Anzeige

Feuchtwangen

Feuchtwangen realisiert nächste Zukunftsvision

Feuchtwangen, 1. März 2024 - Das erste große Batteriespeicher-Projekt der Region geht nun in die Umsetzung. Nach erfolgreicher Auftragsvergabe an die Siemens AG im vergangenen Jahr gaben die Stadt und Stadtwerke Feuchtwangen gemeinsam mit dem zuständigen Projektteam den offiziellen Startschuss zur Realisierung des innovativen Batteriespeichers. „Aktuell geht es Schlag auf Schlag und mehrere zukunftsweisende Projekte zur nachhaltigen Energieversorgung sind in Feuchtwangen momentan parallel in der Umsetzung“, äußerte erster…

Mit Digitalisierung zu einer sauberen Stadt

Feuchtwangen, 29. Februar 2024 - Um die Sauberkeit innerhalb der Stadt zu verbessern und gleichzeitig einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, setzt die Stadt Feuchtwangen ab sofort auf ein digitales Meldesystem. Sämtliche Spender für Hundekotbeutel samt zugehörigen Mülleimer im Feuchtwanger Stadtgebiet sind hierfür seit Kurzem mit einem eigenen QR-Code ausgestattet. Über diesen Code können die Bürgerinnen und Bürger nun direkt vor Ort mit ihrem Handy die jeweilige Station digital melden, wenn der Spender mit…

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfall durch herabfallende Ladung +++

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 26./27. Februar 2024 befuhr ein 49-Jähriger mit seinem Sattelzug die BAB A6 in Richtung Waidhaus. Auf der Ladefläche seines Aufliegers hatte er zu dieser Zeit mehrere Bigbags mit Splitt geladen und diese ordnungsgemäß gesichert. Während der Fahrt platzte einer dieser Säcke und der austretende Splitt fiel von der Ladefläche. Hierbei wurde ein hinter ihm fahrender weiterer Sattelzug geschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Quelle: Vekehrspolizeiinspektion Ansbach

Vom Obstgarten zum Siegertreppchen

Feuchtwangen, 23. Februar 2024 - In diesem Jahr werden in Feuchtwangen erstmals die leckersten heimischen Moste des Jahres 2023 prämiert. Dabei sind alle Hobby-Mosterinnen und -Moster aus Feuchtwangen sowie den umliegenden Gemeinden eingeladen, ihre köstlichen Eigenkreationen einzureichen und im Zuge des Wettbewerbs bewerten zu lassen. Aufgegriffen wurde die Initiative von Feuchtwangens zweiten Bürgermeister Walter Soldner, der schon seit Langem eine große Leidenschaft für regionales Obst und insbesondere alte heimische…

Der Film „Maschinenblut“ – auf verschiedenen Online Plattformen – Veröffentlichung

22. Februar 2024 - Der englischsprachige, deutsch untertitelte, Spielfilm „Maschinenblut“ greift zeitgenössische Probleme von US-Großstädten vor dem Hintergrund zunehmender Gewaltverbrechen auf. Die Protagonisten des Films, gespielt von Samuel Merold und Omar Eltokali, müssen sich dabei insbesondere ihrer Verantwortung als Staatsdiener und ihrem Gewissen als Menschen stellen. Angeheizt durch chronische Überlastung und ein toxisches Arbeitsumfeld beginnt ein Teufelskreis der Eskalation, dessen Ende sie schon bald…

InterFrankens Wasserstoff-Initiative wird konkret

Feuchtwangen, 20. Februar 2024 - Der Freistaat Bayern sieht großes Potenzial in den zukunftsfähigen Planungen zum Ausbau der örtlichen Wasserstoff-Produktion der Stadt Feuchtwangen und ihrer Stadtwerke. Im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms zum Aufbau einer Elektrolyse-Infrastruktur (BayFELI) reichte die nahKRAFT GmbH & Co. KG, Tochtergesellschaft der Stadtwerke Feuchtwangen, im vergangenen Jahr eine Projektskizze eines für die Stadt Feuchtwangen entwickelten Elektrolyseur-Konzeptes ein und erhielt als eines von…

Neue Mispel im Museumsgarten

Feuchtwangen, 20. Februar 2024 - Neues Leben im Feuchtwanger Museumsgarten: mit Begeisterung und großem Einsatz pflanzten die „Renetten“, die Kinder- und Jugendgruppe des Feuchtwanger Obst- und Gartenbauvereins, eine junge Mispel im Garten des Fränkischen Museums. Gespendet wurde der Baum von Nancy und Holger Müller. Bereits über Jahrzehnte hinweg hat ein großer, strauchartiger Mispelbaum im Museumsgarten gestanden, bis er im vergangenen Herbst bei starkem Sturm umknickte. Wie Museumsleiterin Dr. Uta Karrer informierte,…

22. Februar 2024 – Arztvortrag: „Volkskrankheit Hernie“

Feuchtwangen, 12. Februar 2024 - Aufgrund seiner Häufigkeit ist der Leistenbruch mittlerweile eine Volkskrankheit, aber auch Weichteilbrüche an anderen Lokalisationen, zum Beispiel im Nabelbereich oder im Verlauf von Narben, sind Krankheitsbilder, mit denen Patienten sich häufig in chirurgische Behandlung begeben müssen. Die Versorgung der unterschiedlichsten Weichteilbrüche gehört immer in die Hand von Spezialisten. In einem Vortrag mit dem Titel „Volkskrankheit Hernie“ gibt am Donnerstag, den 22. Februar, Dr. Uwe…

Bürgerstiftung unterstützt lokale Gemeinschaftsprojekte

Feuchtwangen, 12. Februar 2023 - Die Bürgerstiftung Feuchtwangen setzt sich erneut für die Förderung lokaler Gemeinschaftsprojekte ein und vergab nun Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro an das städtische Jugendbüro sowie an den örtlichen Tierschutzverein Feuchtwangen und Umgebung e.V. Im städtischen Jugendbüro arbeite das engagierte Team rund um Stadtjugendpfleger Thomas Hartnagel aktuell daran, ein neues Angebot der offenen Jugendarbeit in Feuchtwangen aufzubauen. Unter dem Motto „Lieber gemeinsam statt einsam“ wolle…

„Red Lions“ aus Feuchtwangen feiern großen Erfolg

Feuchtwangen, 10. Februar 2024 - Anfang Februar fand der Regionalentscheid der First-Lego-League in Schwäbisch Gmünd statt. Insgesamt 20 Teams aus verschiedenen Schulen Bayerns und Baden-Württembergs waren gemeldet. An den Start ging dabei auch das Gymnasium Feuchtwangen mit dem Team „Red Lions“ der Robotik AG unter der Leitung von Studiendirektor Jürgen Wesp. Erneut konnten die Feuchtwanger Schüler dabei einen sehr großen Erfolg feiern und sich für die Südwestdeutsche Meisterschaft qualifizieren. In allen vier…