Anzeige

Stadt Ansbach

Stadtbücherei bleibt am 1. Oktober geschlossen

Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Stadtbücherei am Freitag, 1. Oktober 2021 für den Publikumsver- kehr geschlossen! Medien, die an diesem Tag zurückgegeben werden müssen, werden automatisch um 1 Woche verlängert.Telefonisch und per E-Mail ist die Einrichtung bis 16 Uhr erreichbar. Wir bitten um Verständnis. Quelle: Stadt Ansbach

Oberbürgermeister Thomas Deffner dankt Wahlhelferinnen und Wahlhelfern

Ansbach, 29. September 2021 - 420 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer waren bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 im Stadtgebiet Ansbach im Einsatz. Für die Vorbereitung, Durchführung und Auszählung bedankt sich Oberbürgermeister Thomas Deffner bei allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ganz herzlich. „Die reibungslose, sorgfältige und erfolgreiche Durchführung von Wahlen hängt zu einem Großteil von dem Einsatz der ehrenamtlichen Helfer ab, die bereit…

Stadtjubiläum: Kaspar-Hauser-Tag am 16. Oktober 2021

Ansbach, 27. September 2021 - Nur zwei Jahre lebte Kaspar Hauser in Ansbach (1831- 1833), und doch wurde er weit über Zeit und Raum zu dem bekanntesten Bürger der mittelfränkischen Markgrafenstadt. Dem Findelkind Europas wird im Stadtjubiläumsjahr 2021 ein besonderer Platz gegeben. Außerhalb des zweijährigen Turnus der Kaspar-Hauser-Festspiele findet heuer der Kaspar-Hauser-Tag am 16. Oktober 2021 statt. An diesem widmen sich Fachleute den unterschiedlichsten Facetten der Lebensgeschichte von Kaspar Hauser. Los geht es um…

Ausbildungsstellenbörse unter freiem Himmel

Erstmals unter freiem Himmel Die Ausbildungsstellenbörse findet am Freitag, 24. September 2021 von 9.00 bis 17.00 Uhr zum Schutz aller Beteiligten unter freiem Himmel, in der Ansbacher Altstadt (Martin-Luther-Platz, Reitbahn und Johann-Sebastian-Bach-Platz), statt. Die Veranstaltung ist ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der IHK Nürnberg für Mittelfranken, der Handwerkskammer für Mittelfranken, von Stadt und Landkreise Ansbach sowie der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg und findet bereits zum 22. Mal statt.…

Anzeige

Ab 1. Oktober 2021 gelten neue Lieferzeiten für die Ansbacher Fußgängerzone

Ansbach, 24. September 2021 - Ab dem 1. Oktober 2021 gelten in der Ansbacher Fußgängerzone neue Lieferzeiten. Während des pandemiebedingten Lockdowns wurden die Lieferzeiten in der Innenstadt seit der Vorweihnachtszeit 2020 und nach einer Unterbrechung wieder ab 23. Juli 2021 auf 24 Stunden ausgedehnt. Nun beschloss der Umwelt- und Verkehrsausschuss folgende neue Lieferzeiten: von 17:30 Uhr bis 10:30 Uhr sowie von 13:30 Uhr bis 15 Uhr im nördlichen Bereich der Fußgängerzone (Johann-Sebastian-Bach-Platz,…

Baugebiet Weinberg West: Bürgerinformation zu den Planungen

Ansbach, 22. September 2021 - Um die Planungen für den Bereich zwischen der Staatsstraße 2255 und dem Strüther Berg, dem sogenannten Baugebiet Weinberg West, vorzustellen, findet am Mittwoch, 6. Oktober 2021 eine Informationsveranstaltung statt. Die Stadt Ansbach lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu in den Onoldiasaal Ansbach, Hofwiese 1, ein, die Veranstaltung beginnt um 16.30 Uhr. Es werden die aktuellen Pläne des Investors vorgestellt. Grundlegedes städtebauliches Ziel des Bauprojektes ist die Schaffung von zusätzlichem…

Scheckübergabe aus dem Spendentopf „Katastrophenhilfe Bayern“

Ansbach, 22. September 2021 - Aus den Händen des bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder erhielt nun Otto Schaudig, weiterer Stellvertreter von Oberbürgermeister Thomas Deffner, einen Scheck in Höhe von 13.724 Euro zur Unterstützung von Hochwassergeschädigten in Ansbach. Das Geld stammt aus dem Spendentopf „Katastrophenhilfe Bayern“, welcher durch die Staatsregierung infolge der Extremniederschläge und Überschwemmungen im Juli eingerichtet und nun anteilig an betroffene kreisfreie Städte und Landkreise ausgereicht…

Hilfe für vom Hochwasser geschädigte Bürger

Ansbach, 21. September 2021 - Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat heute in der Bayerischen Staatskanzlei in München einen Scheck in Höhe von 45.748 Euro für vom Hochwasser geschädigte Bürger in Empfang genommen. „Bayern hilft! Wir haben heute über vier Millionen Euro an Spendengeldern für die Opfer der Flutkatastrophe an die Landräte und Oberbürgermeister der betroffenen Regionen übergeben. Danke für die überwältigende Spendenbereitschaft“, sagte Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Bestimmt sind die Gelder für Privathaushalte,…

Bundestagswahl: Hygienemaßnahmen in den Wahllokalen

Ansbach, 17. September 2021 - Zur Bundestagswahl gilt in den Ansbacher Wahllokalen eine Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske; wenn aus gesundheitlichen Gründen kein Maske getragen werden kann, ist dies mit einem ärztlichen Attest nachzuweisen). Außerdem werden alle Wählerinnen und Wähler gebeten, den Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Darüber hinaus werden die Wahllokale mit Desinfektionsmittel und Plexiglasscheiben an den Tischen für die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer ausgestattet. Nach dem…