Anzeige

Heilsbronner Blaulicht

Lichtenau: +++ Überladener Klein-Lkw +++

Am Donnerstagmorgen, 22.07.2021 gegen 08:20 Uhr, stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach an der Anschlussstelle „Lichtenau“ der Bundesautobahn A 6 einen Klein-Lkw, der offensichtlich überladen war. Statt der maximal zulässigen dreieinhalb Tonnen wog das Fahrzeug samt Ladung 4.770 Kilogramm, was einer Überladung um mehr als 35 Prozent entspricht. Gegen den Fahrer, einen 21-jährigen Polen, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Hier sieht er einem mittleren dreistelligen Geldbetrag als Bußgeld sowie…

Lichtenau: +++ Fehler beim Abbiegen – insgesamt rund 4.000 Euro Sachschaden +++

Am Donnerstag, 22.07.2021 gegen 08:20 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2223 zu einem Verkehrsunfall. Dabei entstand nach Schätzung der Polizei insgesamt rund 4.000 Euro Sachschaden. Die unfallbeteiligten Fahrer blieben dank angelegter Sicherheitsgurte unverletzt. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer wollte, aus Richtung Windsbach kommend, an der Anschlussstelle „Lichtenau“ auf die Bundesautobahn A 6 in Richtung Heilbronn auffahren. Dabei hat er ein entgegen kommendes Auto übersehen, das eine 23-Jährige steuerte, und es kam zum…

Lichtenau: +++ Stauende zu spät erkannt – insgesamt rund 10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall +++

Eine 40-jährige Polin hat am Donnerstagmittag, 22.07.2021 gegen 12:20 Uhr, auf der Bundesautobahn A 6 zu spät erkannt, dass sich vor ihr der Verkehr staute. Deshalb fuhr sie kurz nach dem Parkplatz „Kohnweiher“ in Fahrtrichtung Nürnberg auf ein stehendes Auto auf, das eine 57-Jährige aus dem benachbarten Baden-Württemberg steuerte. Trotz des heftigen Aufpralls blieben die beiden Fahrerinnen dank der angelegten Sicherheitsgurte unverletzt. Ihre beiden Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der…

Windsbach: +++ Auf Bundesstraße eingefahren und mit PKW zusammengestoßen +++

Am Donnerstag, 22.07.2021 gegen 17:05 Uhr wollte der 73-Jährige mit seinem VW-Touran von Wernfels kommend auf die B 466 in Richtung Gunzenhausen auffahren. Hierbei übersah der Mann den PKW Renault Clio eines 20-Jährigen der aus Wassermungenau kam. Einen Zusammenstoß konnte der 20-Jährige nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe ca. 5.000 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe und zur Sicherung der Unfallstelle wurde die Freiwillige Feuerwehr Mitteleschenbach…

Neuendettelsau: +++ Verkehrslage falsch eingeschätzt – Kind verletzt +++

Am Donnerstagabend, 22.07.2021 stieß ein 20-jähriger Lenker eines PKW Seat Leon mit einem 8- jährigen Mädchen, welches auf einem Kinderroller fuhr, zusammen. Das Kind wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen 18:20 Uhr befuhr der Mann mit seinem PKW die Aicher Straße in Richtung der Heilsbronner Straße. Auf dem gegenüberliegenden Gehweg sah der 20-Jährige die 8-Jährige mit ihrem Roller und ging davon aus, dass das Mädchen stehen bleibt. Tatsächlich wollte die 8-Jährige aber die Heilsbronner Straße queren, um in die…

Anzeige

Lichtenau: +++ Unfallflucht +++

Erneut hat ein bislang Unbekannter auf der Autobahn mit seinem Fahrzeug eine Außenschutzplanke niederwalzt und sich anschließend weder um die Schadensregulierung gekümmert, noch die Polizei verständigt. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesautobahn A 6, im Bereich des Parkplatzes „Geisberg - Nord“ in Fahrtrichtung Heilbronn. Hinsichtlich der Unfallzeit kann bislang nur ein Tatzeitraum zwischen Sonntagabend, 19.07. und Mittwochabend, 21.07.2021 eingegrenzt werden. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei…

Heilsbronn: +++ Rauchentwicklung aus Motorraum – kein offener Brand +++

Am Dienstagabend, 20.07.2021 bemerkte ein 56-jähriger Lenker eines PKW Ford Rauch aus dem Motorraum. Gegen 19:25 Uhr stellte der Mann während der Fahrt in der Ansbacher Straße fest, dass es im Bereich des Motors herausqualmte. Er hielt sofort an und verständigte die Feuerwehr. Beim Öffnen der Motorhaube stellte die Freiwillige Feuerwehr Heilsbronn dann fest, dass die Dämmung des Motorraumes offensichtlich zu heiß geworden war und zu qualmen anfing. Zu einem offenen Feuer kam es nicht. Der entstandene Schaden wird auf…

Lichtenau: +++ Beim Auffahren auf den Autobahnzubringer Verkehrsunfall verursacht +++

Am Dienstagabend, 20.07.2021 hatte eine 31-jährige Fahrerin eines Audi A3 beim Auffahren auf die Autobahn BAB A 6 den Gegenverkehr auf der Staatsstraße übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Gegen 18:35 Uhr befuhr die Frau mit ihrem PKW Audi die Staatsstraße 2223 in Richtung Ansbach und wollte bei der Anschlussstelle Lichtenau auf die Autobahn nach Heilsbronn fahren. Beim Abbiegen zur Autobahn übersah sie jedoch den Wagen eines 70-Jährigen, der in Richtung Windsbach fuhr und stieß mit dessen PKW DaimlerChrysler zusammen.…

Lichtenau: +++ Schon (oder: noch ???) mittags das eine oder andere Bier zu viel … +++

Am Montagmittag, 19.04.2021 gegen 12:00 Uhr, kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach auf dem Parkplatz „Kohnweiler“ an der Bundesautobahn A 6 einen 53-jährigen Kroaten mit seinem Pkw. Der Fahrer war offenbar erheblich alkoholisiert. Auf Nachfrage räumte er zunächst ein, „vormittags zwei Bier getrunken“ zu haben. Ein folgender Atemalkoholtest ergab dann aber einen Wert von rund 1,5 Promille, der mit dieser Aussage nicht korrespondierte. Erst jetzt gab der Südosteuropäer zu, bereits „am…

Heilsbronn: +++ Wildunfall +++

Am Montagmorgen, 19.04.2021gegen 04:20 Uhr, lief auf der Kreisstraße AN 22, zwischen Ketteldorf und Großhaslach, ein Reh vor das Auto einer 37-Jährigen. Das Tier wurde vom Pkw erfasst und getötet. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon und blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden an ihrem Auto wird von der Polizei auf rund fünfhundert Euro geschätzt. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach