Anzeige

Feuchtwangen

Französischer Charme in Feuchtwanger Altstadt – Bäckernahes Bistro zieht in ehemaliges Schuhhaus Merklein – Eröffnung im Sommer…

Feuchtwangen, 20. Mai 2022 - Eine kleine Oase für Genuss und Gemütlichkeit entsteht derzeit im ehemaligen Merklein-Haus am Feuchtwanger Marktplatz. Mit einem bäckernahen Gastro-Konzept mit warmen und kalten Snacks und Getränken bis in die Abendstunden bringt Kaufmann Günter Schuler französischen Charme in die historische Altstadt Feuchtwangens. Hochwertiges Bäckerhandwerk mit ausgewählten Bio-Produkten sollen in einer entspannten Wohlfühl-Atmosphäre Einheimische ebenso wie Besucherinnen und Besucher von außerhalb zum…

Freibad Feuchtwangen startet in Saison 2022 – Ab Samstag, den 21. Mai 2022 geöffnet – Aktuell keine Corona-Beschränkungen

Feuchtwangen, 12. Mai 2022 - Am Samstag, den 21. Mai, startet in Feuchtwangen die Freibadsaison 2022. Anders als in den beiden Jahren zuvor ist der Badespaß nach aktuellem Stand wieder ohne pandemiebedingte Auflagen möglich. „Wir freuen uns natürlich riesig, die Bürgerinnen und Bürger endlich wieder uneingeschränkt in unserem tollen Freibad begrüßen zu dürfen“, gab der Leiter des Arbeitskreises „Runder Tisch Freibad“, Feuchtwangens dritter Bürgermeister Herbert Lindörfer, sichtlich euphorisch bekannt. Lindörfer dankte allen…

Feuchtwangen: +++ 1. Blaulichttag +++

Zahlreiche Besucher informierten sich am 7. Mai 2022 am Blaulichttag in Feuchtwangen. Dabei waren die BRK Bereitschaft Feuchtwangen, das THW OV Feuchtwangen, die Polizei Feuchtwangen, die Freiwillige Feuerwehr Dorfgütingen, die Freiwillige Feuerwehr Kühnhardt, der 1. AC Feuchtwangen 1928 e.V. Ortsclub im ADAC Nordbayern, die Wasserwacht Feuchtwangen, die US Feuerwehr Ansbach, das Frankendepot112, der SAR Hubschrauber aus Niederstetten, die Kripo Ansbach, der Feuerwehrseelsorger, die Mobela der Freiwillige Feuerwehr Weinberg …

Stadt Feuchtwangen schafft weiteren geförderten Wohnraum – Spatenstich für zweites städtisches Mehrfamilienhaus mit sechs…

Feuchtwangen, 2. Mai 2022 - Startschuss für ein neues städtisches Wohngebäude in Feuchtwangen: mit dem symbolischen ersten Spatenstich läuteten die Beteiligten nun offiziell den Baubeginn für ein weiteres Mehrfamilienhaus der Stadt Feuchtwangen im Baugebiet „Röschenhof“ ein. Errichtet wird direkt neben dem im vergangenen Jahr fertiggestellten städtischen Wohngebäude in der Eduard-Lorentz-Straße ein zweites, baulich identisches Mehrfamilienhaus mit sechs geförderten Wohneinheiten. Insgesamt entstehen zwei Zwei-Zimmer und…

Einzug in das neue Schulgebäude – Neubau der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land in Betrieb – „Gigantischer Kraftakt“

Feuchtwangen, 27. April 2022 - Außen strahlt die Fassade und macht das Gebäude zu einem wahren Blickfang, innen versetzt der hell erleuchtete Eingangsbereich mit weitflächiger Aula, großer Bühne und Fensterfront jeden neuen Besucher erst einmal ins Staunen. Der Neubau der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land ist pünktlich zum Ende der Osterferien fertig geworden und konnte planmäßig am 25. April von den Schülerinnen und Schülern, Mittelschulrektor Johannes Stegmann und Grundschulleiterin Ellen Schürrlein, dem…

Anzeige

Benefizkonzert bringt gigantischen Spendenbetrag – Über 5.900 Euro an Feuchtwanger Arbeitskreis „Flüchtlingshilfe“ übergeben

Feuchtwangen, 21. April 2022 - Einen gigantischen Spendenbetrag in Höhe von 5.905,86 Euro haben die Organisatoren des Feuchtwanger Benefizkonzerts für die Ukraine nun an den Feuchtwanger Arbeitskreis „Flüchtlingshilfe“ übergeben. Über die erfolgreiche Veranstaltung, den ehrenamtlichen Einsatz und die großartige Zusammenarbeit der vielen Freiwilligen sowie die hohe Spendenbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger zeigten sich die Organisatoren des Konzerts, ebenso wie die Mitglieder der örtlichen Flüchtlingshilfe sichtlich…

Mit PV, Wind, Speichern und Digitalisierung bis 2035 CO2-frei – Ergebnisse der Dekarbonisierungsstudie vorgestellt – Ziel:…

Feuchtwangen, 13. April 2022 - Investitionen in Photovoltaik (PV)- und Windkraftanlagen sowie in Energiespeicher sind essentielle Meilensteine zu einer kohlenstofffreien, eigenen Energieversorgung, wie sie die Stadtwerke Feuchtwangen zeitnah für sich anstreben. Dies belegen die Ergebnisse der wegweisenden Dekarbonisierungsstudie, die nun auch im Werkausschuss vorgestellt wurden. Erarbeitet wurde die ganzheitliche Studie von den Stadtwerken gemeinsam mit dem benachbarten Campus Feuchtwangen, einer Außenstelle der…

Weitere Unterkunft für Flüchtlinge in Feuchtwangen

Feuchtwangen, 3. April 2022 - Ehemaliges Schwesternwohnheim wird derzeit hergerichtet – Platz für bis zu 40 Menschen Die Stadt Feuchtwangen bereitet aktuell eine weitere Unterkunft für ukrainische Flüchtlinge vor. Neben der Jugendherberge soll so ab April auch das ehemalige Schwesternwohnheim in der Ansbacher Straße, welches dem städtischen Kommunalunternehmen „KU Stadtentwicklung Feuchtwangen“ bis zum offiziellen Erwerb zur Nutzung überlassen wurde, als Erstanlaufstelle für geflüchtete Menschen aus der Ukraine genutzt…

Zeichensetzen für dauerhafte Integration

Feuchtwangen, 25. März 2022 - Begegnungsmöglichkeiten bei Festen und im Alltag – Aufruf zur Teilnahme und Unterstützung Nach Jahren der pandemiebedingten Zwangspause für Angebote und Veranstaltungen und den ehemals friedlichen Zeiten holt uns die Realität des Krieges und dessen Folgen an jedem Ort ein. Die Hilfsaktionen laufen auf Hochtouren. Hauptamtliche und Ehrenamtliche arbeiten konstruktiv zusammen, um allen zu helfen. Die Integrationsarbeit der Stadt Feuchtwangen ist Bestandteil des alltäglichen kommunalen…

Aurach: +++ Hindernis zu spät erkannt – rund 2.500 Euro Sachschaden +++

Ein 33-jähriger Belarusse ist am Donnerstagmorgen, 17.03.2022  gegen 06:30 Uhr, auf der Bundesautobahn A 6, auf Höhe der Anschlussstelle „Aurach“, mit seinem Sattelzug über ein großes Metallteil gefahren, das dort auf der rechten Fahrspur lag. Dabei beschädigte er sich drei Reifen sowie einen Radkasten seines Sattelaufliegers. Der dabei entstandene Sachschaden wird von der Polizei mit rund 2.500 Euro beziffert. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach