Anzeige

Dinkelsbühler Ursulamarkt am Sonntag, den 10. Oktober 2021

Ansbach, 4. Oktober 2021 – Eng verbunden mit dem Namenstag der Heiligen, einer Schutzpatronin des Münsters St. Georg, ist der alljährliche Ursula-Jahrmarkt. Er findet in diesem Jahr am Sonntag,
10. Oktober von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Altstadt statt.

Zum allgemeinen Markttreiben mit zahlreichen Verkaufsständen u. A. mit Gewürzen,
Dekorationen aus Holz und Schmuck und einem regionalen Bauernmarkt vor dem
Münster St. Georg kommt ein verkaufsoffener Sonntag, an dem auch der
Dinkelsbühler Einzelhandel geöffnet hat und zum Bummel einlädt.

Im Kleinen Schrannensaal findet dieses Jahr wieder der Bücherbasar des Lions-Clubs
statt. Unter dem Motto „Lesestoff, soviel das Herz begehrt“ können Bücher, CDs und
DVDs jeden Genres erworben werden. Der Erlös geht an die Müllstadtkinder Kairo.
Dazu kommt die anheimelnde Atmosphäre der romantischen Gassen und Plätze
Dinkelsbühls, die zu einem gemütlichen Herbstspaziergang und zum Kennenlernen
entlegener Winkel der Stadt verführt.
Gelegenheit dazu bietet sich bei den Stadtführungen, die täglich um 11:00 Uhr und
14:30 Uhr ab dem Haus der Geschichte angeboten werden. Tickets dafür sind vorher
in der Tourist-Information zu erhalten. Wer weiter in die Geschichte der Stadt
eintauchen möchte, dem sei ein Besuch des ‚Haus der Geschichte Dinkelsbühl‘
empfohlen.

Weitere Informationen:
Der Ursulamarkt hat von 10 bis 18.00 Uhr geöffnet; die Dinkelsbühler Einzelhändler
öffnen von 12.30 bis 17.30 Uhr ihre Geschäfte.

Quelle: Stadt Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige