Anzeige

Klassenzimmer

Förderkreis der Hochschule Ansbach e.V. verleiht Stipendien

Ansbach, 1. Dezember 2022 - Drei Studentinnen haben am Dienstag, den 29.11.2022 das Stipendium des Förderkreises der Hochschule Ansbach e.V. erhalten. Die Stipendien werden für außergewöhnliches internationales Engagement an der Hochschule Ansbach oder herausragende Studienleistungen im Ausland vergeben. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Förderkreises wurden die Stipendien verliehen. Am Dienstag fand an der Hochschule Ansbach die Stipendienvergabe des Förderkreises statt. Die Stipendien wurden an die Studentinnen…

„So muss Bildung im 21. Jahrhundert aussehen“

Feuchtwangen, 21. November 2022 - Der Neubau der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land wurde nun im feierlichen Rahmen mit zahlreichen geladenen Gästen offiziell eingeweiht. Das Fazit zum neuen Schulhaus war bei allen Rednerinnen und Redner der Einweihungsfeier einheitlich: Der Neubau der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land ist ein modernes und funktionales Gebäude, das den Schülerinnen und Schülern, ebenso wie den Lehrerinnen und Lehrern ein tolles Umfeld zum Lernen und Leben gibt. Schule ist mehr als nur…

Ein gesundes Pausenbrot für die Erstklässler

Feuchtwangen, 18. November 2022 - Wer gutes Essen im Bauch hat, lernt besser. Deswegen konnten sich die Erstklässler der beiden Feuchtwanger Grundschulen Land und Stadt im Rahmen der Bio-Brotboxaktion 2022 der Metropolregion Nürnberg über Trinkflaschen der Stadtwerke Feuchtwangen und bunte Bio-Brotboxen freuen. Gefüllt waren die Brotboxen in diesem Jahr neben reichlich Informationen zu einem guten Frühstück vor allem wieder gesunden Snacks. Jedes Kind erhielt so eine Scheibe Brot, eine Karotte, einen Beutel Müsli, einen…

Sehr gute Chancen für Jugendliche

Ansbach/Weißenburg, 11. November 2022 - „Der Ausbildungsmarkt bleibt ein „Bewerbermarkt“. Das heißt, Jugendliche haben sehr gute Chancen, eine Ausbildungsstelle zu finden, zumal die Zahl der Bewerber*innen fast gleich geblieben ist, während die Zahl der Ausbildungsstellen, trotz der schwieriger werdenden gesamtwirtschaftlichen Lage wieder zugenommen hat“, erläutert Claudia Wolfinger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Ansbach-Weißenburg. So waren mit 2.813 Ausbildungsstellen 153 beziehungsweise 5,8 Prozent…

„Großartige Perspektiven für die berufliche Zukunft“

Feuchtwangen, 14. Oktober 2022 - Mehrere tausend Jugendliche entdeckten in diesem Jahr in Feuchtwangen auf der OrientierungsMesse 2022 des Zweckverbandes InterFranken die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten der Region. Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause hatten die Schülerinnen und Schüler dabei wieder die Chance, im direkten Kontakt, bei informativen Gesprächen und praktischen Einblicken Berufe und Ausbildungsoptionen insgesamt 82 örtlicher Betriebe und Schulen entsprechend ihrer eigenen Stärken und Interessen…

Bio-Brotboxen an ABC-Schützen verteilt

Ansbach, 13. Oktober 2022 - In diesem Jahr startete die Bio-Brotbox-Aktion der Europäischen Metropolregion Nürnberg zusammen mit der Gesundheitskasse AOK am 13. Oktober in Ansbach an der Grundschule Brodswinden. „Jeder Schultag sollte mit einem guten Frühstück beginnen“ erklärt Oberbürgermeister Thomas Deffner bei der Verteilung der Bio-Brotboxen. Insgesamt erhalten 459 Erstklässlerinnen und Erstklässler an städtischen Grundschulen eine Bio-Brotbox mit regionalen sowie gesunden Lebensmitteln. Ziel der Aktion ist es,…

Französisch macht Spaß!

Neuendettelsau, 06. Oktober 2022 – Französisch ist langweilig und schwer zu lernen? Dieses Vorurteil will Mahault Sturm-André vom deutsch-französischen Jugendwerk im Auftrag des FranceMobils entkräften. Einen Tag lang hat sie die 5. Klassen des Diakoneo Laurentius- Gymnasiums besucht, um ihnen spielerisch zu zeigen, was alles in der französischen Sprache steckt. Bingo-Spiel mit großem Plüschwürfel, bunte Sprachkarten und jede Menge Musik hat Mahault Sturm-André, Lektorin des FranceMobil, im Repertoire, um den Schülerinnen…

Fachlehrkraft werden am Staatsinstitut in Ansbach

Ansbach, 4. Oktober 2022 - Derzeit werden am Institut III in Ansbach insgesamt 240 Studierende als Fachlehrkraft für allgemein bildende Schulen (Lehrbefähigung für Grund-, Mittel-, Real- und Förderschulen) ausgebildet. Im Mittelpunkt steht dabei eine fundierte fachliche und pädagogisch-didaktische Ausbildung sowie praxisbetontes Lernen und Lehren. Jetzt beginnt bereits die Aufnahme für die neue Ausbildung ab September 2023. Etwa die Hälfte der Studierenden durchläuft eine zweijährige Ausbildung.  Angeboten werden in diesem…

Oberbürgermeister besucht das bfz Westmittelfranken und das Zentrum für angewandte KI und Transfer AN[ki]T

29. September 2022 - Letzte Woche besuchte Thomas Deffner und Christoph Albrecht, Wirtschaftsförderung Stadt Ansbach, zwei Bildungseinrichtungen in der Rettistraße. Auf dem Plan standen das bfz Westmittelfranken und das Zentrum für angewandte KI und Transfer ANT. Die beiden Bildungseinrichtungen sind wichtige Bausteine und starke Partner der Stadt Ansbach. Bei einem Rundgang wurden die einzelnen Bereiche der beiden Institutionen vorstellt Einen wichtigen Partner für berufliche Bildungsangebote Integration und…

Kontakte knüpfen auf der „Contact“ Ausbildungsbörse

29. September 2022- Diese Woche fand die siebte CONTACT Ausbildungsbörse statt. Rund 50 Aussteller kamen am 28.09.2022 in die Dinkelsbühler Dreifachturnhalle, um sich den Schülern aus der Region zu präsentieren. Die Ausbildungsbörse findet jährlich im Wechsel mit der Stadt Wassertrüdingen statt. Die Ausbildungsbörse ist so konzipiert, dass sich Firmen aus der Region präsentieren können. Die Fokussierung auf die eigene Region ist ein Mehrwert an Berufs- und Firmenauswahl für die Schüler. Dieses Jahr sind es so viele wie noch…