Anzeige

16. Juli 2024 – Trialog Ansbach 2024 – Offener Gesprächskreis zu psychischen Krisen

Zwischen helfen wollen – und helfen lassen

Ansbach, 8. Juli 2024 – Am Dienstag, den 16. Juli 2024, findet von 17:30 bis 19 Uhr im Festsaal am Bezirksklinikum Ansbach wieder der Trialog 2024 statt – ein offener Gesprächskreis zu psychischen Krisen.

Zum Thema „Zwischen helfen wollen – und helfen lassen“  begegnen sich Betroffene, Angehörige und professionell Helfende auf Augenhöhe und durchleuchten in einem gleichberechtigten Austausch ihre Erfahrungen als Expertinnen und Experten in ihrem eigenen Erleben.

Veranstaltungsort:
Bezirksklinikum Ansbach
Festsaal
Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Stefan Schneider, EX-IN Angehörigenbegleiter am Bezirksklinikum Ansbach unter der Rufnummer: 0981 4653-2234.

Über den Trialog
Veranstaltet wird der Trialog 2024 von den Bezirkskliniken Mittelfranken in Kooperation mit dem Pandora Selbsthilfe e.V. und dem Verein Angehöriger und Freunde psychisch Kranker in Mittelfranken e.V. (ApK Mittelfranken). Der Trialog dient dem Austausch von Erfahrungen und Perspektiven zu allen Themen, die sich aus einer psychischen Krise ergeben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mehr Informationen und weitere Veranstaltungstermine finden Sie unter https://www.bezirkskliniken-mfr.de/trialog/

Quelle: Pressemitteilung, Bezirkskliniken Mittelfranken