Anzeige

Tourismus & Freizeit

Unternehmensbesuch in der „Alte Resi“

Ansbach, 24. Mai 2024 - Oberbürgermeister Thomas Deffner besuchte zusammen mit Eva Fröhlich und Christoph Albrecht (Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach)  die "Alte Residenzapotheke" in der Ansbacher Innenstadt. Geschäftsführerin Theresa Stöhr, Inhaberin Prof. Dr. Astrid von Blumenthal und Eventkoordinator Bernd Sonnleitner blickten mit den Gästen hinter die Kulissen. Seit 2019 beherbergt das Gebäude am Johann-Sebastian-Bach-Platz eine Gastronomie mit Café, Bar und Restaurant. Viele Ansbacherinnen und Ansbacher kennen…

Urkundenverleihung für die Einführung neuer Betriebszweige in der Landwirtschaft

Ansbach/München, 21. Mai 2024 - 16 landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer aus Mittelfranken wurden Ende April vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus (StMELF) gewürdigt. Sie haben erfolgreich berufsbegleitende Seminare zum Aufbau oder der Optimierung eines neuen landwirtschaftlichen Betriebszweigs absolviert. Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Ministerialdirigentin Alexandra Schenk (StMELF) überreichten in München die Urkunden. Aigner betonte bei der Verleihung die…

Dinkelsbühl: Frühstart für den Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt im Spital

In diesem Jahr 2024 ist es endlich wieder soweit: Der Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt kann wieder im romantischen Spitalhof stattfinden - und das schon eine Woche früher! „Wir freuen uns wahnsinnig, dass unsere Großbaustelle „Haus B“ im Spitalhof soweit voran geschritten ist, dass wir 2024 den Weihnachtsmarkt wieder im Spitalhof veranstalten können“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer. Der Standort im Stadtpark war in den letzten zwei Jahren eine gute Alternative, jetzt sind alle Beteiligten jedoch wieder…

Kreuzgangspiele 2024 – Es ist Festspielzeit!

Feuchtwangen, 16. Mai 2024 - Die Proben für die Abendproduktionen der Kreuzgangspiele laufen derzeit auf Hochtouren, schon bald, ab dem 6. Juni ist die tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ im romanischen Kreuzgang zu erleben. Kurz darauf, am 13. Juni feiert auch der Krimi-Klassiker „Mord im Orientexpress“ Premiere. Für die Premieren – Premierenfieber inklusive – gibt es nur noch wenige Karten. Für alle, die nicht bis zur Premiere warten können, stehen die Generalproben offen. Diese finden am 5. Juni für den…

Rothenburg ob der Tauber. Das RothenburgBad eröffnet die Freibadsaison.

Rothenburg, 16. Mai 2024 - Es wird wärmer und alle zieht es nach draußen. Ab Samstag, den 18. Mai 2024 kann dann endlich wieder unter freiem Himmel geplanscht werden. Für alle Frühaufsteher gibt es immer mittwochs ab 6.30 Uhr die Möglichkeit zum Frühschwimmen. Montag, Dienstag, Freitag, Samstag und Sonntag hat das Freibad von 9 Uhr - 20 Uhr und am Donnerstag von 10 Uhr - 20 Uhr geöffnet. Wer sich mit Aquajoggen im Wasser fit halten möchte, kann das dienstags, von 18.30 Uhr -19.15 Uhr, sowie mittwochs und freitags von 10…

Sonderausstellung im Fränkischen Museum zeigt die Erlebnisse jüdischer Familien Feuchtwangens

Feuchtwangen, 13. Mai 2024 - Die neue Sonderausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Feuchtwangen“ im Fränkischen Museum Feuchtwangen gibt einen bewegenden Einblick in das Leben ehemaliger jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger und deren Leidensweg zur Zeit des Nationalsozialismus. Mit der intensiven Erforschung der Leben der beiden jüdischen Familien Gutmann und Neumann gibt die Präsentation den Opfern der Shoa ein Gesicht, erzählt eindrucksvoll deren Biografien und würdigt die 800 Jahre alte jüdische Geschichte…

Reisekoffer rollen im Landkreis Ansbach fleißig übers „Touri-Pflaster“: 1,5 Mio. Übernachtungen

Ansbach, 13. Mai 2024 - Der Landkreis Ansbach liegt im „Touri-Trend“: Vom Hotel über die Pension bis zur Ferienwohnung – im Landkreis Ansbach gab es im vergangenen Jahr rund 1.520.000 Übernachtungen. Das sind 13,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Schnitt blieben die Gäste 2 Tage im Landkreis Ansbach. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nürnberg-Fürth beruft sich dabei auf Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik. „Vom Reisekoffer der Touristen bis zum Aktenkoffer der…

Reisekoffer rollen in Ansbach fleißig übers „Touri-Pflaster“: 125.600 Übernachtungen

Ansbach, 13. Mai 2024 - Ansbach liegt im „Touri-Trend“: Vom Hotel über die Pension bis zur Ferienwohnung – in Ansbach gab es im vergangenen Jahr rund 125.600 Übernachtungen. Das sind 5,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Schnitt blieben die Gäste 2,7 Tage in Ansbach. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mit. Die NGG Nürnberg-Fürth beruft sich dabei auf Zahlen des Bayerischen Landesamtes für Statistik. „Vom Reisekoffer der Touristen bis zum Aktenkoffer der Geschäftsleute: Die Menschen haben Ansbach…

Freibad Feuchtwangen startet in Saison 2024

Feuchtwangen, 13. Mai 2024 - Am Mittwoch, den 15. Mai, startet in Feuchtwangen die Freibadsaison 2024. Bei gutem Wetter ist der Badespaß in den kommenden Monaten dann wieder pausenlos von früh bis spät möglich. „Wir freuen uns, in diesem Jahr endlich wieder zu unserem Normalbetrieb zurückkehren und unsere Bürgerinnen und Bürger den ganzen Tag über in unserem tollen Freibad begrüßen zu können“, betonte der Leiter des Arbeitskreises „Runder Tisch Freibad“, Feuchtwangens dritter Bürgermeister Herbert Lindörfer und dankte…

Auf Tuchfühlung mit der Residenz Ansbach: Neue Mitmachstation macht Wandkleider im Wortsinn begreifbar

Ansbach, 13. Mai 2024 - Die Bayerische Schlösserverwaltung bietet ab sofort eine museale Neuerung in der Residenz Ansbach. Wie kleidet sich ein Schlossraum? Natürlich in edle Stoffe oder nicht minder aufwendig hergestellte Papiertapeten. Im Angesicht dieser Wandkleider juckt es viele Museumsgäste in den Fingern, würden sie diese doch gerne im Wortsinn begreifen. Dadurch entstünden aber in kürzester Zeit große Schäden an den empfindlichen Materialien. Anhand einer neuen Station mit Stoff- und Tapetenmustern können die…