Anzeige

Coronavirus

Besuchsverbot zum Schutz der Patientinnen und Patienten

Ansbach, 26.11.2021 – Als eines der größten Klinikunternehmen der Region reagieren die Bezirkskliniken Mittelfranken auf die sich erneut ausbreitende Corona-Pandemie. Der Schutz der Patientinnen und Patienten sowie aller Mitarbeitenden steht dabei an oberster Stelle. Ziel ist es, die Versorgung der besonders behandlungsbedürftigen Patientinnen und Patienten auch in einer noch weiter eskalierenden Situation aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grund schränken die Bezirkskliniken Mittelfranken ab dem 29. November 2021

Impfzentrum setzt Moderna-Vakzin ein

Ansbach, 25. November 2021 - Im Impfzentrum für den Landkreis Ansbach und die Stadt Ansbach wird ab der kommenden Woche vermehrt der Impfstoff von Moderna verabreicht. Hintergrund sind die vom Bundesgesundheitsministerium festgelegten Zuteilungen. „Das ändert nichts daran, dass wir weiterhin mit vollem Tempo impfen können“, betont Dr. Markus Bucka, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums. Der Corona-Impfstoff von Moderna sei als gleichwertig mit dem Vakzin von Biontech zu betrachten. Er sei ebenso hoch wirksam, sehr gut…

Impfappell von Landrat und Kreistag an die Bevölkerung im Landkreis Ansbach

Die Corona-Pandemie ist mit voller Macht zurückgekehrt. Es vergeht kaum ein Tag ohne neue Rekord-Inzidenz. Die Lage ist besorgniserregend. Die Eindämmung der Pandemie geht alle Bürgerinnen und Bürger an. Akut gefährdet ist nicht nur die Gesundheit vieler Bürgerinnen und Bürger. Akut bedroht ist auch die Leistungsfähigkeit unserer Krankenhäuser - in der Region und in ganz Bayern. Das bedeutet: Akut bedroht ist ebenso die Gewähr, Menschen, deren Leben durch andere Krankheiten und schwere Unfälle gefährdet ist, schnell…

Weihnachtliche Kunst und Karussell rund ums Stadthaus

Ansbach, 24. November 2021 - Entsprechend der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung kann, wie bereits am Freitag vermeldet, die Ansbacher Altstadt-Weihnacht nicht stattfinden. Möglich ist dafür, verschiedene Angebote aus dem Kunsthandwerk wie Fellwaren, Handgemachtes aus dem Erzgebirge oder auch rund um das Stadthaus anzubieten. Diese Angebote werden in einzelnen Buden ab dem 27. November von Montag bis Samstag jeweils von 11 bis 18 Uhr präsentiert. Auch die beliebte Weihnachtsausstellung der Hobbykünstlerinnen…

Das Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG unterbricht seinen Spielbetrieb freiwillig ab sofort

Ansbach, 24. November 2021 - angesichts steigender Infektionszahlen und weiterer zu erwartenden Einschränkungen aufgrund des Infektionsgeschehens, unterbricht das Theater Ansbach – Kultur am Schloss eG ab sofort seinen Spielbetrieb. Es sei unwirklich den Spielbetrieb weiter aufrecht zu erhalten und Werbung für das Weihnachtsmärchen zu machen, bei beständigen Warnungen und Forderungen seitens der Politik und der Gesundheitsbehörden Veranstaltungen zu vermeiden und Kontakte zu beschränken, so Intendant Axel Krauße.…

Anzeige

Kinderbegleitung ist bei Vorliegen von medizinischen Gründen weiter möglich

Ansbach, 24. November 2021 - Die Begleitung von Kindern durch ein Elternteil oder eine andere Person ist in den ANregiomed-Kliniken trotz der momentan geltenden 2G-Plus-Regelung für Besucher in den Fällen möglich, wo der zuständige (Kinder-) Arzt die Begleitung eines minderjährigen Patienten durch eine ungeimpfte Begleitperson für medizinisch erforderlich hält. Voraussetzung ist dann die Testung der Begleitperson in der Notaufnahme und die Begleitung („Mitaufnahme“) während des stationären Aufenthalts. „Diese Ausnahme…

Städtische Veranstaltungen werden verschoben

Ansbach, 22. November 2021 - Nach den am Freitag angekündigten Verschärfungen der Corona-Auflagen werden eine Reihe an städtischen Veranstaltungen verschoben. „Aus Solidaritätsgründen und den Empfehlungen der Staatsregierung Kontakte zu reduzieren, sehen wir in der aktuellen Lage von Veranstaltungen ab“, erklärt Oberbürgermeister Thomas Deffner. „Sobald sich die Infektionslage bessert, werden wir die Veranstaltungen, wenn möglich, nachholen.“ Betroffen davon sind die Ansbach-Symphonie am 27. November 2021 (die…

Härtere Maßnahmen – Weihnachtsmärkte werden abgesagt

Wegen der außer Kontrolle geratenen Corona-Pandemie verschärft Bayern seine Maßnahmen drastisch. Alle Clubs, Diskotheken und Bars sollen für die nächsten drei Wochen schließen, Weihnachtsmärkte soll es 2021 nicht geben, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Freitag, 19.11.2021 nach Beratungen seiner Koalition in München ankündigte. Die Stadt Dinkelsbühl will eine Ausnahme machen und Buden  erlauben. Auch Rothenburg hat eine Alternative und will zu einem Bummel durch die "Weihnachtsstadt" einladen. Für Restaurants…

2G plus auch in den ANregiomed-Kliniken

Besucher in Alten- und Pflegeheimen sowie in Krankenhäusern müssen ab sofort bei jedem Besuch einen negativen Schnelltest vorweisen. Diesen Beschluss des bayerischen Ministerrats setzt auch der ANregiomed-Klinikverbund mit sofortiger Wirkung um. In den ANregiomed-Kliniken Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg gilt deshalb ab sofort die 2G-plus-Regelung. Der Zutritt zu den Kliniken und zur Kurzzeitpflegeeinrichtung in der Praxisklinik Feuchtwangen ist für Besucher nur noch gestattet, wenn sie vollständig geimpft sind oder…

Aktueller Stand der Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 14. Oktober 2021 - Insgesamt wurden bisher 277.372 Impfdosen an Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach sowie der Stadt Ansbach verimpft. Seit Impfstart wurden durch das Impfzentrum Ansbach 147.442 Impfdosen verabreicht, wovon 73.137 Dosen Zweitimpfungen, 72.988 Dosen Erstimpfungen und 1317 Dosen Auffrischungsimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach an ihre Belegschaft verimpft haben. Eine Impfung mit dem Vakzin von Johnson &…