Anzeige

Neustädter Blaulicht

Emskirchen: +++ Pedelec entwendet +++

Am Mittwoch, 12. Juni 2024 gegen 07:00 Uhr stellt der Geschädigte sein Pedelec (Elektrofahrrad), Marke KTM am Fahrradabstellplatz des Bahnhofes ab. Er versperrt dieses mit einem Schloss und verlässt die Örtlichkeit. Als er gegen 17:30 Uhr wieder zu seinem Rad kommt, muss dieser feststellen, dass dieses samt desSchlosses von einem Unbekannten entwendet worden war. Das Rad hatte noch einen geschätzten Zeitwert von ca. 1500 Euro. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder in sonstiger Weise Hinweise zur…

Markt Erlbach: +++ Pkw angefahren und geflüchtet +++

Am Mittwoch, 12. Juni 2024 in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 14:30 Uhr stellt die Geschädigte ihren Pkw Ford ordnungsgemäß in einer Parkbucht quer zur Neue Straße ab und verlässt die Örtlichkeit. Als diese dann am Nachmittag zu ihrem Pkw zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr Auto durch einen unbekannten Pkw angefahren und mittig an der Fahrerseite beschädigt wurde. Wie die Sicherung von Spuren vor Ort ergab, dürfte es sich beim Verursacherfahrzug um einen roten Pkw gehandelt haben. Wer im Tatzeitraum verdächtige…

Mittelfranken: +++ Betrug durch falsche Bankmitarbeiter – Polizei warnt vor neuer Masche +++

(613) In den letzten Wochen wurden bei der Polizei vermehrt Betrugsfälle registriert, in denen sich eine Anruferin als falsche Bankmitarbeiterin ausgab. Die Kriminalpolizei warnt vor dieser neuen Masche. Am Dienstag (11. Juni 2024) rief eine "Karin Fischer" bei der Geschädigten an und gab sich als Mitarbeiterin der Postbank aus. Angeblich soll es mehrfach Versuche gegeben haben, Geldbeträge von deren Konto abzuheben. Nun müsse daher ihre EC-Karte überprüft werden. Hierzu würde ein Abholer vorbeikommen, die Karte…

Neustadt: +++ Polizeiliche Bilanz Kirchweih +++

Die Neustädter Kirchweih 2024 wurde von Seiten der Polizei mit Unterstützungskräften sowie nach Vorbesprechungen mit optimiertem Sicherheitskonzept der Stadt Neustadt a. d. Aisch in bewährter Art und Weise betreut. Die Bilanz fällt aus polizeilicher Sicht überwiegend positiv aus. Das verregnete Wetter am ersten Wochenende sorgte neben der Absage des Festumzuges naturgemäß auch für erheblich weniger Besucher. Trotzdem bewegte  sich die Zahl der anfallenden Sachbearbeitungen fast auf dem gleichen Niveau wie eine Woche später…

Oberscheinfeld: +++ Scheunentore versucht aufzubrechen +++

In der Zeit von Samstag den 08. Juni - 12:00 Uhr, bis Montag, 10. Juni 2024, 09:15 Uhr, wurde an einer freistehenden Feldscheune am Ortsrand von Oberscheinfeld versucht, die verschlossenen Tore zu öffnen. Zu diesem Zweck wurde durch bislang unbekannte Täter versucht, die Schlösser mittels Werkzeugen zu öffnen. Diese wurden hierdurch beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. Ein Eindringen in die Scheune gelang letztlich jedoch nicht. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder in…

Neustadt: +++ Sachbeschädigung am Festplatz +++

Im Zeitraum von Sonntag 09. Juni 2024 - 06:00 Uhr bis Montag den 10. Juni 2024 gegen 08:00 Uhr schlugen Unbekannte die Fensterscheibe der öffentlichen Toiletten am Festplatz ein und besprühten die Toiletteninnenwand mit einer Schmiererei. Es entstand hierbei ein Sachschaden von ca. 700 Euro. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder in sonstiger Weise Hinweise geben kann, die zur Klärung der Tat dienlich sein könnten, möge sich bitte mit der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch unter 09161/8853-0 in…

Markt Bibart: +++ Hakenkreuze geschmiert – Zeugenaufruf +++

(610) Im Zeitraum von Freitagabend, 7. Juni bis Samstagmorgen, 8. Juni 2024 beschmierten Unbekannte unter anderem ein Hoftor in Markt Bibart (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim) mit Hakenkreuzen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Im genannten Zeitraum sprühten Unbekannte ein Hakenkreuz an ein Hoftor eines Anwesens "Am Graben" in neongelber Farbe. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Zudem brachten Unbekannte zwei weitere Hakenkreuze an einem Wahlplakat in der Bamberger Straße an.…

Gutenstetten: +++ Container auf Baustelle aufgebrochen +++

In der Zeit von Freitag den 07. Juni 2024 - 12:00 Uhr, bis Sonntag, 09. Juni 2024 - 08:30 Uhr, wurden auf einer Baustelle auf dem Radweg von Gutenstetten nach Reinhardshofen durch Unbekannte mehrere Container, welche als Pausenraum für Arbeiter und Materiallager dienen, gewaltsam geöffnet. Die Schlösser der Container wurden hierbei aufgezwickt und die Container offenbar durchsucht. Ein Entwendungsschaden konnte jedoch nicht festgestellt werden. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatbegehung entweder gestört, oder aber…

Neustadt: +++ Ohne Führerschein mit Auto unterwegs +++

Am frühen Sonntagmorgen, 9. Juni 2024 gegen 00:30 Uhr wurde ein Pkw-Führer im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch eine Streife der Polizeiinspektion Neustadt a.d. Aisch angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle räumte der Fahrer dann auf Nachfrage nach seinem Führerschein ein, einen solchen nicht zu besitzen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Dachsbach: +++ Fahrraddiebstahl +++

Im Zeitraum zwischen 18. Mai 2024 und 06. Juni 2024 wurde von einem Hof eines Wohnanwesens im Bereich der Schreibergasse ein schwarzes Herrenfahrrad entwendet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch unter 09161/88530 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch