Anzeige

21. Dezember

Der 21. Dezember ist der 355. Tag des gregorianischen Kalenders (der 356. in Schaltjahren), somit bleiben 10 Tage bis zum Jahresende. Am Mittag des 21. (bzw. 22.) Dezember steht die Sonne am südlichen Wendekreis im Zenit und geht am nördlichen Polarkreis tagsüber gar nicht auf. Somit ist es in der nördlichen Erdhälfte der kürzeste Tag des Jahres, die Wintersonnenwende.

Ereignisse:

  • 1720: Der Vorgänger der Staatlichen Bibliothek wird öffentliche Einrichtung
  • 1863: Das 2. Ulanen-Regiment wird in Ansbach aufgestellt
  • 1961: Der Film Lausbub Max entdeckt die Stadt wird im Capitol uraufgeführt
  • 1995: Der Jurist und SPD-Politiker Wolfgang List stirbt in Ansbach
  • 1830: Georg von Dollmann, ein renommierter Architekt, wird in Ansbach geboren
  • 1846: In Ansbach kommt der bayerische Kammerherr Günther von Le Suire zur Welt

Anzeige

Anzeige