Anzeige

Herrieden

Herrieden: +++ Heller/silberner Pkw gesucht +++

Am 10. Juni 2024 gegen 09.40 Uhr, touchierte eine weibliche Fahrerin mit ihrem Außenspiegel die linke Ecke eines am Marktplatz, im Bereich der Haus-Nr. 13 stehenden Postfahrzeuges. Ohne Anzuhalten fuhr die Unfallverursacherin dann mit eingeklapptem Spiegel weiter. Am Postauto entstand ein Schaden von ca. 50 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter Tel. 09852/6715-0 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Herrieden: +++ Unfall mit Verletzten +++

Am10. Juni 2024 gegen 11.38 Uhr, ereignete sich zwischen Schönau und Sichersdorf ein Verkehrsunfall mit ca. 6 000 Euro Gesamtschaden. Zum Unfallzeitpunkt befuhren drei Fahrzeuge die Kreisstraße in Richtung Sickersdorf, als das letzte Fahrzeug mit einem 75-Jährigen am Steuer in der Kolonne zum Überholen ansetzte. Als der 75-Jährige auf Höhe des zweiten Fahrzeuges war, setzte dessen 28-jähriger Fahrer ebenfalls zum Überholen an. Durch das Ausscheren touchierten sich beide Fahrzeuge und das Fahrzeug des 75-Jährigen wurde…

Feuchtwangen + Herrieden: +++ Verkehrsunfälle mit Radfahrern +++

Feuchtwangen: Am 7. Juni 2024 gegen 19:00 Uhr, kam es in der Schopflocher Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Pedelec. Der Pedelec-Fahrer fuhr auf dem Radweg in Richtung Dinkelsbühler Straße. Der Pkw-Fahrer kam aus Richtung Aichenzell und wollte ebenfalls in Richtung Dinkelsbühler Straße fahren. Hierbei übersah er den Pedelec-Fahrer und es kam zu einer leichten Berührung zwischen beiden. Hierdurch stürzte der Fahrradfahrer was zu leichten Verletzungen führte. Er wurde ins Krankenhaus verbracht. Ein…

Herrieden: +++ Fenster an Wohngebäude beschädigt +++

Wie erst jetzt von einem Hauseigentümer festgestellt, wurde im Zeitraum vom 01. Juni bis 06. Juni 2024 das Toilettenfenster im 1. OG seines Anwesens beschädigt. Auf Grund der Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass als Ursache für die Beschädigung der Schuss aus einem Luftgewehr in Frage kommt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter Tel. 09852/6715-0 entgegen. Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Feuchtwangen + Herrieden: +++ Fahrzeugführer alkoholisiert unterwegs +++

Feuchtwangen: Anlässlich einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 03. Juni 2024, gegen 22.20 Uhr, im Ortsteil Kühnhardt a. Schlegel, stellten die Beamten bei einem 68-jährigen Fahrzeugführer leichten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alko-Test ergab einen Wert von 0,58 Promille. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Herrieden: Am 03. Juni 2024, gegen 08.22 Uhr, hielten die Beamten einen 61-jährigen im Ortsteil Neunstetten zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Ein…

Herrieden: +++ Heckenbrand mit Folgen +++

Im Rahmen einer Unkrautentfernung mittels Bunsenbrenner geriet im Herrieder Ortsteil Roth um 10:20 Uhr eine Hecke in Brand. Bei eigenständigen Löscharbeiten bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehren verletzten sich insgesamt drei Personen leicht, wobei einer hiervon mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden musste. Der Sachschaden an der Hecke wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Trotz vorheriger Überprüfungen durch die Feuerwehr musste diese gegen 17:55 Uhr erneut zur…

Herrieden: +++ Verkehrsunfall mit Personenschaden +++

Am 30. Mai 024, um 01:40 Uhr, befuhr der 30-jährige Unfallverursacher mit seinem Kleintransporter die ST 1066 von Aurach in Richtung Neunstetten. Als er nach links auf die BAB 6, Fahrtrichtung Heilbronn, abbiegen wollte, übersah er den entgegen kommenden Pkw des 55-jährigen Unfallgegners, weshalb es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 55-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Zur technischen Hilfeleistung war die Feuerwehr Neunstetten vor Ort. Der…

Herrieden: +++ Dieseldiebstahl +++

Durch unbekannte Täter wurde vom 28. Mai 2024 auf den 29. Mai 2024 ein Dieseltank in einem Agrarbetrieb im Herrieder Ortsteil Mühlbruck angegangen. Es wurden rund 950 l Diesel entwendet, wobei ca. 100 l Diesel in ein angrenzendes Regenrückhaltebecken liefen. Zum Zwecke des Naturschutzes wurden die Feuerwehren aus Herrieden und Neunstetten hinzugezogen. Durch das Wasserwirtschaftsamt Ansbach konnte eine Gewässerverunreinigung der Altmühl ausgeschlossen werden. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 1.600 Euro.…

Herrieden: +++ Hakenkreuze auf Fahrbahn angebracht – Zeugenaufruf +++

(550) Im Zeitraum zwischen Samstagabend, 25. Mai und Sonntagmittag, 26. Mai 2024 wurden in Herrieden zwei Hakenkreuze auf einer Fahrbahn angebracht. Jetzt ermittelt das Kommissariat für Staatsschutzdelikte der Kripo Ansbach. Ein Anwohner stellte am Sonntag fest, dass der oder die unbekannten Täter zwei größerer Hakenkreuze mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit auf der Straße "Am Weinberg" zur Einmündung Nürnberger Straße auf der Fahrbahn angebracht haben. Die Polizeiinspektion Feuchtwangen nahm den Sachverhalt…

Herrieden: +++ Elektroscooter ohne gültigen Versicherungsschutz +++

Anlässlich einer allgemeinen Verkehrskontrolle am 20. Mai 2024, 19.17 Uhr, wurde ein 38-jähriger mit seinem E-Scooter in der Neunstetter Straße angehalten. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass er für sein Fahrzeug eine gültige Versicherung hätte haben müssen. Der Fahrer gab an, dass das Fahrzeug einen Nachbarn gehören soll, dessen Namen er jetzt nicht weiß. Ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gem. dem Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet. Die Ermittlungen zu dem angeblichen…