Anzeige

Seidelsdorf: +++ Protestschilder entwendet +++

Von Samstag auf Sonntag, 29./30.08.2020 wurden im Dinkelsbühler Ortsteil Seidelsdorf mehrere Protestschilder, die auf die geforderte Ortsumfahrung hingewiesen hatten, gestohlen. Die Schilder waren an einer Hauswand bzw. an Gartenzäunen von vier verschiedenen Wohnanwesen entlang der Staatsstraße angebracht. Bei dem Diebstahl der Protestschilder entstand an den Gartenzäunen bzw. an der Hauswand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro. Ermittelt wird in vier Fällen wegen Diebstahl und Sachbeschädigung.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Dinkelsbühl unter der 09851-57190.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige