliniken wurden dafür in den…

Vier Jahrzehnte Engagement und Fürsorge

Ansbach, 13. Mai 2024 - In einer Zeit, in der langfristige Bindungen zu einem Arbeitsplatz immer seltener werden, sind über 40 Jahre Treue zum gleichen Arbeitgeber keine Selbstverständlichkeit. Claudia Rössler, Susann Schuster und Elke Lehmann haben genau das getan und arbeiten seit mehr als vier Jahrzehnten für die Bezirkskliniken Mittelfranken. Am vergangenen Mittwoch feierten sie ihr Dienstjubiläum – Vorstand Dr. Matthias Keilen und Bezirkstagspräsident Peter Daniel Forster gratulierten den verdienten…

Andy Horst ist neuer Popularmusikberater

Ansbach, 8. Mai 2024 – Andy Horst ist der neue Popularmusikberater für den Bezirk Mittelfranken und setzt damit nach kurzer Vakanz die Arbeit von Andreas Jäger fort. Herr Horst will die Vernetzung der mittelfränkischen Musikszene vorantreiben und den Bezirk Mittelfranken mit diversen Projekten und Kooperationen öffentlich präsentieren. Aufgewachsen in Sulzbach-Rosenberg, begann er im Alter von sechs Jahren mit dem Musizieren und dem Musikunterricht im Fach Schlagwerk. Bereits mit 10 Jahren begleitete er sein erstes…

Veranstaltungsreihe Trialog Ansbach 2024

Ansbach, 8. Mai 2024 - Am Dienstag, den 14. Mai 2024, findet von 17 bis 18.30 Uhr im Festsaal am Bezirksklinikum Ansbach wieder der Trialog 2024 statt - ein offener Gesprächskreis zu psychischen Krisen. Zum Thema: "Der Umgang mit Gewalt im Kontext psychischer Krisen" begegnen sich Betroffene, Angehörige und professionell Helfende auf Augenhöhe und durchleuchten in einem gleichberechtigten Austausch ihre Erfahrungen als Expertinnen und Experten in ihrem eigenen Erleben.  Veranstaltet wird der Trialog 2024 von den…

„Wir sind PFLEGE-STOLZ“ –

Ansbach, 7. Mai 2024 - Zum nun zehnten Mal veranstaltet die Bezirksarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege im Bezirk Mittelfranken den Tag der Pflege. Dieser findet am 14. Mai 2024 von 13 bis ca. 15 Uhr auf dem Jakobsplatz in Nürnberg statt. Die Auszubildenden der Bezirkskliniken Mittelfranken sind auch wieder mit dabei. Unter dem Motto „Wir sind PFLEGE-STOLZ“ feiern die Pflegeschülerinnen und –schüler die schönen Seiten ihres Berufes. Dabei wollen sie zum Ausdruck bringen, dass Pflege nicht…

Städte und Gemeinden pflegen die deutsch-französische Freundschaft

Ansbach, 7. Mai 2024 – Alljährlich nutzen viele der 37 mittelfränkischen Städte und Gemeinden, die eine Partnerschaft mit einer Kommune in der französischen Partnerregion Nouvelle-Aquitaine pflegen, das Frühjahr für Besuche. So auch in diesem Jahr. Die Partnerkommunen liegen allesamt in den Départements Corrèze, Creuse und Haute-Vienne, welche bis 2016 die eigenständige Region Limousin bildeten. Einen Schwerpunkt des Austauschs bilden einmal mehr die Tage um Christi Himmelfahrt vom 8. bis 12. Mai, in denen sich acht…

Zurück in der digitalen Arbeitswelt

Ansbach, 2. Mai 2024 - Drei Monate nach dem Hackerangriff kehren die Bezirkskliniken Mittelfranken in die digitale Arbeitswelt zurück. Die IT-Systeme sind wieder in Betrieb, grundlegende digitale Anwendungen wieder verfügbar. Ein entscheidender Schritt auf dem Weg zurück in die Normalität, der durch eine effektive und strategische Krisenbewältigung in kurzer Zeit erreicht wurde. Der Montag vergangener Woche markiert einen Meilenstein: Zum ersten Mal seit dem Hackerangriff loggten sich die Mitarbeitenden der…

1. Mai 2024 – Einsatz im Gemüsebeet

Bad Windsheim, 26. April 2024 - Ihr hoher Anteil an Stickstoff und Kalium macht Schafwolle zu einem wertvollen Pflanzendünger, zumal sie ihre Nährstoffe nur langsam freisetzt. Ein weiterer Vorteil: sie ist in der Lage, Wasser gut aufzunehmen. Am Tag der Museumstiere, 1. Mai, der im Freilandmuseum mit der Schafschur einhergeht, kann Schafwolle für den heimischen Garten erworben werden. Selbst bei der Schneckenabwehr soll Schafwolle wertvolle Dienste leisten und auch von Wühlmäusen heißt es, dass sie einen Bogen um…

Bezirkskliniken Mittelfranken setzen auf Kontinuität

Ansbach, 22. April 2024 – Der Verwaltungsrat der Bezirkskliniken Mittelfranken hat den Vertrag mit Dr. Matthias Keilen vorzeitig um fünf Jahre verlängert. Er wird das Kommunalunternehmen somit bis 31. Dezember 2029 weiter als Vorstand leiten. Mit der vorzeitigen Verlängerung setzt der Verwaltungsrat ein deutliches Zeichen für Kontinuität und Zuverlässigkeit in für das Gesundheitswesen herausfordernden Zeiten. „Die Bestätigung von Dr. Keilen als Vorstand unterstreicht unser Bekenntnis zur Stabilität und zur Fortführung der…