Anzeige

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Mutmaßliche Betrüger festgenommen – Haftbefehle erlassen +++

(1447) Am Montagnachmittag, 18.10.2021 versuchten drei Männer in einem Ansbacher Geldinstitut mit einem offenbar gefälschten Reisepass eine hohe Geldsumme unberechtigt abzuheben. Das Trio konnte aufgrund des umsichtigen Handelns der Bankangestellten festgenommen werden. Gegen 15:15 Uhr betrat ein Mann die Filiale eines Geldinstituts in der Ansbacher Innenstadt und wollte eine Abhebung von mehreren zehntausend Euro vornehmen. Zur Legitimation wies er sich mit einem Reisepass, welcher auf den tatsächlichen Kontoinhaber…

Ansbach: +++ Auffahrunfall +++

Am Dienstag, 19. Oktober 2021 gegen 16.45 Uhr, fuhr eine 23-Jährige mit einem Pkw BMW 318i auf der B 13 von Ansbach in Richtung Gunzenhausen auf Höhe Deßmanndorf, kurz vor der Abzweigung zum Autohof, auf den Pkw Ford Focus einer 20-Jährigen auf, als diese verkehrsbedingt abbremsen musste. Bei dem Auffahrunfall wurde niemand verletzt. Am Pkw BMW 318i der 23-Jährigen wurde die komplette Fahrzeugfront eingedrückt, es entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.000,-- Euro. Am Pkw Ford Focus der 20-Jährigen wurde…

Lehrberg: +++ Unfallflucht +++

Am Montag, 18. Oktober 2021 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr, stieß ein noch unbekannter Pkw- fahrer in der Sonnenstraße gegen einen geparkten Pkw Audi A6 und beschädigte die Frontstoßstange samt Parksensor, der Sachschaden beträgt ca. 1.500,-- Euro. Der Unfallverursacher beging anschließend Unfallflucht. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Tel. 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht +++

In der Zeit von Montag, 18. Oktober - 13:00 Uhr bis Dienstag, 19. Oktober 2021 -07:00 Uhr, stieß ein noch unbekannter Pkw-Fahrer in der Straße "Am Heimweg" gegen die linke Fahrzeugseite eines geparkten Pkw  Honda Civic. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An dem geparkten Pkw Honda Civic entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Hinweise hierzu…

Leutershausen: +++ Alkoholisiert im Graben gelandet +++

Am Dienstag, 19. Oktober 2021 um 11:40 Uhr, fuhr ein 51-Jähriger mit einem Pkw BMW 320d auf der Kreisstraße AN 4 von Kloster Sulz in Richtung Brunst. Aufgrund vorangegangenen Alkoholgenusses und deswegen nicht angepasster Geschwindigkeit kam der 51-Jährige in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, der Pkw drehte sich und blieb anschließend in einem Feld stehen. Der 51-Jährige blieb hierbei unverletzt, an seinem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde…

Anzeige

Ansbach: +++ Körperverletzung am Bahnhof +++

Am Dienstag, 19. Oktober 2021 07.45 Uhr schlugen am Bahnhofsplatz zwei Unbekannte einen 19-jährigen Schüler. Der 19-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Der Grund für die Auseinandersetzung liegt noch im Dunkeln. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Ansbach unter Tel. 0981/9094-121 zu melden. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Aurach: +++ Tankkarte unterschlagen und anschließend missbräuchlich eingesetzt +++

Ein 36-jähriger Pole hat Ende der vergangenen Woche seinen Sattelzug am Autohof bei Aurach betankt und hierbei die Tankkarte seiner Spedition verwendet. Bei der Zahlungsabwicklung kam es dann zu einer Verwechslung und der Osteuropäer erhielt die Karte eines anderen, bislang unbekannten Kunden. Dieser wiederum hat seine Tankkarte für sich behalten und zwischenzeitlich in mindestens zwei Fällen in Frankreich missbräuchlich eingesetzt. So kam es zu einer unberechtigten Kontobelastung in Höhe von insgesamt rund 2.000 Euro.…

Ansbach: +++ Wildunfall +++

In der Nacht zum Mittwoch, 20.10.2021 gegen 02:20 Uhr, erfasste auf der Bundesautobahn A 6, auf Höhe der Anschlussstelle „Ansbach“, ein 48-jähriger aus Niedersachsen mit seinem Lastkraftzug ein Reh. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Tier wurde getötet. An der Zugmaschine entstand rund 500 Euro Sachschaden, wie die Polizei schätzt. Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht – Amtsgericht beschädigt +++

Am Montag, 18. Oktober 2021 in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 10:36 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer an der Promenade die Hausfassade des Amtsgerichtes Der noch unbekannte Unfallverursacher fuhr gegen die Fassade, sodass Sandsteinplatten zu Bruch gingen, der Sachschaden liegt bei ca. 2.000 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht +++

In der Zeit von Samstag, 16. Oktober - 12:00 Uhr  bis Montag, 18. Oktober 2021 - 18:00 Uhr, beschädigte in der Hölderlinstraße ein noch unbekannter Fahrzeugführer einen ordnungsgemäß geparkten Pkw VW Golf. Der geparkte Pkw wurde an der linken Front beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-121 Quelle: Polizeiinspektion Ansbach