Anzeige

Krapfenau: +++ Entwendetes Verkehrszeichen wieder aufgetaucht +++

Wie bereits mit der Pressemeldung vom Sonntag, 23.05.2021, berichtet, war am Samstag, 22.05.2021, im Feuchtwanger Ortsteil Krapfenau ein mobiles Verkehrszeichen entwendet worden, das an der besagten  Stelle eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h angeordnet hatte.

Mittlerweile wurde durch eine Streife der Polizeiinspektion Dinkelsbühl in einem Ortsteil der benachbarten Gemeinde Dürrwangen festgestellt, dass das Verkehrszeichen dort aufgestellt worden war, nachdem eine verkehrsrechtliche Anordnung der Gemeinde hierfür nicht vorlag.

Das Verkehrszeichen samt Zubehör wurde sichergestellt und wird dem rechtmäßigen Inhaber zurückgegeben. Wer allerdings das Verkehrszeichen in Krapfenau entwendet und in dem Dürrwanger Ortsteil aufgestellt hatte, muss noch ermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige