Anzeige

gesünder

Impfung to go – Mobile Impfungen ohne Anmeldung in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 23. Juli 2021 - Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden in der kommenden Woche Teams des Impfzentrums Ansbach zu den Bürgerinnen und Bürgern in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach kommen. Die Devise lautet: von 12 Uhr bis 18 Uhr vorbeikommen und impfen lassen. Die verwendeten Impfstoffe sind die der Firmen BioNTech und Johnson & Johnson. Wann und wo? Ansbach, Martin-Luther-Platz,     Montag und Dienstag, 26. und 27.07.2021…

Abkochgebot für Trinkwasser bleibt bestehen

Ansbach, 23. Juli 2021 - Noch bis voraussichtlich Mitte nächster Woche, möglicherweise auch bis Ende Juli 2021, muss das Abkochgebot für Trinkwasser aus der Leitung in weiten Teilen des Landkreises Ansbach und in Teilen der Stadt Ansbach aufrechterhalten bleiben. Davon geht Dr. Franziska Lenz, Leiterin des Gesundheitsamtes Ansbach, aus. Dies liegt an dem aus Sicherheitsgründen festgelegten, relativ zeitaufwändigen Beprobungsverfahren, bevor das Trinkwasser aus den Leitungen wieder unbedenklich unbehandelt als Getränk und für…

Ansbach: Impfaktion des TSV 1860 Ansbach – Samstag 31.07.2021

Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag in den letzen 18 Monaten geprägt. Man erwartet eine 4.Welle, verursacht durch die Deltamutation. Neben den bekannten Hygiene- und Abstandsregeln haben sich vor allem Impfungen gegen COVID-19 zur Eindämmung der Pandemie bewährt. Im Mittelpunkt des Infektionsgeschehens stehen momentan Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 14-59 Jahren, innerhalb dieser Gruppe sind es vor allem 18-35 Jährigen. Der Löwenanteil der sportlich Aktiven des TSV 1860 Ansbach wird besonders durch…

Badewarnung für Badestellen am Altmühlüberleiter in Gern und Mörsach (Stadt Ornbau)

Ansbach, 20. Juli 20 - Das Gesundheitsamt Ansbach hat eine Badewarnung für die Badestellen am Altmühlüberleiter in Gern und Mörsach (Stadt Ornbau) ausgesprochen. Grund sind die Überschwemmungen der vorvergangenen Woche. Derzeit werden Wasserproben geprüft. Erst wenn eine Gesundheitsgefährdung für Badegäste ausgeschlossen werden kann, wird die Warnung zurückgenommen. An den Badestellen wurden bereits am 19.07.2021 entsprechende Hinweise angebracht. Quelle: Landratsamt Ansbach

Corona-Impfungen für Mitarbeitende des Bezirks

Ansbach 5. Juli 2021 – Seit gut drei Wochen dürfen Behörden und Unternehmen mit hauseigenen Betriebsärzten ihre Mitarbeitenden selbst gegen das Corona-Virus impfen. Am kommenden Donnerstag, 8. Juli, kann der Bezirk Mittelfranken seinen Beschäftigten nun ein entsprechendes Angebot vorhalten. Das Organisations- und Personalreferat der Bezirksverwaltung zeichnet für den reibungslosen Ablauf der Aktion verantwortlich. Die Impfnadeln setzen Mediziner eines Instituts für Arbeitsmedizin, dessen Betriebsärzte den Bezirk…

Anzeige

ANregiomed: Chirurgische Versorgung bleibt erhalten

Ansbach, 2. Juli 2021- In der ANregiomed Klinik Dinkelsbühl ist auch in Zukunft eine umfassende Versorgung chirurgischer Patienten möglich. Darüber hinaus ist die Notfallversorgung an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr gesetzt. „Unternehmensführung und Träger haben sich zu jedem Zeitpunkt klar zum Erhalt der Standorte Dinkelsbühl und Rothenburg als Akutkrankenhäuser der Grund- und Regelversorgung bekannt“, stellt ANregiomed-Vorstand Dr. Gerhard M. Sontheimer erneut unmissverständlich klar. „Die Möglichkeit einer…

ANregiomed Transparenz und Qualität durch Routinedaten

Ansbach, 2. Juli 2021 - Der ANregiomed-Klinikverbund ist seit 2019 Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). IQM ist eine trägerübergreifende Initiative, mit dem Ziel, die medizinische Behandlungsqualität in Krankenhäusern für alle Patienten zu verbessern. Dies geschieht im Rahmen einer standardisierten Qualitätsmessung auf Basis von Routinedaten. Die Ergebnisse für die drei ANregiomed-Kliniken Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg sind nun erstmals über die Internetseite www.ANregiomed.de im Bereich „Aktuelles &…

Stand der Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 1. Juli 2021 - Insgesamt wurden bisher bereits 185.739 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft. Nachdem in den vergangenen Wochen lediglich Impfstoff für anstehende Zweitimpfungen geliefert wurde, werden nun wieder verstärkt Erstimpfungen durchgeführt. Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 110.739 Impfdosen verabreicht, wovon 51.163 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis…

Stadtradeln geht in den Endspurt

Ansbach, 28. Juni 2021 - Seit dem Startschuss am 14. Juni beteiligten sich 397 Radlerinnen und Radler in 38 Teams am Stadtradeln in Ansbach. 54.690 Kilometer legten sie bisher zurück, was einer eingesparten Menge an 7.875 Kilogramm Kohlenstoffdioxid entspricht (Stand 25.06.2021). In den nächsten Tagen heißt es jetzt nochmal alle Kräfte sammeln und in die Pedale treten, um das gute Zwischenergebnis noch weiter zu verbessern. Wer sich kurzentschlossen beteiligen möchte, hat jetzt noch die Chance dazu. Bis zum Sonntag, 4. Juli…

Notfallversorgung wird verbessert – Zweckverband erweitert Kapazitäten

Ansbach, 28. Juni 2021 - Die Notfallversorgung im Bereich der Gemeinde Dietenhofen (Landkreis Ansbach) und ihrer nördlichen Nachbargemeinden im Landkreis Neustadt/Aisch Bad Windsheim kann erheblich verbessert werden. Grund dafür ist die Aufwertung des Rettungswagenstellplatzes Neuhof/Zenn zur Rettungswache. Hier wird künftig rund um die Uhr ein Rettungswagen vorgehalten, das entspricht einem Plus von 30 Stunden pro Woche. Damit hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Ansbach (ZRF) sein Ziel…