Anzeige

Laute und leise Töne

Bad Windsheim, 14. Juni 2024 - Mit Hochseilakrobatik und Fußtheater, Lesungen, ein bisschen Zauberei und einer Vielzahl musikalischer Auftritte geht die MuseumsNacht am Samstag, 22. Juni, im Fränkischen Freilandmuseum einher. Zwischen 18 Uhr und Mitternacht sind mehr als 20 Ensembles und Mitwirkende an verschiedenen Stellen des Museumsgeländes zu erleben. Hinzu kommen Handwerkervorführungen und Mitmachaktionen. Erst zum Fußtheater mit Anne Klinge oder doch lieber ein musikalischer Einstieg, beispielsweise mit dem…

Ein Luxuszug, ein Mord und ein Ende mit Fragezeichen

Feuchtwangen, 14. Juni 2024 - Mit der zweiten großen Abendpremiere der Feuchtwanger Festspiele wird es kriminell, denn es steht Agatha Christies „Mord im Orientexpress“ auf dem Programm. Die Krimikomödie in der Theaterfassung von Ken Ludwig feierte am 13. Juni im Kreuzgang seine erste Vorstellung. Lennart Matthiesen hat Regie geführt. Das Setting ist glamourös und exotisch: Wir befinden uns am Bahnhof in Istanbul. Am Bahnsteig wartet nicht irgendein Zug auf seine Fahrgäste. Es ist der Orientexpress, ein legendärer…

Ronja kehrt in den Kreuzgang zurück

Feuchtwangen, 14. Juni 2024 - Nach einer kleinen Pause kommt das Kinder- und Familienstück der Kreuzgangspiele „Ronja Räubertochter“ endlich wieder zurück: Ab Samstag, den 15. Juni gibt es fast täglich Vorstellungen der Räubergeschichte nach dem beliebten Kinderbuch von Astrid Lindgren. Aktionstag für Gehörlose am 22. Juni 2024: Vorstellung von „Ronja Räubertochter“ in Gebärdensprache Eine der kommenden Vorstellungen ist jedoch eine ganz besondere: Am Samstag, den 22. Juni 2024 wird das Schauspiel-Ensemble durch zwei…

Kulturabend an der Hochschule Ansbach

Ansbach, 14. Juni 2024 - Der Kulturabend an der Hochschule Ansbach, der bereits seit 2013 unter der Leitung von Prof. Dr. Sibylle Gaisser als Studierendenprojekt umgesetzt wird, begeisterte erneut das Publikum. Diese Veranstaltung, welche die Studierenden in den gesamten Prozess einbindet – von der Auswahl der Inhalte, über die Entwicklung bis hin zur Organisation und Durchführung – stellte die Talente und das Engagement der Studierenden eindrucksvoll unter Beweis. Den Auftakt des Abends bildete das…

Ansbacher Schokolade mit neuem Motiv

Ansbach, 14. Juni 2024 - Die beliebte Ansbach Schokolade, die es im CVJM-Weltladen zu kaufen gibt, hat eine neue Verpackung bekommen. Von jetzt an ziert die Ansbacher Kirche St. Ludwig die Banderole der Zartbitter-Tafel.  Die Vorlage für die Verpackung hat der Künstler Willi Probst gemalt. Das neue Aquarell-Motiv zeigt St. Ludwig kurz nach Gottesdienstende. Bisher zierte ein Bild des Schlosses die Zartbitter-Variante der Ansbach Schokolade. Dieses Motiv kam bei den Kunden nicht mehr so gut an. So habe man sich für ein…

Fulminanter Höhepunkt der Sommerfestspiele geplant

Bei einem Pressetermin am Donnerstag, den 13.06.2024 stellte das Landestheater Dinkelsbühl die neuen Zusatzvorstellungen der Sommerfestspiele vor: An drei Tagen im August (Mittwoch, 21.08., Freitag, 23.08., und Samstag, 24.08., jeweils um 19.30 Uhr) ist auf der überdachten Freilichtbühne am Wehrgang (Altrathausplatz 12, 91550 Dinkelsbühl) das Programm „Lieder & Lacher – Kabarett, Musik und Unterhaltung“ mit dem Entertainer und Musicaldarsteller Jochen Schaible und dem Kabarettisten Christoph Maul zu sehen.

Kult-Wirt Theodoros Mutsios verabschiedet sich in den Ruhestand

Ansbach, 14. Juni 2024 - Kult-Wirt Theodoros Mutsios und seine Frau Andrea, die er in Ansbach kennenlernte, werden sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden. Ein Nachfolger wird aktuell gesucht.  Am 3. April 1986 verwöhnt der Wahlansbacher seine Gäste mit griechischen Spezialitäten. Vier Jahre später heiratete er seine Frau Andrea. Die beiden Gastronomen suchen aktuell nach einem Nachfolger für das "Korfu" Sie wollen das Lokal in gute Hände abgeben. Theos Wunsch ist es, dass die neuen Pächter deutsche oder…

Probenstart für „Name: Sophie Scholl“

Am Dienstag, den 11. Juni 2024 starteten am Landestheater Dinkelsbühl die Proben für die erste Inszenierung der Winterspielzeit 2024/25. Die Inszenierung des Klassenzimmerstücks „Name: Sophie Scholl“ von Rike Reiniger soll vorwiegend in Gymnasien sowie Haupt- und Mittelschulen gezeigt werden. Regie führt der Regieassistent des Landestheaters, Knut-Alexander Höhn, der mit der Inszenierung von „Name: Sophie Scholl“ sein Dinkelsbühler Regiedebüt geben wird.

10. Juli 2024 – American Music – Silver Tour

Wolframs-Eschenbach,12. Juni 2024 - Am Mittwoch, den 10. Juli 2024 ab 20 Uhr erwartet Interessierte bei dem inzwischen 13. Open-Air-Konzert American Folk-Music & Broadway Klassiker inmitten des Herzens Wolframs-Eschenbach (Wolfram-von-Eschenbach-Platz). Freuen Sie sich auf die Silver Tour des Symphonieorchesters, Chor & Jazzband mit über 80 US-Elite-Studenten. Eintritt frei! Spenden erbeten. Bei Regen findet die Veranstaltung in der DJK Halle (Am Sportzentrum 1) statt.

5. Juli 2024 – Musiknacht auf der Obstwiese

Wolframs-Eschenbach, 12. Juni 2024 - Am 5. Juli 2024 ab 18:30 Uhr findet in der Waizendorfer Straße 10 in Wolframs-Eschenbach die Musiknacht auf der Obstwiese statt. Ab 18:30 Uhr spielt der Musikverein Wolframs-Eschenbach und ab 20 Uhr sorgen Riemen & Keule und "Die Wittmanns Buam" für Stimmung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Bitte Sitzgelegenheit (Kissen, Decke, Klappstühle etc.) mitbringen. Eintritt frei! (Spenden für die Musiker erbeten) Bei Regen entfällt die Veranstaltung ersatzlos.…