Anzeige

Bilderstrecke

Ansbach: +++ Großeinsatz für die Feuerwehr +++

Nach den derzeitigen Erkenntnissen löste am Dienstag, 11. Juni 2024 gegen 08.20 Uhr ein Lithium-Ionen-Akku in einem Müllberg auf dem Gelände eines Entsorgungsunternehmens in der Naglerstraße einen Brand aus. Dieser breitete sich rasch auf einen weiteren Müllhaufen aus, weshalb eine Fläche von etwa 100 Quadratmetern brannte. Die Feuerwehren Ansbach, Claffheim, Brodswinden, Hennenbach und Katterbach waren mit etwa 70 Kräften und 19 Fahrzeugen vor Ort und konnten so den Brand unter Kontrolle bringen. Ein 31-jähriger…

Dinkelsbühl: +++ Roland Schürrle neuer Dienststellenleiter der Polizei Dinkelsbühl +++

Am 9. Juni 2024 wurde der neue Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Dinkelsbühl den Bürgermeister(in) aus dem Zuständigkeitsbereich der Dinkelsbühler Polizei vorgestellt. Der 49-jährige Polizeihauptkommissar ist schon seit 1992 bei der Polizei und freut sich auf den Austausch und die Zusammenarbeit mit Allen. Polizeipräsident Adolf Blöchl erklärte, dass es sich im Zuständigkeitsbereich der PI Dinkelsbühl gut und sicher leben lässt. Im Jahr 2023 gab es 914 Straftaten, dies sind 13,3 Prozent weniger als im Vorjahr.…

Friedrich Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ hatte im Kreuzgang Premiere – mit Bilderstrecke

Feuchtwangen, 7. Juni 2024 - Gestern fand die Premiere "Der Besucher der alten Dame" statt. Bei tollem Wetter und ausverkauften Rängen zeigten die Kreuzgangspiele einen fulminanten Start der tragischen Komödie von Friedrich Dürrenmatt. Über 20 Darsteller und Darstellerinen stellten sich die Frage:  Was ist Gerechtigkeit? Was ist Moral? Und sind wir alle käuflich?  Fast 70 Jahre ist das Stück alt. Es ist so aktuell wie nie. Für die Kreuzgangspiele hat es Festspiel-Intendant Johannes Kaetzler neu inszeniert. Das Bühnenbild…

Dinkelsbühl: Warum schreitet niemand ein?

Liest man seit dem vergangenen Pfingstwochenende 2024 häufiger im Gästebuch  oder bei facebook des Weißstorchs-Horsts auf dem Haus der Geschichte – dem alten Rathaus – von Dinkelsbühl. Dieser Horst lockt sogar Zuschauer aus der Antarktischen Forschungsstation der Neumayer-Station III an. Durch ein Schlechtwetter-Ereignis mit Regenschauern und Kälte verstarb bis auf einen Jungvogel die komplette Jahresbrut dieses Brutpaares. Die Situation im Gästebuch zeigte sich mitunter emotional "aufgeladen". Die Frage nach der…

Dürrwangen: +++ Schwerer Verkehrsunfall – Rollerfahrer tödlich verletzt +++

(530) Am Dienstagnachmittag, 21. Mai 2024 ereignete sich in Dürrwangen ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Roller. Ein 56-jähriger Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Gegen 13:35 Uhr befuhr der Rollerfahrer die Schopflocher Straße in stadtauswärtiger Richtung. An der Einmündung zur Turnhallenstraße kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem Pkw (VW). Durch das Unfallgeschehen zog sich der 56-jährige Rollerfahrer so schwere Verletzungen zu, dass…

Ansbach: +++ Schwerer Unfall im Begegnungsverkehr +++

Am Freitagnachmittag, 17. Mai 2024 kam es gegen 15:30 Uhr auf der Bundesstraße 13 zwischen den Ortsteilen Wasserzell und Neuses zu einem schweren Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eine 69-jährige Pkw-Lenkerin kam in Fahrtrichtung Ansbach aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein 45-Jähriger konnte gerade noch ausweichen, für die nachfolgende 27-jährige Pkw-Fahrerin war ein Frontalzusammenstoß nicht mehr zu verhindern. Beide Fahrerinnen waren allein unterwegs und wurden in Folge des Unfallgeschehens…

Ansbach: +++ Tödlicher Betriebsunfall +++

(508) Am Dienstagnachmittag, 14. Mai 2024 ereignete sich bei Bauarbeiten in Ansbach ein schwerer Betriebsunfall. Ein 51-jähriger Mann wurde tödlich verletzt. Der 51-jährige Mitarbeiter einer Baufirma war gegen 14:30 Uhr im Bereich der Orangerie an der Promenade mit Abladearbeiten von einem Lkw beschäftigt. Hierbei fiel aus bislang nicht abschließend geklärter Ursache ein tonnenschweres Bauteil von der Lkw-Ladefläche auf einen daneben abgestellten Pkw. Das Betonteil begrub den Arbeiter, der sich zu dem Zeitpunkt…

Ansbach: +++ Entgegenkommenden Pkw übersehen +++

Am 08. Mai 2024, gegen 13:00 Uhr, bog ein Lkw-Fahrer von der Schloßstraße in die Brauhausstraße ab und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw-Fahrer, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Der 53-jährige Pkw-Fahrer aus Ansbach erlitt hierbei leichte Verletzungen, welche im Anschluss im Krankenhaus Ansbach versorgt werden mussten. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach