Anzeige

Karriereleiter

Handlungsbedarf bei Breitband, Mobilfunk und Fachkräftesicherung

Nürnberg,  31.07.2019 – Ihren Standort in Mittelfranken würden vier von fünf der hier ansässigen Unternehmen weiterempfehlen. Ausschlaggebend für die hohe Zufriedenheit sind Stärken bei Lebensqualität, wirtschaftlichem Umfeld und Straßeninfrastruktur. Jedes vierte Unternehmen plant, in den nächsten fünf Jahren am Betriebsstandort zu expandieren. Doch an vielen mittelfränkischen Standorten sehen die Unternehmen dringenden Handlungsbedarf bei Breitband und Mobilfunk. Erhebliche Engpässe bei Fachkräften und Auszubildenden sind…

AOK-Studie: Jeder dritte Beschäftigte in Bayern fühlt sich urlaubsreif

München, 25. Juli 2019 - Die Arbeitsbelastung steigt und auch in der Freizeit können viele nur schwer abschalten: Fast jeder dritte Beschäftigte in Bayern fühlt sich nicht oder „überhaupt nicht“ erholt. Besonders die 40-bis 49-Jährigen klagen über Stress und einen geringen Erholungsgrad. Dies zeigt eine repräsentative Befragungder AOK Bayern. Deutliche Unterschiede gibt es auch zwischen den Branchen: Während in der öffentlichen Verwaltung sich jeder Zweite als gut oder sehr gut erholt einschätzt, ist es in der Gastronomie…

AOK – Bewerbungstraining in Rothenburg

Ansbach, 20.08.2019 - Du bist Schüler stehst kurz vor dem Schulabschluss und bist noch unsicher wie eine Bewerbung aussehen soll, was alles rein kommt und wie ein Vorstellungsgespräch abläuft? DIe AOK Ansbach hilft dir dabei. Am Donnerstag, den 5. September 2019 zwischen 13.30 und 15 Uhr könnt ihr euch dazu in der AOK Filia in Rothenburg am Kapellenplatz 6 (91541 Rothenburg o. d. Tauber). Und das Beste: dieses Angebot ist kostenfrei und für Teilnehmer/innen aller Kassen. Infos und Anmeldung unter 0981 9092-104…

Entgeltanalyse für Stadt und Landkreis Ansbach

Ansbach, 16.08.2019 - Das mittlere Einkommen lag im Jahr 2018 im Stadtgebiet Ansbach mit 3.280 Euro pro Monat am höchsten in Westmittelfranken. Damit betrug das Einkommen der in der Stadt Ansbach arbeitenden sozialversicherungspflichtigen Vollzeitbeschäftigten brutto gut 330 Euro mehr als das der Beschäftigten im Landkreis Ansbach (2.946 Euro). Im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim lag es mit 2.842 Euro um 438 Euro niedriger als im Stadtgebiet Ansbach. Das mittlere Einkommen der Deutschen lag 2018 bei 3.304 Euro…

Offener Sprechtag zum beruflichen Wiedereinstieg

Ansbach, 16.08.2019 - Der berufliche Wiedereinstieg nach einer Familienphase bringt vielfältige Herausforderungen mit sich: Die eigenen Kompetenzen erkennen, sich ggf. qualifizieren, einen Job suchen, den Familienalltag neu organisieren und umstrukturieren.  Beim offenen Sprechtag erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit der Wiedereinstiegsberaterin, Anna Jäckel, kostenlose und unverbindliche Beratung zu allen Themen rund um Ihren beruflichen Neustart. Termine Mittwoch, den 4. September von 9 bis 12 Uhr im…

Arbeitsmarktbericht Juli 2019 für Westmittelfranken

Ansbach, 31.07.2019 - Die Arbeitslosenquote in Westmittelfranken liegt im Juli 2019 bei 2,4 Prozent und hat sich gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Die absolute Zahl an Arbeitslosen bleibt mit 4.044 knapp unter dem Ergebnis des Vorjahres (- 25). Damit erweist sich der Arbeitsmarkt erneut als relativ stabil. Auch die 635 Arbeitslosmeldungen aus Erwerbstätigkeit sind nahezu unverändert zum Vorjahr (+3). Was aber weniger gut funktioniert: Es wird schwieriger, einen neuen Arbeitsplatz zu finden. 479 Personen konnten im…

Wissenschaftstag 2020 in Ansbach

Ansbach, 24.07.2019 - Der 14. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg wird am 17. Juli 2020 in Ansbach stattfinden. Bei der diesjährigen Veranstaltung in Weiden wurde der Staffelstab symbolisch an Hochschulpräsidentin Prof. Dr. Ute Ambrosius, Oberbürgermeisterin Carda Seidel sowie Landrat Gerhard Wägemann und Stellvertretenden Landrat Kurt Unger übergeben. Neben Stadt, Landkreis und Hochschule Ansbach, werden der Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim sowie die Hochschulen Triesdorf und Neuendettelsau Gastgeber…

Chance für Quereinsteiger*innen: Teilzeit-Qualifizierung Kinderpflege

Einen guten Einstieg in ein zukunftsträchtiges Berufsfeld zu schaffen und dafür einen qualifizierten Berufsabschluss in der Tasche zu haben, das geht auch in Teilzeit! Nähere Informationen zu Angebot und Fördermöglichkeiten für einen Quereinstieg in die Kinderpflege mit Start im Oktober 2019 erhalten Interessierte am Donnerstag, 25.07.2019 sowie am Montag, 05.08.2019 jeweils um 09:30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ) in Ansbach, Schalkhäuser Str. 40. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist ohne…

Johann-Steingruber-Realschule Ansbach belegt ersten Platz

Ansbach, 18.07.2019 - Am vergangenen Mittwoch, 17. Juli 2019 hatte die Klasse 7D der Johann-Steingruber Realschule in Ansbach Grund zum Feiern. Mit ihrer Lehrerin Evelyn Saal wurden die Schüler für ihre Kreativität vom Zentrum für Prävention und Gesundheit ausgezeichnet. Stolz war Realschuldirektor Herbert Argmann, als er die Schüler und geladenen Gäste an diesem Morgen in der Schule begrüßen durfte. Auch Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Johanna Knott vom Gesundheitsamt Ansbach trugen ihre Glückwünsche vor und überreichten…

Die Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg und deren Geschäftsstellen haben am 23. Juli 2019 geschlossen!

Am Dienstag, den 23. Juli 2019 bleiben die örtlichen Arbeitsagenturen in Ansbach, Rothenburg, Dinkelsbühl, Weißenburg, Gunzenhausen und Roth wegen einer dienstlichen Veranstaltung geschlossen. Die Service-Hotline und alle Angebote des online-Services können jedoch uneingeschränkt genutzt werden. Die Jobcenter in Ansbach und Weißenburg sowie die Familienkasse in Ansbach haben regulär geöffnet. Die Arbeitsagentur ist an diesem Tag telefonisch von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der Nummer 0800 4 5555 00 (für Arbeitnehmer)…