Anzeige

Sonderausstellung im Markgrafenmuseum

„Triangle Song. Auf der Suche nach Kaspar Hauser.“ von Thierry Mazurel (Paris)

Ansbach, 8. Juli 2024 – Vom 10. Juli bis 1.September 2024 präsentiert das Markgrafenmuseum Ansbach die Fotoausstellung „Triangle Song. Auf der Suche nach Kaspar Hauser.“. Die Bilder entstanden im Jahr 2021 während einer Reise durch Franken.

Es handelt sich um eine imaginäre und sinnliche Suche nach Bezügen zum Leben des berühmten Findelkinds.

Angeleitet wurde Thierry Mazurel dabei von literarischen Vorlagen des 19. Jahrhunderts. Im Werk des französischen Fotografen und Musikers stellen europäische Themen ein wiederkehrendes Element dar. Foto-Ausstellungen in Paris, Rom, Nizza oder Versailles thematisierten unsichtbare Grenzen und Landschaften.

Die Vernissage beginnt am 10. Juli 2024 um 19.30 Uhr im Markgrafenmuseum Ansbach, Kaspar-Hauser-Platz1. Thierry Mazurel wird persönlich in die Foto-Serie, die zwischen Rothenburg und Ansbach, Bayreuth und Bamberg, Nürnberg und Muhr am See entstand, einführen. Interessierte sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Das Museum hat von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Quelle: Pressemitteilung, Stadt Ansbach