Anzeige

Unternehmer

Da läuft etwas gewaltig schief – Resolution der Unternehmer

Schon weit mehr als 100 Unternehmen haben eine Resolution gegen die Asylpolitik der Staatsregierung unterschrieben – Unternehmer fordern Taten, doch es passiert einfach nichts. Der Unternehmer Günther Dietrich aus dem Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim ruft zu einem drastischen Kurswechsel in der bayerischen Asylpolitik auf. Bei einer Arbeitslosenquote von rund zwei Prozent leiden viele Unternehmen an Fachkräftemangel. Bei den Bemühungen, diesen mit Asylbewerbern zu kompensieren, werden die Unternehmen durch die…

Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert

Sind smarte Maschinen ein Segen oder eine Gefahr für die Menschheit? Die meisten Veränderungen werden auf die Mittelschicht in den Büros zukommen, denn für „niedrige Arbeiten“ sind die neuen Maschinen zu wertvoll. Neue Berufe entstehen und am Ende wird der Mensch profitieren. In der Zukunft gleichen smarte Maschinen den demografischen Wandel aus und sie unterstützen beispielsweise Senioren. Schon heute können einige Computer Emotionen besser erkennen als der Mensch selbst und in einigen Disziplinen ist er ihnen bereits…

Eine Firma mit gutem Ruf

Transnova Ruf aus Ansbach hat sich vom Standardmaschinenbauer zum Anbieter von roboterbasierten, maßgeschneiderten Automatisierungslösungen im Endverpackungsbereich entwickelt. 1993 übernahm Dr. Klaus Peter Ruf das insolvente Unternehmen Transnova mit 15 Mitarbeitern. Heute ist sein Unternehmen Marktführer beim Bau von roboterbasierten Verpackungs- und Palettier-Anlagen mit rund 300 Mitarbeitern. Der Jahresumsatz liegt derzeit bei 40 Millionen Euro. Jede der Sondermaschinen entsteht nach den Bedürfnissen und Wünschen der…

Armin Lauermann gibt seinen Nachfolger bei Wifa Druck und Verlag GmbH bekannt

Heute erreicht uns diese Nachricht per E-Mail: Armin Lauermann, Geschäftsführer von Wifa Druck und Verlag GmbH zieht sich zurück. Und das schneller als gedacht! "Seit 42 Jahren habe ich nun als "Jünger Gutenbergs" die Schwarze Kunst als meine Leidenschaft gepflegt. Nun ist (noch nicht ganz) Schluss: Ich werde mich etwas zurück ziehen." So beginnt seine Abschiedsmail, in der er zugleich seinen Nachfolger. "Er will meine Firma gerne so weiterführen, für Sie soll sich nichts ändern." Natürlich werde das eine gewisse…

Sparkasse Ansbach: Umbau des Geschäftsstellennetzes beschlossen

In seiner heutigen Sitzung stimmte der Verwaltungsrat der Sparkasse Ansbach unter dem Vorsitz der Ansbacher Oberbürgermeisterin Carda Seidel und ihres Stellvertreters Landrat Dr. Jürgen Ludwig dem geplanten Umbau des Geschäftsstellennetzes zu. Bereits vor einem Monat hat unsere Sparkasse die Gründe für diesen notwendigen Schritt gegenüber der Öffentlichkeit umfassend erläutert. Direkt im Anschluss waren die betroffenen Kommunalvertreter, die keinen Sitz im Verwaltungsrat haben, in persönlichen Gesprächen von der…

Der Vereins-Euro – Ein „Glückspfennig“ nicht nur für Vereine

Der Vereins-Euro wurde heute (19. Dezember 2018) bereits zum 11. Mal verliehen und an die drei "besten" Vereinen übergeben. Aber was ist denn dieser Vereins-Euro und was kann ich damit bezwecken und sogar gutes Tun? "Seit 11 Jahren machen wir diese Spendenaktion und konnten dabei bereits mehr als 12.000 Euro spenden," so Roland Hauenstein, Mitinhaber der Markgrafen Apotheke und zuständig für den Vereins-Euro. Das ist Vereinsförderung auf ein andere Art - denn die Kunden der Markgrafen Apotheke entscheiden letztendlich, an…

Dinkelsbühl – Historisch, modern und wirtschaftsstark

Dinkelsbühl ist nicht nur l(i)ebenswert, sondern auch ein Wirtschaftsstandort: Versteckte und verwinkelte Gässchen: Die vollständig erhaltene historische Altstadt zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern in Europa. Doch Dinkelsbühl ist mehr, als ein verträumtes, mittelalterliches Städtchen. Hier siedeln sich gerne Unternehmen an. „Schönste Altstadt Deutschlands“ – dieses Prädikat bekam Dinkelsbühl vom Magazin Focus verliehen, und jeder, der die 12.000-Einwohner-Stadt besucht, wird diese Aussage bestätigen. Dinkelsbühl…

Ausgefallene Showeinlagen verzaubern die Spendengala der Sparkasse Ansbach

Im Jahr 2018 hat die Sparkasse insgesamt 200.000 Euro aus dem Reinertrag von „PS-Sparen und Gewinnen“ an Vereine, Ämter und Einrichtungen gespendet. Allein 31.000 Euro davon gingen am gestrigen Donnerstagnachmittag (13. Dezember 2018) in lockerer Atmosphäre an den Mann bzw. an die Frau. „Finanzen sind nicht alles, aber mit unseren Spenden möchten wir eine Kleinigkeit zurückgeben, sozusagen auch Hilfe zu Selbsthilfe“, so Moderator und Vorstandsvorsitzender Werner Frieß der Sparkasse Ansbach. In einem neuen Format wollte…

Oechsler startet mit Rückblick ins neue Jahr

OECHSLER-Gruppe hat 2017 Rekordinvestitionen mit 60 Millionen Euro. Der Konzern-Umsatz wächst auf 369 Millionen Euro weltweit. Die deutschen Standorte weisen gestiegene Umsätze und Mitarbeiterzahlen vor. Und auch die OECHSLER Motion startet mit erfolgreichem Produktionsanlauf in Ansbach-Brodswinden, den USA und Vietnam. So kurz die Fakten des Unternehmensgesprächs vergangene Woche. Was dahinter steckt und was die OECHSLER-Gruppe 2019 erwarten kann, gibt es hier. Der OECHSLER-Konzern ist eine der führenden…

Das große Abwarten – DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung sorgte wegen hoher Strafandrohung zuerst für Panik in den Unternehmen – doch die Welt dreht sich noch, obwohl seit dem 25. Mai die Schonfrist abgelaufen ist. Die Übergangsfrist zur europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist abgelaufen. Viele Unternehmen fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Doch wenn man ein paar einfache Grundregeln beachtet, können Unternehmen Fehler vermeiden. „Die Datenschutzbehörde in Ansbach hat einen bayerischen Weg angekündigt“, erklärt der…