Anzeige

Weißenburger Blaulicht

Weißenburg: +++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort +++

Von Sonntag auf Montag, 21./22. Juli 2024 wurde ein in der Luitpoldstraße geparkter Opel Corsa angefahren. Der PKW parkte auf den Parkplatz der Raiffeisenbank. Ein unbekannter PKW fuhr dabei gegen dessen Fahrertüre, sodass diese erheblich beschädigt wurde. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Weißenburg unter der Tel. 09141/8687-0 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Pleinfeld: +++ Geldbörse entwendet +++

Am Dienstagvormittag, 23. Juli 2024 befand sich eine 69-jährige Pleinfelderin in einem Einkaufsmarkt in der Dieselstraße in Pleinfeld. Sie legte dabei ihre Geldbörse unbeaufsichtigt in einen Einkaufswagen. Ein Täter nutze die Gelegenheit und entwendete die Geldbörse. Hinweise bitte unter der 09141-86870 an die Polizei Weißenburg. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Weißenburg: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Im Tatzeitraum vom Sonntagabend, 21. Juli - 20.45 Uhr bis Montagabend, 23. Juli 2024 -17.30 Uhr, ereignete sich in der Luitpoldstraße 13 in Weißenburg (Kundenparkplatz Raiffeisenbank Weißenburg) eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang noch unbekannter Täter beschädigte im o.g. Tatzeitraum vermutlich beim Ein-/Ausparken einem dort geparkten Pkw. Der Sachschaden am geparkten Pkw wurde vom Geschädigten auf ca. 800.-€ beziffert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenburg (09141-86870) zu melden.…

Ellingen: +++ Diebstahl aus Pkw +++

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 18./19. Juli 2024 entwendete ein unbekannter Täter aus einem unversperrten Pkw, der im Hof eines Anwesens „Am Gestein“ geparkt war, unter anderem 250 Euro Bargeld und mehrere Zigarettenschachteln im Gesamtwert von über 350 Euro. Hochwertiges Werkzeug und einen Laptop lies er unbeachtet zurück. Sollte jemand im Laufe dieser Nacht Beobachtungen hierzu gemacht haben, wird er gebeten sich mit der Polizei Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen.…

Weißenburg: +++ Tankbetrug +++

Am Dienstag, den 16. Juli 2024 kurz nach 20.00 Uhr betankte ein junger Mann seinen Pkw an der Tankstelle am Kaufland. Anschließend setze er sich in seinen hellfarbenen Kombi mit dem Kennzeichen „IN-B ?“ und fuhr zügig davon, ohne seine Tankschuld in Höhe von gut 50 Euro zu begleichen. Die Polizei Weißenburg bittet unter der 09141-86870 um Hinweise, sollte jemand diesen Vorgang beobachtet haben. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Ellingen: +++ Geschwindigkeitsmessung auf der B 2 +++

Am Dienstag, den 16. Juli 2024 zwischen 07.30 Uhr und 10.30 Uhr führte die Verkehrspolizei Ansbach eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 2, Höhe Ellingen in Fahrtrichtung Donauwörth durch. Es wurden insgesamt knapp über 2000 Fahrzeuge gemessen, davon müssen 76 Fahrzeugführer beanstandet werden. Wiederum 33 davon im Anzeigenbereich, der Schnellste mit 138 km/h bei erlaubten 100 km/h muss zusätzlich noch mit einem Fahrverbot rechnen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Pleinfeld: +++ Höchstgeschwindigkeit massiv überschritten +++

Am 14. Juli 2024 zwischen 10:30 und 15:30 Uhr führte die Verkehrspolizei Ansbach auf der Bundesstraße B2 in Fahrtrichtung Weißenburg eine Geschwindigkeitsmessung durch. In diesem Zeitraum fuhren 3561 Fahrzeuge durch die Messstelle. 122 Fahrzeugführer befanden sich im Verwarnungsbereich. 150 Fahrzeugführer überschritten die Höchstgeschwindigkeit so, dass sie sich im Anzeigenbereich befanden. 14 müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Der Schnellste wurde mit 177 km/h gemessen. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Weißenburg: +++ Am Steuer eingeschlafen +++

Ein sog. „Sekundenschlaf“ war ursächlich für einen Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Bundesstraße 13 zwischen Laubenthal und Rothenstein. Ein Fahrzeugführer aus Pappenheim ist nach eigenen Angaben am Steuer seines Pkw eingeschlafen, weshalb er nach links von der Fahrbahn abkam und dort frontal mit einem Baum kollidierte. Der Fahrzeugführer erlitt nach ersten Erkenntnissen diverse Prellungen. Eine Lebensgefahr besteht nicht. Er wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Eichstätt gebracht. Das Fahrzeug erlitt…

Weißenburg: +++ Ladendieb gefasst +++

Am Freitag, 12. Juli 2024 löste ein 20-jähriger im Schuhgeschäft Deichmann beim Verlassen des Ladens die Diebstahlssicherung aus. Auf Ansprache, wurden im Rucksack des jungen Mannes Sportschuhe im Wert von 54,99 Euro  festgestellt. Den Karton hatte er im Regal zurückgelassen. Bei der anschließenden Durchsuchung durch die Polizei konnte ein Tapetenmesser in dessen Beintasche aufgefunden werden. Nun muss sich der Beschuldigte wegen Ladendiebstahls im besonders schweren Fall verantworten. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Weißenburg: +++ Geschwindigkeit massiv überschritten +++

Am späten Abend des 11. Juli 2024 führte die Verkehrspolizei Ansbach auf der Bundesstraße B 2 in Fahrtrichtung Schwabach eine Geschwindigkeitsmessung durch. Im Bereich der einspurigen Bundesstraße, mit Höchstgeschwindigkeit 100 km/h, wurde ein Verkehrsteilnehmer mit 162 km/h gemessen. Gegen den Fahrer wird ein Fahrverbot angeordnet. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach