Anzeige

Weißenburger Blaulicht

Laubenthal: +++ Unfall auf der B13 +++

Auf der B13 bei Laubenthal fanden Passanten am frühen Samstagmorgen, 23.10.2021 einen verunfallten und auf der Seite liegenden Pkw vor. Noch während der Verständigung der Polizei entfernte sich der Fahrer zu Fuß von der Unfallstelle. Im Fahrzeug konnte durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da der Gesundheitszustand des Unfallfahrers unklar war, wurde der umliegende Wald mittels Hubschrauber und einem Polizeihund nach diesem abgesucht. Aufgefunden werden konnte er jedoch zunächst nicht. Die B13…

Suffersheim + Potschmühle: +++ Gewässerverunreinigung

Am Donnerstagnachmittag, 21.10.2021 wurde der Weißenburger Polizei eine Vielzahl von verstorbenen Fischen im Bereich der Potschmühle mitgeteilt. Daraufhin wurde mit dem Wasserwirtschaftsamt nach einer möglichen Ursache gesucht und entsprechende Proben an der Schambach, im Bereich der Steinriegelquelle, sowie deren Einzugsbereich genommen. Die Auswertung der entnommenen Proben steht noch aus. Als Ursache für das Fischsterben konnte fehlender bzw. zu geringer Sauerstoff im Bachlauf ausgemacht werden. Die Ermittlungen…

Ettenstatt: +++ Sprinter überschlug sich +++

Am Donnerstag,  21.10.2021 kurz vor neun Uhr befuhr ein 33-jähriger Landkreisbewohner die Ortsverbindungsstraße von Indernbuch Richtung Rohrbach. Zeitgleich fuhr ein 46-jähriger Nürnberger die Ortsverbindungsstraße von Kaltenbuch Richtung Oberhochstatt und hätte an der Kreuzung der beiden Straßen Vorfahrt gehabt. Der 33-Jährige übersah ihn jedoch und rammte den Mercedes Sprinter derart heftig, dass dieser sich seitlich überschlug. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von insgesamt annähernd 20.000 Euro. Beide…

Ellingen: +++ Geschwindigkeitskontrolle +++

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B2 im Bereich der Umfahrung Ellingen wurde durch die Weißenburger Polizei in der Nacht auf Donnerstag, 21.10.2021, ein Pkw-Fahrer mit einer Geschwindigkeit von 187 Km/h, bei erlaubten 100 Km/h, gemessen. Im Regelfall ist hier ein Bußgeldsatz von 600 Euro, 3 Monate Fahrverbot und 2 Punkte im Verkehrszentralregister fällig. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Burgsalach: +++ In Baggerschaufel gegriffen +++

Bei Baggerarbeiten in Burgsalach am Mittwoch, 20.10.2021 wurde ein 56-jähriger Nennslinger mittelschwer an der Hand verletzt. Er griff unvorsichtigerweise in die Baggerschaufel, um einen Stein zu entfernen, während der 48-jährige Baggerführer die Schaufel schloss. Zur ärztlichen Versorgung wurde er vom BRK in das Klinikum Nürnberg-Süd gebracht. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Anzeige

Mischelbach: +++ Unfallserie wegen Wildschwein-Rotte +++

In der Nacht vom 18.10.2021 auf den 19.10.2021 kam es auf der B2 zwischen Röttenbach und Weißenburg zu einer Unfallserie, weil auf Höhe Mischelbach eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn überquerte. Gleich drei Pkw-Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierten nacheinander mit den Tieren, bzw. den bereits verendeten Kadavern welche noch auf der Fahrbahn lagen. Mehrere Tiere kamen dabei um. An den Fahrzeugen entstanden z.T. beträchtliche Sachschäden. Personen sind glücklicherweise nicht zu Schaden…

Ettenstatt: +++ Spiegelklatscher +++

Am Montag, 18.10.2021 gegen 11.30 Uhr fuhr ein 34-jähriger Ettenstätter mit seinem Klein-Lkw mit Anhänger von Rohrbach in Richtung Indernbuch. Kurz vor der Abzweigung nach Oberhochstatt kam ihm ein weißer Pkw entgegen, wobei sich die beiden Seitenspiegel berührten. Der Spiegel des jungen Mannes brach ab, der Fahrer des weißen Pkw fuhr einfach weiter. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Sollte jemand diesen Unfall beobachtet haben und hierzu sachdienliche Hinweise machen können, wird er gebeten sich mit der…

Weißenburg: +++ Höhenbegrenzung übersehen +++

Am Sonntag, 17.10.2021 gegen 19.30 Uhr übersah ein 55-jähriger Lkw-Fahrer ausRoth das Schild mit der Höhenbegrenzung auf 2,9 Meter an der Bahnunterführung im Schmalwieser Weg und fuhr mit seinem knapp vier Meter hohen Lkw unter die Brücke. Ob an dem Bauwerk ein Schaden entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Der Schaden an seinem Fahrzeug dürfte nahezu 10.000 Euro betragen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Weißenburg: +++ Vandalismus an Mittelschule +++

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 15.16:10.2021 hat eine Gruppe Jugendlicher an der Mittelschule in Weißenburg randaliert. Die Jugendlichen warfen dabei Flaschen gegen die Glasfassade. Es gingen dabei mehrere Fensterscheiben zu Bruch. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Weißenburg unter der Telefonnummer 09141/86 87-0 in Verbindung zu setzen. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg