Anzeige

engagierter

Lange Nacht der Feuerwehr 24.09.2022 auf der Feuerwache Ansbach

Hautnahe Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr, eine spektakuläre Lichtinszenierung der Feuerwache und beste Unterhaltung – das verspricht die „Lange Nacht der Feuerwehr“ in der Feuerwache der Feuerwehr Ansbach Eyber Straße 18. Ab 15:00 Uhr werden bereits am Hof und in der Feuerwache Stationen aufgebaut, die Einblicke in das Alltagsgeschehen der Feuerwehr ermöglichen. Während im Außengelände durch die Feuerwehr Stände der Kinder,- und Jugendfeuerwehr, der Höhenrettung, der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung…

Vorbereitungen zur Lange Nacht der Feuerwehr Neusitz/Schweinsdorf am 24.09.2022 laufen auf Hochtouren

Am 24. September findet im Bauhof Neusitz die „Lange Nacht der Feuerwehr Neusitz/Schweinsdorf“ statt. Rund 20 Mitglieder der beiden Feuerwehren und einige Bauhofmitarbeiter trafen am Abend des 21. Septembers die ersten Vorbereitungen für das große Fest am Wochenende. Wir haben sie dabei begleitet. Nachdem am Nachmittag schon einige Überdachungen an der Wiese des Bauhofs angebracht wurden, haben alle am Abend anhand einer Übung das Gelände mit Bauzäunen eingerahmt. Rund 90 Minuten haben die beiden befreundeten Feuerwehren…

Wanderausstellung kehrt zurück

Neuendettelsau, 18. September 2022 – Die Wanderausstellung zum Gedenken an Menschen mit Behinderung, die zwischen 1939 und 1945 im Zuge der „Euthanasie“ im Dritten Reich ermordet worden sind, ist ab Sonntag, 18. September, wieder in Neuendettelsau zu sehen. „T4“ erinnert an die Tiergartenstraße 4 in Berlin. In diesem Haus haben Nationalsozialisten den Mord an Menschen mit Behinderungen oder psychische Erkrankungen organisiert. Schätzungen rechnen mit insgesamt 270.000 Opfern, die zwischen 1939 und 1945 in staatlichen …

13. Benefizkonzert für bedürftige Kinder am 03. Oktober 2022

Ansbach, 26. September 2022 - Zum 13. Mal findet am 03. Oktober das BENEFIZKONZERT FÜR BEDÜRFTIGE KINDER in und um Ansbach statt. Wie in den vorigen Jahren steht das Konzert unter dem Motto „Von Klassik bis Moderne“ – Musik für „Jung“ und „Alt“. Neben den bekannten Künstlern der vergangenen Jahre konnten wir in diesem Jahr die Gruppe VIVA VOCE und Frau Wurzer für einen Auftritt gewinnen. Das Konzert findet um 15 und 18 Uhr in St. Gumbertus statt. Der Eintritt ist frei. Stattdessen bittet die Hilterhaus Stiftung um eine…

Warten auf die neue LEADER-Förderperiode

Unterschwaningen, 15. September 2022 - Seit acht Jahren läuft die aktuelle Förderperiode im europäischen Förderprogramm LEADER, das sich für die Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raums einsetzt. Rund 25 Projekte mit einer Gesamtfördersumme von knapp unter 2 Millionen Euro konnte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Region Hesselberg in diesem Zeitraum umsetzen. In den letzten Wochen und Monaten hat sich die LAG – neben der normalen Projektarbeit – mit der Erstellung eines neuen Förderantrages, der sogenannten ‚Lokalen…

Saatgutbibliothek in der Stadtbücherei

Feuchtwangen, 16. September 2022 - In der Stadtbücherei Feuchtwangen keimt nicht nur der Lesespaß. Hobbygärtner:innen können dort auch selbstgewonnenes Saatgut tauschen. Die Erntezeit in heimischen Gärten ist in vollem Gange. Damit beginnt auch die Zeit, Samen von Blumen, Kräutern und Gemüse zu nehmen. Im Rahmen der Saatgut-Bibliothek können Samen, verpackt in Papiertütchen und beschriftet mit Sorte und Erntejahr, in der Stadtbücherei abgegeben werden. Dabei bitte nur sortenreines samenfestets Saatgut verwenden. So können…

Biodiversität durch waldfreundliche Jagd

Wernsbach, 14. September 2022 - Rehwild beeinträchtigt durch den Verbiss den Waldbau. Gerade die klimastabilen Baumarten, besonders Tanne, Edellaubholz und vor allem die Eiche werden gerne gefressen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Deutschen Waldtage statt. Bei zu hohen Rehwildbeständen kommt es zur Entmischung wichtiger, oft klimastabiler Baumarten. Stabile Zukunftswälder, die der Klimakrise eher Stand halten, können sich so nicht entwickeln. In Wernsbach bei Ansbach gelingt das, nachdem dort seit etwa 20 Jahren…

Ehrung für Fritz Frenzel

Ansbach, 12. September 2022 - Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat Fritz Frenzel aus Weihenzell die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland übergeben. Verliehen wurde die Auszeichnung dem 75-Jährigen von Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier für seinen jahrzehntelangen Einsatz in Luftrettung und Luftsport. „Sie haben Ihr Hobby und Ihre Leidenschaft in den Dienst der Menschen gestellt und Ihre Ideen weitergetragen. Außerdem haben Sie Strukturen geschaffen, die in die Zukunft weisen. Der Samen,…

Kommunale Verdienstmedaille in Silber für Dr. Christoph Hammer und Hans Rummel

Ansbach, 12. September 2022 - In Würdigung ihrer Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung haben der amtierende Dinkelsbühler Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und der langjährige Stadtrat und Kreisrat Hans Rummel aus Leutershausen die Kommunale Verdienstmedaille in Silber erhalten. Die Auszeichnung übergab Innenminister Joachim Herrmann in Erlangen im Beisein von Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Dr. Christoph Hammer ist seit 2003 Oberbürgermeister der Stadt Dinkelsbühl und „leistet seitdem hervorragende…

Stadt Ansbach gibt Beckenweiherturnhalle wieder frei

Ansbach, 9. September 2022 - Die aktuell stabile Flüchtlingssituation in Ansbach ermöglicht es, dass die gesamte Turnhalle am Beckenweiher zum derzeitigen Zeitpunkt wieder für den Vereinssport und den Schulsport genutzt werden kann. Nach einer zunächst vorgenommenen kompletten Schließung im März konnten seit Ende der Pfingstferien wieder zwei Teile der Dreifachturnhalle genutzt werden. Im Teil A wurde noch das Material der Notunterkunft für Flüchtlinge gelagert. Das Material der Notunterkunft, wie z.B. Betten, Spinde und…