Anzeige

Blaulichter

Heilsbronn: +++ Drogen aufgefunden +++

Am Freitagvormittag, 22.10.2021 befand sich eine Streife der PI Heilsbronn wegen anderweitiger Ermittlungen in einem Einfamilienhaus in Heilsbronn. In dem Haus konnte deutlicher Marihuanageruch festgestellt werden. Daraufhin wurden im Wohnzimmer der 57-jährigen Wohnungsinhaberin diese Betäubungsmittel aufgefunden. Die Drogen wurden sichergestellt und eine Anzeige wegen des Besitzes von Drogen wurde aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Bruckberg + Lichtenau: +++ Fahrten unter Alkoholeinfluss +++

Bruckberg: Am frühen Freitagmorgen, 22.10.2021konnte einer 54-jährigen Pkw-Fahrerin durch Zeugenangaben nachgewiesen werden, dass sie ihr Kraftfahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol geführt hatte. Die Beschuldigte musste sich im Krankenhaus Ansbach einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Nach der Analyse des Alkoholwertes entscheidet sich, welche rechtlichen  Konsequenzen die Frau erwarten. LIchtenau: Bei einer Verkehrskontrolle eines 55-jährigen Fahrers eines Frontladers konnte Alkoholgeruch…

Neuendettelsau: +++ Glassegment der Eingangstür beschädigt +++

Am frühen Sonntagmorgen, 24.10.2021 konnte durch einen Passanten, unter der überdachten Aufhaltsmöglichkeit des Bahnhofes zwei Personen festgestellt werden, welche ein kleines Feuer in einem Mülleimer schürten. Vor Eintreffen der Streife entfernten sich die Personen. Eine genaue Personenbeschreibung liegt nicht vor. Das lediglich glimmende Feuer wurde durch die Streife abgelöscht. Weiterhin wurde die Eingangstür des ehemaligen Bahnhofsgebäudes beschädigt. Dabei wurde eine der vier Glassegmente der Tür mit einem…

Laubenthal: +++ Unfall auf der B13 +++

Auf der B13 bei Laubenthal fanden Passanten am frühen Samstagmorgen, 23.10.2021 einen verunfallten und auf der Seite liegenden Pkw vor. Noch während der Verständigung der Polizei entfernte sich der Fahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Im Fahrzeug konnte durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da der Gesundheitszustand des Unfallfahrers unklar war, wurde der umliegende Wald mittels Hubschrauber und einem Polizeihund nach diesem abgesucht. Aufgefunden werden konnte er jedoch zunächst nicht. Die B13…

Feuchtwangen: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis +++

Am 23.10.2021 erfolgte um 11:25 Uhr eine Verkehrskontrolle in der Dinkelsbühler Straße bei einem 27- jährigen Pkw-Fahrer. Hierbei stellte sich heraus, dass die Fahrerlaubnis des Mannes vor wenigen Tagen rechtskräftig entzogen wurde. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Verkehrsunfall +++

Am Samstag, 23.10.2021 gegen 14:50 Uhr touchierte eine 52-jährige Pkw-Fahrerin im Heininger Ring mit ihrem Pkw einen geparkten Pkw. Die Unfallverursacherin verhielt sich vorbildmäßig und meldete den Unfall unverzüglich telefonisch der Polizei. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1500 Euro. Die Halterin des geschädigten Pkw wird  von der Polizei in Kenntnis gesetzt. Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Schopfloch + Dürrrwangen: +++ Unfallfluchten +++

Schopfloch: Im Zeitraum vom 16. Oktober bis 23. Oktober 2021 wurde in der Alten Larrieder Straße ein „Schwedenkreuz“ von einem bislang unbekannten Fahrzeug angefahren und beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher unterließ es den Schaden zu melden. Hinweise bitte an die Polizei Dinkelsbühl unter der 09851-57190- Dürrwangen: Bereits am 14. Oktober 2021 gegen 19 Uhr kam es am „Felsenkeller“ zu einem Verkehrsunfall. Der 69-jährige Fahrer eines Pkw mit Anhänger stand dort auf der abschüssigen Straße. Dabei löste sich…

Bad Windsheim: +++ Mit Glas am Kopf verletzt +++

Am 24.10.21 gegen 02.35 Uhr kam es vor dem Eingangsbereich einer Bar in der Matthäus-Merian-Straße zu einer Körperverletzung bei der eine Person am Kopf verletzt wurde. Während zwei Personen in angeblich freundschaftlichen Verhältnis miteinander rangelten, warf ein 21-Jähriger ein Glas in ihre Richtung und traf dabei den 20-Jährigen am Kopf. Dieser musste zur Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum Bad Windsheim transportiert werden. Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Burgoberbach: +++ Drogenfahrt +++

Im Rahmen der Streifenfahrt auf der B13 fiel ein Verkehrsteilnehmer auf einem Leichtkraftrad auf, dessen Mitfahrer keinen Helm trug. Bei der anschließenden Kontrolle konnten beim Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Nachdem der Motorradfahrer auch noch gegenüber den Polizeibeamten angab, erst vor kurzem Marihuana konsumiert zu haben, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach