Anzeige

Theater

Kreuzgangspiele 2024 – Festspiele im Nixel-Garten

Feuchtwangen, 29. Mai 2024 - Drei Stücke sind im Kreuzgang zu sehen – drei Stücke gibt es im Theatersommer 2024 auch im Nixel-Garten, der zweiten Bühne der Kreuzgangspiele. Seit 2009 wird an der historischen Stadtmauer Theater gespielt. Im Jahr 2019 wurde aus dieser ehemals improvisierten Spielstätte eine richtige zweite Bühne für Kleinkindertheater, Jugendtheater sowie für besondere Theaterprojekte. Der Spielplan der Kreuzgangspiele bietet auch hier Theater auf höchstem Niveau, mit Unterhaltungswert und für alle…

Aktionstag für Gehörlose am 22. Juni 2024: Vorstellung von „Ronja Räubertochter“ in Gebärdensprache

Feuchtwangen, 23. Mai 2024 - Das Kinder- und Familienstück der Kreuzgangspiele „Ronja Räubertochter“ kehrt nach den großen Abendpremieren am 15. Juni wieder auf die Bühne zurück. Bis zum 10. August ist das Stück insgesamt fast 50 Mal im Kreuzgang zu sehen. Eine dieser Vorstellungen ist jedoch eine ganz besondere: Am Samstag, den 22. Juni 2024 wird das Schauspiel-Ensemble durch zwei Dolmetscherinnen für Gebärdensprache ergänzt, die diese Vorstellung für gehörlose und höreingeschränkte Menschen übersetzen werden. Die…

Rasanter Ticketanstieg bei den Sommerfestspielen in Dinkelsbühl

Fast drei Wochen früher als im vergangenen Jahr überschreitet das Landestheater die Marke von 25.000 verkauften Tickets für die Sommerfestspiele 2024. Die vom 11. Mai bis zum 24. August 2024 in Dinkelsbühl stattfindenden Sommerfestspiele bieten ein vielfältiges Programm auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang (Altrathausplatz 12, 91550 Dinkelsbühl). Vier Inszenierungen und mehrere Kabarett-Veranstaltungen werden gezeigt.

Kreuzgangspiele 2024 – Es ist Festspielzeit!

Feuchtwangen, 16. Mai 2024 - Die Proben für die Abendproduktionen der Kreuzgangspiele laufen derzeit auf Hochtouren, schon bald, ab dem 6. Juni ist die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ im romanischen Kreuzgang zu erleben. Kurz darauf, am 13. Juni feiert auch der Krimi-Klassiker „Mord im Orientexpress“ Premiere. Für die Premieren – Premierenfieber inklusive – gibt es nur noch wenige Karten. Für alle, die nicht bis zur Premiere warten können, stehen die Generalproben offen. Diese finden am 5. Juni für den…

Landestheater eröffnet Sonderausstellung

Am Dienstag, den 14. Mai 2024 um 09 Uhr eröffneten Bürgermeisterin Nora Engelhard und Intendant Peter Cahn die Sonderausstellung über das Landestheater Dinkelsbühl an der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang (Altrathausplatz 12, 91550 Dinkelsbühl). Die Ausstellung, die von Disponentin Juliane Abt und Dramaturg Felix J. Mohr kuratiert wurde, informiert das Publikum der Sommerfestspiele über die fast 70-jährige Geschichte und die Gegenwart des professionellen Theaters in Dinkelsbühl.