Anzeige

Rothenburger Blaulicht

Neusitz : +++ Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden +++

An einer durch Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung, übersah am Freitagnachmittag, 22.10.2021 ein junger Autofahrer beim Abbiegen das ebenfalls bei grün entgegenkommende Fahrzeug. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 18-jährige Fahrer und die 36-jährige Unfallgegnerin wurden beide nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Diebach: +++ Sachbeschädigung +++

In der Nacht von Freitag auf Samstag. 22./23.10.2021 wurde in der Unteren Straße ein VW Polo verkratzt. Der bislang noch unbekannte Täter hat hierbei das offenzugängliche Grundstück betreten und das Auto mit einem spitzen Gegenstand verkratzt. Der Kratzer ist über zwei Meter lang. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Die Polizei Rothenburg ob der Tauber bittet  um Hinweise unter der Telefonnummer 09861/9710. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Neusitz: +++ Dieseldiebstahl +++

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20./21.07.2021 wurde aus einer abgestellten Sattelzugmaschine auf der BAB 7 (Richtung Füssen) der Marke VOLVO eine größere Menge Diesel abgezapft. Der 45-jährige Fahrer hatte am Autobahnparkplatz "Kreuzfeld" in seiner Kabine geschlafen. Er bekam nicht mit, dass sich jemand an dem Tankstutzen zu schaffen macht und ca. 250 Liter Diesel entnimmt. Zurück blieb ein beschädigter Tankdeckel. Insgesamt entstand dem Transportunternehmen so ein Schaden von knapp 400 Euro. Hinweise bitte…

Rothenburg: +++ Beleidigungsanzeige +++

Am Donnerstag, 21.10.2021 gegen 08 Uhr, fuhr eine 41-jähige Frau mit ihrem Pkw mit Schrittgeschwindigkeit durch die Spielstraße im Reichardsrother Weg. Das war einem nachfolgenden Lkw-Fahrer offensichtlich zu langsam, was er durch immer dichteres Auffahren deutlich machte. Als die Frau in ein Grundstück einbog, zeigte er ihr noch den Vogel. Das lässt die Dame nicht auf sich sitzen und erstattet Anzeige wegen Beleidigung. Ihre Hinweise dürften ausreichend sein, um den Fahrer des Lkw zu ermitteln. Quelle:…

Rothenburg + Gebsattel: +++ Mehrere Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen +++

Gebsattel: Am Mittwochabend, 20.10.2021 wurde ein 34-jähiger Autofahrer in Gebsattel einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da es Hinweise auf einen Drogenkonsum gab, wurde ein Schnelltest durchgeführt. Dieser sprach auf Amphetamin positiv an. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und die Blutentnahme angeordnet. Ohrenbach: Ebenfalls unter dem Einfluss von Drogen dürfte ein 25-Jähriger gestanden haben, als er mit seinem Auto auf der Raststätte Ohrenbach gegen 14.15 Uhr kontrolliert wurde. Der Schnelltest…

Anzeige

Rothenburg: +++ Gestohlene Geldbörse gefunden +++

Am Montagvormittag, 19.10.2021 wurde bei der Absuche eines Grundstücks von Polizeibeamten eine Geldbörse aufgefunden, die einem 68-jährigen Mann aus Marktredwitz gehörte. Man nahm Kontakt mit ihm auf und erfuhr, dass ihm die Geldbörse bereits Mitte August abhanden gekommen war. Er hatte Rothenburg ob der Tauber besucht und vergaß sein Portemonnaie auf der öffentlichen Toilette am Grünen Markt. Zu dieser Zeit befanden sich darin diverse Ausweispapiere und etwa 60 Euro Bargeld. Offensichtlich hatte der Finder das Bargeld…

Neusitz: +++ Wohnungsöffnung durch Polizei +++

Am Dienstag, 19.10.2021 musste die Polizei eine Wohnungstüre gewaltsam öffnen, um einem bewusstlosen Mann zu helfen. Eine Bekannte hatte den 55-jährigen Wohnungsinhabers durch ein Fenster leblos auf dem Küchenboden liegen sehen und wählte den Notruf. Ein Polizeibeamter trat die Terrassentüre auf, damit Sanitäter und Notarzt zum Patienten gelangen konnten. Bevor der 55-jährige mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde, war er bereits wieder bei Bewusstsein. Es wird von einem internistischen Notfall…

Rothenburg: +++ Falsche Polizeibeamte +++

Am Dienstag, 19.10.2021 wurden zwei Versuche von Trickbetrug gemeldet. Zwei Damen aus Rothenburg (83 und 72 Jahre alt) waren am Vorabend angerufen worden. Die Anrufer (ein Mann und eine Frau) waren angeblich von der Polizei und wollten von einem Einbruch in der Nachbarschaft warnen. Viel weiter kamen die offensichtlichen Betrüger glücklicherweise nicht, denn der Trick war den Damen bekannt und deshalb beendeten sie sofort das Gespräch. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Warenbetrug im Netz +++

Am Montag, 18.10.2021 erstattete eine 47-jährige Frau Strafanzeige wegen Betrugs. Sie hatte Anfang Oktober bei einem Internet-Händler, angeblich mit Sitz in Deutschland, einen Kaffeevollautomaten bestellt und dafür knapp 600 Euro überwiesen. Die Ware wurde nicht wie vereinbart geliefert und der Verkäufer nicht mehr erreichbar. Polizeiliche Ermittlungen sind aufgenommen. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Rothenburg: +++ Überladener Holztransporter +++

Am Montagfrüh, 18.10.2021 bemerkten Streifenbeamte einen augenscheinlich überladenen Holztransporter und lotsten den 67-jährigen Fahrer zum Areal der Polizeiinspektion Rothenburg. Die anschließende Wiegung ergab eine Gesamtmasse von mehr als 47 Tonnen, was einer Überladung von fast 18 Prozent entspricht. Der Fahrer musste vor seiner Weiterfahrt einige der Holzstämme abladen und zwischenlagern. Gegen ihn, als Unternehmer, wird ein Gewinnabschöpfungsverfahren eingeleitet. Hierbei wird der finanzielle Vorteil, der durch…