Anzeige

Rothenburg: +++ Übermalte Verkehrsschilder – kein Spaß +++

Bereits am 07.03.2022 und am 12.03.2022 wurden in Rothenburg, im Bereich der Straßen „An der Landhege“ und „Lichtelweg“ von unbekannten Tätern insgesamt fünf Verkehrszeichen, die die Geschwindigkeit auf 30 km/h in dem Siedlungsbereich festlegten, übermalt, so dass eine wesentlich höhere, als die erlaubte Geschwindigkeit vorgetäuscht wurde.

Dies mag vorerst als Spaß angesehen werden, kann sich aber auch für den Verkehrsteilnehmer täuschend oder verwirrend darstellen.

In Bezug auf diese zwei Taten wurde Strafanzeige gestellt, so dass die Polizei nun wegen Delikten wie Amtsanmaßung nach dem Strafgesetzbuch ermittelt. Die Polizei bittet darum unter der 09861-9710  eventuelle Beobachtungen mitzuteilen.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige