Anzeige

Theater

Freilichtbühne Dinkelsbühl: Zusatztermine aufgrund hoher Nachfrage

Jochen Schaible gastiert auf der Freilichtbühne in Dinkelsbühl mit seinem sommerlichen Musikprogramm „Sonne, Musik & gute Laune“. Nachdem nach wenigen Tagen für den ersten Termin alle Karten reserviert waren, hat das Landestheater kurzfristig am 30. Juni einen Zusatztermin mit dem beliebten Franken organisiert. Ebenso erging es dem Johnny-Cash-Abend des Intendanten Peter Cahn, innerhalb kürzester Zeit waren die angesetzten Termine nicht mehr buchbar. Am 12. August wird daher ein weiterer Termin stattfinden, an dem…

Erste Vorstellung der Ansbacher Puppenspiele nach dem Kultur-Lockdown

Das Theater Ansbach freut sich, dass auch die Ansbacher Puppenspiele wieder mit Aufführungen starten können. Am Samstag 12.6.2021 gibt es „Ernesto Hase hat ein Loch in der Tasche“ um 15 Uhr im Theater hinterm Eisernen zu sehen. Das Stück vom Ensemble Materialtheater Stuttgart & Théâtre Octobre, Brüssel dauert etwa 60 Minuten ist für Zuschauer ab 5 Jahren geeignet.

Auge um Auge: Johannes Vetter und das Theater Ansbach

Ansbach, 29. April 2021 - im Rahmen des Kulturfrühlings hätte ein Gemälde des Künstlers Johannes Vetter im Foyer des Theater Ansbach ausgestellt werden sollen. Jetzt fällt der Kulturfrühling wie befürchtet aus. Vetters Kunstwerk hat seinen Weg trotzdem ins Theater Ansbach gefunden und ist durch die gläserne Front des Theaters zu sehen. Wir haben uns schon einmal unser Auge auf das Kunstwerk geworfen, wussten aber bereits vorher, dass es sehens- und liebenswürdig sein wird. Bei der Arbeit handelt es sich um Johannes…

Nur 48 Stunden online – Kurzfilm „Bier und Buch“ vom Theater Ansbach

Ansbach, 21. April 2021 - Da die Theater leider auch weiterhin geschlossen bleiben müssen, hat das Team vom Theater Ansbach deshalb einen Kurzfilm vorbereitet. So kann es zumindest zu einem virtuellen Wiedersehen mit dem Ensemble des Theater Ansbach kommen. Anlass dazu ist der „Welttag des Buches“ und der „Tag des deutschen Bieres“, die beide am 23. April begangen werden. Das Café Klatsch in der Ansbacher Altstadt hat seine Kneipe als Drehort zur Verfügung gestellt. Hier geben sich die Schauspieler*innen Anna Mariani,…

Theater Kopfüber präsentiert Frauen

Es ist so weit: Am 8.3.21 werden 16 Frauen die Ansbacher Innenstadt bevölkern und uns daran erinnern, auf welche Weise Frauen unser Leben prägen, bewegen, uns leiten und ermutigen. Bei einem Spaziergang können Sie ihnen begegnen. Scannen Sie mit Ihrem Handy den QR-Code und erfahren Sie mehr über die Lebensgeschichten unserer Frauen. Die Installation wird vorerst nur am 8.3.21 zu sehen sein. Wir hoffen, die Ausstellung bald wieder auf den Straßen sichtbar zu machen und Ihnen das zugehörige Episodenstück präsentieren zu…

Anzeige

Theater Ansbach legt seinen Betrieb bis 10. Januar 2021 still

Ansbach, 15.12.2020 - Angesichts des ab Mittwoch geltenden bundesweiten Lockdowns, legt das Theater Ansbach vom 16.12.2020 bis 10.01.2021 seinen Betrieb still. Die Theaterkasse bleibt in diesem Zeitraum geschlossen und ist leider nicht erreichbar. Gutscheine können noch bis 18.12.2020 per Mail an kasse@kultur-am-schloss.de bestellt werden. Diese Bestellungen werden am 21.12. bearbeitet und versendet. Die Verwaltung und die Leitung des Theaters sind im Zeitraum des harten Lockdowns nur sehr eingeschränkt erreichbar.…

Kein Weihnachten a capella – Theater muss Spielbetrieb bis 10.01.2021 einstellen

Ansbach, 03.12.2020 - Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten haben beschlossen, dass der Teil-Lockdown bis mindestens 10. Januar 2021 fortgesetzt wird. Das heißt auch die Theater müssen weiterhin geschlossen bleiben. Das Theater Ansbach kann deshalb seine für Ende Dezember geplanten Vorstellungen nicht spielen. Konzert mit dem Windsbacher Knabenchor entfällt Das A-cappella-Konzert des Windsbacher Knabenchors, das für den 22. Dezember 2020 in St. Gumbertus geplant war, muss leider  entfallen. Das Theater Ansbach…

Ansbacher Theater haben sich am bundesweiten Aktionstag des Deutschen Bühnenvereins beteiligt

Ansbach, 30.11.2020 - Der Deutsche Bühnenverein hat am vergangenen Samstag für Montag, 30. November 2020, zu einem bundesweiten Aktionstag aufgerufen, der die schwierige Lage der Kultureinrichtungen angesichts des zweiten Lockdowns aufmerksam machen soll. Bundesweit beteiligen sich zahlreiche Theater mit unterschiedlichen Aktionen zu diesem Tag. Bühnenschaffende aus Ansbach haben sich um 12 Uhr zu einer kontaktlosen Menschenkette vor dem Theater Ansbach am Schlossplatz versammelt. Neben Mitarbeitern des Theaters Ansbach…