Anzeige

Ansbacher Blaulicht

Ansbach: +++ Busfahrer ohne gültige Fahrerlaubnis +++

Am Montagmorgen, 26. Februar 2024 wurde in der Hardtstraße ein Kraftomnibus angehalten, da die Rückleuten des Fahrzeuges ohne jegliche Funktion waren. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten der Verkehrspolizei Ansbach fest, dass der Kraftomnibus im Linienverkehr unterwegs war und die Fahrerlaubnis des 42-jährigen Fahrers bereits seit September 2023 abgelaufen war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Der einzige Fahrgast setzte seinen weiteren Weg zu Fuß fort. Gegen den Fahrer wird eine Anzeige wegen Fahren…

Ansbach: +++ 91-Jährige von Betrunkenem niedergeschlagen +++

Am Mittwoch, 14. Februar 2024, 15:35 Uhr schlug im Wiesengrund ein 48-Jähriger, der mit einem Hund auf einer Parkbank saß, völlig unvermittelt eine 91-jährige Spaziergängerin ins Gesicht, sodass die Seniorin stürzte und eine Platzwunde am Hinterkopf sowie eine blutende Lippe erlitt. Nach der Tat entschuldigte sich der 48-Jährige sofort bei der Geschädigten und fing an zu weinen. Der 48-Jährige war stark alkoholisiert, ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,9 Promille. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde…

Lehrberg: +++ Dieseldiebstahl +++

In der Zeit von Freitag, 23. Februar - 12:00 Uhr bis Montag, 26. Februar 2024 -09:00 Uhr, brach in der Straße Am Bahnhof ein Unbekannter den Tankdeckel eines Lkw MAN auf, so dass ein Schlauch eingeführt werden konnte und zapfte ca. 35 Liter Dieselkraftstoff in Wert von ca. 50 Euro ab. An dem Tank entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach unter Telefon 0981/9094-121. Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Ansbach: +++ Unfallflucht auf Supermarktparkplatz +++

Am Sonntag, 25. Februar 2024, gegen 20:00 Uhr fuhr ein noch unbekannter Fahrzeugführer auf den Parkplatz des Lidl in der Nürnberger Straße gegen das dortige Einkaufswagenhäuschen. Anwohner hörten einen lauten Knall, an dem Einkaufswagenhäuschen gingen die Glasscheiben zu Bruch, außerdem wurde ein Fahrradständer verbogen. Der verursachte Sachschaden vor Ort beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Zeugen bemerkten einen dunklen Opel Kadett, der anschließend vom Parkplatz wegfuhr. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Ansbach…

Ansbach: +++ Leiche in Teppich +++

Am Montag, 26. Februar 2024, kurz nach 11:00 Uhr, bemerkte eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in Ansbach, wie zwei Männer eine Frauenleiche in einen Teppich gerollt die Treppe hinuntertrugen. Bei Eintreffen einer Streifenbesatzung konnten zwei Männer im Alter von 56 und 50 Jahren angetroffen werden. Die beiden Männer gaben an, dass die Mutter des einen Mannes am Vortag eines natürlichen Todes verstorben sei und nun von einem auswärtigen Bestattungsunternehmen abgeholt würde. Vor Ort war leider kein anderes…

Ansbach: +++ Drogenfahrt +++

Am Sonntag, 25. Februar 2024, 11:30 Uhr, kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Adalbert-Pilipp-Straße einen 38-Jährigen, der dort mit einem Pkw VW Golf unterwegs war. Im Rahmen der Verkehrskontrolle ergaben sich Verdachtsmomente, der 38-Jährige könnte unter Drogeneinfluss stehen. Aufgrund dieser Auffälligkeiten wurde eine Blutentnahme angeordnet. Im Anschluss musste der 38-Jährige in das Bezirkskrankenhaus untergebracht werden, da er unter starken Stimmungsschwankungen litt und angab Suizid begehen zu wollen.…

Ansbach + Burgoberbach: +++ Fahrten unter Alkohol bzw. Drogeneinfluss +++

Burgoberbach: Am Samstag, den 24. Februar 2024 gegen 16.00 Uhr wurde ein 44-jähriger tschechischer Pkw-Lenker, der nicht in Deutschland wohnhaft ist, in der Winterschneidbacher Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Ansbach, drogenkonsumtypische Auffälligkeiten festgestellt, woraufhin auch Marihuanakonsum eingeräumt wurde. Es wurde dann die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Darüber hinaus händigte die Täterschaft im Laufe der…

Ansbach: +++ Mehrere, massive Geschwindigkeitsüberschreitungen +++

Am Freitagmorgen, 23. Februar 2024 fiel eine aus dem europäischen Ausland stammende Verkehrsteilnehmerin einer zivilen Streife der Verkehrspolizeiinspektion Ansbach negativ auf. Die Streife war mit einem zivilen Videomesswagen auf der Bundesautobahn 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Die 21-jährige Verkehrsteilnehmerin fuhr mit ihrem hochmotorisierten Fahrzeug im Bereich zwischen den Anschlussstellen Lichtenau und Ansbach. Die dort gelten en 120 km/h Höchstgeschwindigkeit interessierten die Dame nicht. Die zivile Streife…

Colmberg: +++ Pkw machte sich selbstständig +++

Auf einem Pendlerparkplatz, Staatsstraße 2250, im Gemeindebereich Colmberg musste am Freitag, den 23. Februar 2024 um 19:25 Uhr ein 63-Jähriger einem menschlichen Bedürfnis nachgehen und hielt mit seinem Pkw, Honda, an. Dieser hatte jedoch vergessen bei dem Fahrzeug mit Automatikschaltung den Parkhebel entsprechend auf „P“ zu stellen. Das Fahrzeug machte sich selbstständig. Nach kurzer „Fahrt“ wurde der Pkw durch einen Baum sowie den angrenzenden Graben gestoppt. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.…

Ansbach: +++ Bedrohung +++

Am Freitag, den 23. Februar 2024 gegen ca. 15:15 Uhr kam es bei den öffentlichen Toiletten am Schloßplatz zu einem Vorfall zwischen Jugendlichen und einem 48-Jährigen. Die jungen Leute wollten die Toilettenanlage aufsuchen. Hierbei trafen sie auf den 48-Jährigen. Dieser war über das ungewollte Zusammentreffen innerhalb der Toilette nicht erfreut und bewegte sich mit einer Spritze auf die Jugendlichen zu. Diese hatten außerdem ein Messer bei dem Mann wahrgenommen. Nach Bekanntwerden des Vorfalls bei der hiesigen…