Anzeige

Burning Beach 2024 mit Bildergalerie

Musik, Stimmung und wechselhaftes Wetter

Pleinfeld, 20. Juni 2024 – Das Burning Beach Festival 2024 bot erneut eine beeindruckende Mischung aus Musik, Kunst und Gemeinschaft und zog zahlreiche Besucher an den wunderschönen Strand von Brombachsee. Trotz des durchwachsenen Wetters, das von strahlendem Sonnenschein bis zu Regenschauern reichte, blieb die Stimmung unter den Festivalgästen ungebrochen.

 

Ein Highlight des Festivals ist wie immer die gut abgestimmte Auswahl der DJ’s. Diese brachten mit ihren mitreißenden Rhythmen und eingängigen Melodien die Menge zum Tanzen. Die Auftritte waren ein voller Erfolg und sorgte für ausgelassene Stimmung unter den Besuchern.

 

Neben der Musik gab es auch in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm. Kunstinstallationen, Workshops und Performances boten den Besuchern die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben und neue Eindrücke zu sammeln. Besonders beliebt waren die Yoga-Sessions am Strand, die den perfekten Start in den Festivaltag boten.

 

Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr von seiner launischen Seite. Während am ersten Tag dunkle Wolken aufzogen und es zu Regenschauern kam, war der zweite und dritte Festivaltag von strahlendem Sonnenschein geprägt war. Die Organisatoren hatten jedoch vorgesorgt und ausreichend überdachte Bereiche sowie Schutzzonen eingerichtet, sodass die Besucher auch bei schlechtem Wetter das Festival genießen konnten.

 

Trotz des wechselhaften Wetters war das Burning Beach Festival 2024 ein unvergessliches Erlebnis für alle Beteiligten. Die Mischung aus hervorragender Musik, einer lebendigen Gemeinschaft und einem vielfältigen Rahmenprogramm machte das Festival zu einem Highlight des Sommers. Die Vorfreude auf das nächste Jahr ist bereits spürbar – dann hoffentlich wieder mit strahlendem Sonnenschein!

 

Text: Nadja Zolles