Anzeige

Feuchtwanger Blaulicht

Feuchtwangen: +++ Ladendiebstahl +++

Am 27.11.2021 wurde gegen 17:00 Uhr ein 23-jähriger Mann in einem Feuchtwanger Verbrauchermarkt vom Personal dabei beobachtet, wie er einen USB-Stick aus der Verpackung nahm und in seine Hosentasche steckte. An der Kasse bezahlte der Mann für anderweitige Waren, jedoch nicht für den USB-Stick im Wert von 11,99 Euro. Nachdem der Mann den Kassenbereich passiert hatte wurde er vom Personal angesprochen und die Polizei hinzugezogen. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Forndorf: +++ Sachbeschädigung +++

Am Samstag, 27.11.2021 nahm eine Hausbesitzerin gegen 22:00 Uhr Geräusche wahr, weswegen sie aus ihrem Haus ging und nach der Ursache forschte. Hier stellte sie fest, dass Eier gegen die Hausfassade geworfen wurden, weswegen aufgrund der notwendigen aufwendigen Reinigung ein Sachschaden anzunehmen ist. Bereits vom 31.10.2021 auf den 01.11.2021 kam es zu einem identischen Fall, bei welchem die Fassade der Hausbesitzerin auf die gleiche Art und Weise verschmutzt wurde. Hinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter…

Feuchtwangen: +++ Aus einer Kontrolle resultieren fünf Delikte +++

Am Freitag, 26.11.2021 kurz vor 15.00 Uhr wurde an der Anschlussstelle Feuchtwangen-Nord der BAB 6 ein Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Der 37-jährige Fahrer aus dem angrenzenden Baden-Württemberg zeigte einen rumänischen Führerschein vor, der als Totalfälschung identifiziert wurde. Dadurch war der Fahrer auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Im Rahmen der weiteren Kontrolle zeigte er einen Impfausweis vor, der ebenfalls eine…

Bechhofen: +++ Geländer wurde verbogen +++

In Bechhofen wurde das Geländer eines in der Gunzenhausener Straße gelegenen Textilmarkts beschädigt. Im Laufe des vergangenen Wochenendes (20./21.11.2021) verbog ein bislang unbekannter Täter das an der Rückseite des Betriebsgebäudes angebrachten Geländer und lockerte dabei unter anderem dessen Wandhalterungen. Der Schaden wird auf ca. 200 € beziffert. Täterhinweise bitte an die Polizei Feuchtwangen unter der 09852-67150. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Feuchtwangen: +++ Fahren trotz Fahrverbots bzw. trotz Sicherstellung +++

Am Donnerstag, 25.11.2021, um 22:45 Uhr, wurde ein 25 Jahre alter Mann einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass seit September 2021 ein rechtskräftiges Fahrverbot besteht. Aufgrund Nichtabgabe des Führerscheines erging eine Beschlagnahmeanordnung. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Gebühr einbehalten. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Feuchtwangen: +++ Sachbeschädigung +++

Im Tatzeitraum vom Mittwoch, 24.11.2021 - 18:00 Uhr bis Donnerstag, 25.11.2021 - 05:20 Uhr, fuhr ein unbekannter Täter mit einem Fahrzeug bewusst über den Kreisverkehr der Kreisstraße AN41. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten wird davon ausgegangen, dass es sich um ein höheres Fahrzeug (ggf. SUV/Geländewagen) gehandelt haben muss. An der Begrünung auf dem Kreisverkehr entstand erheblicher Flurschaden. Die Polizei bittet unter der 09852-67150 um Hinweise.

Heilsbronn + Schnelldorf: +++ Fahrzeuge mit deutlichen Mängeln +++

Heilsbronn: Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe haben am 25.11.2021 zur Mittagszeit am Parkplatz Auergründel Nord den Anhänger eines polnischen Lkw genauer untersucht. Dabei stellten sie fest, dass der Anhänger mehrere Mängel aufwies, die eine Weiterfahrt nicht zuließen. Es war das ABS-Modul lose, die Zugöse ausgeschlagen und die Handbremse fehlte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und bei dem 41- jährigen Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Schnelldorf: Am Parkplatz Rothensteig Nord war bereits um 10.25…

Wörnitz: +++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort +++

Am 14.11.2021, gegen 15:20 Uhr, parkte der Geschädigte seinen Pkw im Hofraum eines Mehrfamilienhauses. Der Verursacher parkte rückwärts ein und prallte rückwärts gegen die Front des Pkw. Anschließend fuhr er ohne sich um den Schaden zu kümmern davon. Dabei soll es sich um einen schwarzen Peugeot mit dem Kennzeichen AN-XL??? handeln. Die Polizei Feuchtwangen bittet unter der 09852-67150 um Hinweise. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Schnelldorf: +++ Wildunfall +++

Als am Mittwochabend, 24.11.2021  gegen 19:30 Uhr, ein 58-Jähriger aus dem benachbarten Baden- Württemberg an der Anschlussstelle „Schnelldorf“ auf die Bundesautobahn A 6 in Richtung Nürnberg auffuhr, rannte ihm ein Dachs vor sein Auto. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, der „Grimbart“ ließ sein Leben. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf rund 2.500 Euro, schätzt die Polizei. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Herrieden: +++ Beleidigung +++

Ein 48-jähriger Rumäne wollte am Mittwoch, 24.11.2021 gegen 17:30 Uhr seinen Sattelzug am Autohof Herrieden abstellen, um seine gesetzlich vorgeschriebene Ruhezeit einzubringen. Allerdings mochte er anschließend nicht einsehen, dass er dafür eine Parkgebühr zu bezahlen hat. Nachdem die Debatte zwischen dem Trucker und dem Parkplatzwächter immer hitziger wurde, verständigten Mitarbeiter vom Autohof vorsorglich die Polizei. Bis zum Eintreffen der Streifgenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach kam es dann zu…