Anzeige

Redaktion

Rothenburg: +++ Handy aus Tasche entwendet +++

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 21./22.05.2022 hielt sich eine 27-jährige Frau in einer Rothenburger Diskothek auf. Es wurde ihr aus der mitgeführten Handtasche das Mobiltelefon Marke Apple, IPhone 12, Farbe gold, im Wert von über 1000 Euro entwendet. Die Polizei bittet, eventuelle Zeugen sich bei der Polizei unter der 09861-9710 zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Weißenburg: +++ Vorfahrt genommen +++

Am Samstagabend, 21.05.2022 befuhr ein 43-jähriger Weißenburger mit seinem Pkw die Straße "Am Hirschfeld". Als er in die Galgenbergstraße einfuhr, übersah er den von rechts kommenden Pkw eines 46-jährigen Weißenburgers. An dieser Stelle gilt „rechts vor links“. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 9100 €. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Bußgeldverfahren. Quelle: Polizeiinspektion Weißenburg

Sugenheim: +++ Ohne Führerschein unterwegs +++

Am Freitagnachmittag, 20.05.2022 fuhr ein 13-Jähriger mit einem selbstfahrenden Rasenmäher von Krautostheim nach Humprechtsau. Bei der Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass er keinen Führerschein hat und das Fahrzeug weder versichert noch versteuert war. Im Anschluss wurde sein Vater und Eigentümer des Rasenmähers verständigt. Beide erwartet nun ein Strafverfahren. Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Burgbernheim: +++ Türschloss wurde demoliert +++

Im Zeitraum 20.05.22 - 19.10 Uhr bis 21.05.2022, -12 Uhr wurde das elektrische Türschloss an der Schulturnhalle in Burgbernheim durch einen bislang unbekannten Täter herausgerissen. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 700 Euro. Hinweise zur Tat an die Polizei Bad Windsheim, Tel. 09841-66160. Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Jugendförderpreis 2022 – Verleihung des Publikumspreises

Ansbach, 20. Mai 2022 -  Im Rahmen der Ausstellung des Jungendförderpreises für Bildende Kunst der Stadt Ansbach haben gesamt 400 Besucher und Kunden für die Vergabe des Publikumspreises abgestimmt. Die Besucher der Ausstellung konnten mittels einer Stimmkarte den/die jeweilige*n Künstler*in und das entsprechende Kunstwerk nennen und erläutern, warum das Werk den Publikumspreis verliehen bekommen sollte. Am Donnerstag, 19. Mai, erfolgte die Auszählung. Frau Thalia Ruby Hahn wurde im Rahmen der Verleihung für das…

Anzeige

Wilburgstetten: +++ Lkw-Tank aufgerissen +++

Am Donnerstag, 12. Mai 2022 fuhr gegen 15 Uhr ein Sattelzugfahrer mit seinem Gespann aus einem Firmengelände auf der davorliegenden Zufahrt mit Parkplätzen. Da zu diesem Zeitpunkt ein reger Lieferverkehr herrscht, fuhr er möglichst weit rechts, um entgegenkommenden Lkw`s die Durchfahrt zu ermöglichen. Dabei blieb er aus Unachtsamkeit mit seinem Dieseltank an einem großen Stein hängen, der am Straßenrand direkt neben der Fahrbahn im hohen Gras lag. Dadurch wurde der Dieseltank aufgerissen und der Kraftstoff lief aus. Die…

„Mit dem Rad zur Arbeit“ – die Gesundheitsinitiative von AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)

Ansbach, 4. Mai 2022 - Statt Sprit an der Zapfsäule, lieber Gesundheit tanken - unter diesem Motto fand die Auftaktveranstaltung am 2. Mai in Ansbach mit Oberbürgermeister Thomas Deffner, dem Direktor der AOK Mittelfranken Michael Surowka und Waltraut Kaufmann-Schmider vom ADFC Kreisverband Ansbach, statt. Ebenso anwesend war Polizeidirektor Josef Mehringer, Leiter der Polizeiinspektion Ansbach. Die Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit" startet am 1. Mai und läuft bis zum 31. August. Schon jetzt ist die Anmeldung für die…

Dekade ohne Dekadenz – Der Lions Club Ansbach Christiane Charlotte feiert 10. Geburtstag

Löwenzehn Von wegen Mister X oder X-Men. Das X gehört heuer der Ansbacher Damenwelt. Schon allein aus Chromosomen-Sicht ist das X ein „Frauen-Ding“. Das X ist Multiplikator und auch zum Ankreuzen im Kalender perfekt geeignet. Und das X steht als römisches Zahlenzeichen für die 10. Wir gratulieren dem Lions Club Ansbach Christiane Charlotte zum 10. Geburtstag! Gegründet wurde der „Lions Club Ansbach – Christiane Charlotte“ am 25. Oktober 2011. Namensgeberin ist die Ansbacher Markgräfin Christiane Charlotte, die im…

Ansbacher Innenstadt soll neu belebt werden.

Auf Einladung des Gremium Ansbach bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nürnberg für Mittelfranken sowie die Stadt Ansbach nahmen über 50 Interessierte an einer Videokonferenz teil, um Ideen und Gedanken zur Belebung der Innenstadt auszutauschen. An der lebhaften Diskussion beteiligten sich neben Vertretern der IHK, des örtlichen Handels und vielen weiteren Akteuren auch der Oberbürgermeister Thomas Deffner und Karin Obermillacher von Fränkischer.de Oberbürgermeister Deffner hoffe auf „Wiedererstarken der…

Schmerz, lass nach!

Ansbach, 17. März 2022: Wir haben mit der Apothekerin Doris Hauenstein, Inhaberin der Markgrafen Apotheke in Ansbach, über die Volkskrankheit Gelenkbeschwerden gesprochen. „Gelenkschmerzen betreffen längst nicht ausschließlich nur Senioren. Auch immer mehr junge Menschen beklagen zunehmend chronische Beschwerden des Bewegungsapparates, und das auch abseits der Sportstätten, in denen oft akute Verletzungen passieren. Wir bewegen uns einfach nicht ausreichend und verbringen Tag für Tag am Schreibtisch; das bleibt nicht…