Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Garagentore offensichtlich mit Schusswaffe beschädigt +++

Im Tatzeitraum von Donnerstag, 02.09.2021 bis Samstag, 04.09.2021 wurden in Dinkelsbühl, Schützenstraße, zwei Blechgaragentore beschädigt.

Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass in den Toren mehrere, ca. 5 mm kreisrunde, Eindellungen waren. Diese Beschädigungen dürften durch Projektile einer Schusswaffe verursacht worden sein. Aufgrund der Schussrichtung geht die Polizei davon aus, dass der Täter von der Straße/Gehweg auf die Garagentore geschossen haben muss. Bei der Waffe dürfte es sich um eine Luftpistole oder Softgun handeln. Der Schaden an den Toren dürfte ca. 2000 Euro betragen.

Die Polizei Dinkelsbühl bittet darum unter der Telefonnummer 09851-57190 sachdienliche Hinweise zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige