Anzeige

Dietenhofen

Dietenhofen: +++ Kontrolle über Fahrzeug verloren – hoher Sachschaden +++

Am späten Dienstagabend, 01.03.2022 beschädigte ein 19-Jähriger mit seinem PKW einen Lichtmast. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Gegen 23:10 Uhr befuhr der 19-jährige Audi-Fahrer den Schwanenring und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Unkontrolliert prallte der Wagen gegen den Metall-Lichtmast und kam dort zum Stehen. Der Mast stand nach dem Anstoß schräg. Das Fahrzeug des 19-Jährigen ist ein wirtschaftlicher Totalschaden und nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer blieb nach ersten Erkenntnissen…

Dietenhofen: +++ Parkbank in Brand gesetzt – Zeugen gesucht +++

Am Freitag, 18.02.2022 gegen 19:00 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr in Dietenhofen ein Brand einer Parkbank am Moosweiher mitgeteilt. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um eine Parkbank am Fußweg Moosweiher im Bereich des Bolzplatzes. Unbekannte Täter hatten die Parkbank, deren Sitzflächen aus Kunststoff bestehen, angezündet. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand diese bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion…

Notfallversorgung wird verbessert – Zweckverband erweitert Kapazitäten

Ansbach, 28. Juni 2021 - Die Notfallversorgung im Bereich der Gemeinde Dietenhofen (Landkreis Ansbach) und ihrer nördlichen Nachbargemeinden im Landkreis Neustadt/Aisch Bad Windsheim kann erheblich verbessert werden. Grund dafür ist die Aufwertung des Rettungswagenstellplatzes Neuhof/Zenn zur Rettungswache. Hier wird künftig rund um die Uhr ein Rettungswagen vorgehalten, das entspricht einem Plus von 30 Stunden pro Woche. Damit hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Ansbach (ZRF) sein Ziel…

Generationswechsel in der Herpa-Geschäftsführung

Ansbach, 19. April 2021 - Bereits im April letzten Jahres gaben die Gesellschafter der Herpa Miniaturmodelle GmbH, Andreas Fürst zu Leiningen und Albrecht Hammel, bekannt, dass der Geschäftsführer Walter Winkler zum 31. März 2021 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheidet. Nun wurde er nach über 32-jährigem Engagement für den Miniaturmodellhersteller aus Mittelfranken in den Ruhestand verabschiedet. Walter Winkler war 1989 als Konstrukteur zu Herpa gekommen, übernahm später die Bereichsleitung von Technik und…

TreePlantingProjects lädt zur Infoveranstaltung ein

Ansbach, 26.09.2020 - TreePlantingProjects (TPP) aus Ansbach pflanzt Bäume für den Umwelt- und Klimaschutz. Die Waldschützer konnten für ihr Pilotprojekt mehrere Flächen in der Region zur Renaturierung und Aufforstung gewinnen. Am 02.10.2020 wird eine öffentliche Infoveranstaltung zum Thema im Media Lab Ansbach stattfinden. Die gemeinnützige Organisation TreePlantingProjects (TPP) hat Anfang des Jahres zusammen mit der Initiative RESPECT Ansbach ein Projekt zur Erhaltung und Pflege regionaler Wälder gestartet.…

Generationswechsel in der Geschäftsführung der Herpa Miniaturmodelle GmbH

Dietenhofen, 9. April 2020 - Die Gesellschafter der Herpa Miniaturmodelle GmbH, Andreas Fürst zu Leiningen und Albrecht Hammel, geben bekannt, dass der Geschäftsführer Walter Winkler zum 31. März 2021 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden wird und bedanken sich für sein Engagement und seinen Einsatz in herausfordernden Zeiten. Seine Tätigkeit für Herpa stellte einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung und Stabilisierung des Unternehmens dar. Als Nachfolger berufen die Gesellschafter Dipl.-Ing.…

Azubi Nachwuchs bei Herpa

Dietenhofen, 1. September 2019 - Für drei Azubis begann am 1. September bei der Herpa Miniaturmodelle GmbH der Start ins Berufsleben. Ausgebildet werden eine Industriekauffrau, ein Verfahrensmechaniker und ein Werkzeugmechaniker. Der weltweit führende Markenhersteller von Auto- und Flugzeugmodellen aus dem fränkischen Dietenhofen bildet in Zusammenarbeit mit der IHK Mittelfranken derzeit in elf Berufen aus. Mit den neuen Azubis befinden sich derzeit insgesamt 19 junge Menschen in der qualifizierten Ausbildung bei Herpa.…

Aktion „Sichere Schwimmer“ in Dietenhofen

Bayern ist nach wie vor das Bundesland mit der höchsten Anzahl an Ertrinkungsfällen in Deutschland. Etwa 1/5 aller Ertrinkungsfälle geschehen in Bayern. Laut der Deutschen Lebens-RettungsGesellschaft (DLRG) ertranken im vergangenen Jahr bundesweit mindestens 504 Menschen, davon alleine 26 Kinder im Vor- und Grundschulalter. Ertrinken ist eine der häufigsten unfallbedingten Todesursachen von Grundschulkindern. Laut einer forsa-Studie von 2017 sind fast 60 Prozent der zehnjährigen Kinder keine sicheren Schwimmer. Die…