Anzeige

Feuchtwangen

Weitere mobile Impfungen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 17. September 2021 - Neben den Impfungen im Impfzentrum werden in den nächsten Tagen erneut auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach und der Stadt Ansbach angeboten. Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden Teams des Impfzentrums Ansbach in einigen Städten und Gemeinden vor Ort sein. So können sich Bürgerinnen und Bürger ohne Voranmeldung spontan und ohne lange Anfahrtswege gegen das Coronavirus impfen lassen. Die verwendeten…

Spendenübergabe der Sparkasse Ansbach: Kleine Helfer mit großer Wirkung

Ansbach, 6. September 2021 - Vor kurzem übergaben der Vorstand der Sparkasse Ansbach und Thomas Kunath von der Versicherungskammer Bayern im Hof der Ansbacher Feuerwache Schwimmsauger an 14 Feuerwehren. Die Geräte können im Gegensatz zu den großen Pumpen bereits ab einem Pegelstand von fünf Zentimetern bei Löscheinsätzen Wasser ansaugen oder auch bei Überschwemmungen absaugen. Von der Versicherungskammer Bayern erhielten die Wehren in Neuses bei Ansbach, Lichtenau, Bechhofen und Haslach je einen Schwimmsauger. Die…

Aktive und abwechslungsreiche Ferien für Kinder – Städtisches Jugendhaus Feuchtwangen organisierte erstmalig eigene Ferienbetreuung

Beim Musik-Tag eigene Instrumente basteln, beim Nationen-Tag verschiedenen Kulturen, Sprachen und  internationales Essen kennenlernen oder beim Tag der Alltagshelden exklusive Geschichten zu den Tätigkeiten eines Polizisten und eines Feuerwehrmanns erfahren. In diesem Jahr hat das Team des städtischen Jugendhauses Feuchtwangen zum ersten Mal eine eigene Sommerferienbetreuung organisiert. Entstanden ist dabei ein abwechslungsreiches Programm mit insgesamt 15 unterschiedlichen Motto-Tagen über drei Wochen hinweg, das vor…

Besondere Feuchtwanger Socken

Bereits im vergangenen Jahr war das Feuchtwanger Wimmelbuch ein voller Erfolg in Feuchtwangen. Nun hat dritter Bürgermeister Herbert Lindörfer einen neuen, ganz speziellen Feuchtwanger Artikel entwickeln lassen – die „FEU Soggn“ – einzigartige Socken mit dem Feuchtwanger Röhrenbrunnen als Motiv. Erhältlich sind die Socken ab sofort im Buch- und Bürohaus Sommer in Feuchtwangen. Quelle und Fotos: Stadt Feuchtwangen

Meinung aller über 60-jährigen Bürgerinnen und Bürger ist gefragt

Ansbach, 4. August 2021 - Insgesamt 3.518 Feuchtwangerinnen und Feuchtwanger und damit etwas weniger als ein Drittel der Einwohner der Kreuzgangstadt und ihrer Ortsteile sind 60 Jahre und älter. Was ist den Mitbürgerinnen und Mitbürgern dieser Generation in der Stadt und in den Ortsteilen wichtig? Was vermissen sie? Was könnte besser sein? Antworten auf diese und weitere Fragen möchte nun der Seniorenbeirat der Stadt Feuchtwangen finden und startet daher eine eigene Umfrage. „Es ist uns wichtig, für die künftige…

Anzeige

Impfung to go – Mobile Impfungen ohne Anmeldung in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Ansbach, 23. Juli 2021 - Zusammen mit der mobilen Einsatzwache und ehrenamtlichen Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes Kreisverband Ansbach werden in der kommenden Woche Teams des Impfzentrums Ansbach zu den Bürgerinnen und Bürgern in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach kommen. Die Devise lautet: von 12 Uhr bis 18 Uhr vorbeikommen und impfen lassen. Die verwendeten Impfstoffe sind die der Firmen BioNTech und Johnson & Johnson. Wann und wo? Ansbach, Martin-Luther-Platz,     Montag und Dienstag, 26. und 27.07.2021…

Friedhof in Mosbach verschönert

Ansbach, 2. Juli 2021 - Erneuerung nach 50 Jahren: in knapp 300 ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben mehrere Mosbacher Bürgerinnen und Bürgern nun gemeinsam den städtischen Friedhof im Feuchtwanger Ortsteil verschönert. Für Feuchtwangens zweiten Bürgermeister Walter Soldner, der selbst in Mosbach wohnt, sei die erste grundlegende Erneuerung nach genau 50 Jahren durchaus notwendig gewesen. „Seit der Erweiterung unseres Friedhofes in Mosbach im Jahr 1971 wurde abgesehen von den laufenden Arbeiten kein größerer Umbau mehr…

Flachbild-TVs für Kurzzeitpflege-Gäste der Praxisklinik Feuchtwangen

Ansbach, 24. Juni 2021 - 14 Flachbild-TV-Geräte zur Ausstattung der Räume der Praxisklinik Feuchtwangen hat Matthias Wenng im vergangenen Sommer gespendet. Jetzt konnten die Geräte mit einem Gesamtwert von fast 7.500 Euro offiziell an die kaufmännische Direktorin Diana Schilling und Einrichtungsleitung Sabine O’Connor übergeben werden. Pandemiebedingt war zuvor kein Termin zur Übergabe möglich. „Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind sehr glücklich über die großformatigen Bildschirme“, bedankt sich Sabine O’Connor für die…

Gewässerbodenkontrolle im Regenrückhaltebecken

Ansbach, 24. Juni 2021 - Einen wichtigen Beitrag zum städtischen Sicherheitskonzept für das Regenrückhaltebecken im Feuchtwanger Ortsteil Dorfgütingen konnte nun die Wasserwacht Ortsgruppe Feuchtwangen leisten. Im Rahmen einer Übung kontrollierten die Taucher der Wasserwacht kürzlich den Gewässergrund im Dorfgütinger Weiher und konnten dabei potenzielle Gefahrenstellen beseitigen. „Die Kontrolle des Gewässergrundes auf Fremdkörper ist unter anderem ein wichtiger Teil des Sicherheitskonzeptes“, erklärte zweiter…

Schulneubau trotzt Schwierigkeiten

Ansbach, 18. Juni 2021 - Gutes Krisenmanagement erfordert die Großbaustelle für den Neubau der Grund- und Mittelschule Feuchtwangen-Land derzeit fast täglich. Wie Stadtbaumeister und Projektleiter Farag Khodary informierte, habe die Corona-Pandemie auch auf die laufenden Arbeiten an der neuen Land-Schule Auswirkungen. Demnach müssten die Verantwortlichen in der aktuellen Bauphase unter anderem mit Engpässen bei der Baustofflieferung kämpfen. „In den vergangenen Wochen hatten wir leider wiederholt Probleme, unsere…