Anzeige

1. Januar

Der 1. Januar ist Neujahrstag, somit bleiben 364 Tage (in Schaltjahren 365 Tage) bis zum Jahresende.

Ereignisse:

  • 1740: Der sagenhafte Ansbacher Trickkünstler Matthias Buchinger stirbt in Irland
  • 1758: Der Jurist und Dichter Johann Friedrich von Cronegk stirbt
  • 1830: Der Historische Verein für Mittelfranken wird gegründet
  • 1838: Aus dem Rezatkreis wird der Regierungsbezirk Mittelfranken
  • 1853: Der zuletzt in Ansbach wohnhafte Komponist Hans von Koessler kommt zur Welt
  • 1855: In Ansbach wird der Politiker und Straubinger Bürgermeister Franz von Leistner geboren
  • 1934: Gründung des Ansbacher Gehörlosenvereins
  • 1993: Die 1. Ansbacher Telefonkarte kommt auf den Markt
  • 2002: Das Landesamt für Datenschutzaufsicht wird in Ansbach gegründet
  • 2012: Körperliche Auseinandersetzung zwischen Personen des rechten Spektrums und Gästen des Störtebekers
  • 2013: Auflösung der Ansbacher Linksjugend solid

Anzeige

Anzeige