Anzeige

Künstler

Jugendförderpreis für Bildende Kunst der Stadt Ansbach 2024

Ansbach, 19. April 2024 - Am Donnerstag, 18. April 2024, wurde der Jugendförderpreis für Bildende Kunst der Stadt Ansbach verliehen: sechs Preisträger wurden im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung bekannt gegeben: In der Altersgruppe von 14 – 19 Jahre gewann Leana Werwein den ersten Preis mit dem Kunstwerk „Ellice“. Den zweiten Preis erhielt Johanna Rißling mit Acryl-Gemälde „Natur vs Technik“. Den dritten Preis in der Altersstufe gewann Amelie Maier mit dem Kunstwerk „Hephaistos“. In der Altersgruppe von 20 – 25 Jahre…

Virtuelle Fotoausstellung geht in die zweite Runde

Ansbach, 18. April 2024 - Auch in diesem Jahr zeigt die Stadt Ansbach die zahlreichen Fotos, im Rahmen des Fotowettbewerbs für die Weihnachtskarte 2023 eingereicht wurden, in einer virtuellen Fotoausstellung. Zu sehen ist die Fotoausstellung auf der Homepage der Stadt Ansbach. „Auch in diesem Jahr möchten wir mit dieser Ausstellung die Arbeit der Fotografen würdigen“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Deffner. Für die erste virtuelle Fotoausstellung im vergangenen Jahr wurden knapp 500 Besucherinnen und Besuchern…

Bilderausstellung in der Sparkasse Bechhofen

Bechhofen, 17. April 2024 - Unter dem Motto „Faszination Fotografie“ konnte der 1. Vorsitzende des Foto- und Filmclubs Bechhofen, Oliver von Guérard zahlreiche Gäste zur Vernissage in den Räumen der Sparkasse Bechhofen begrüßen. Der Film- und Fotoclub Bechhofen existiert seit 1986 – seit letztem Jahr auch als eingetragener Verein unter neuer Führung. Oliver von Guérard stellt die Tätigkeiten des Fotoclubs in seiner Begrüßung vor. Neben Bildershows,  unterschiedlicher Workshops zu verschieden Themen, regelmäßigen Treffen…

Jugendförderpreis für Bildende Kunst der Stadt Ansbach 2024

Ansbach, 10. April 2024 -  Bald ist es wieder soweit: der Jugendförderpreis für Bildende Kunst der Stadt Ansbach steht wieder vor der Tür. Der Kunstwettbewerb wird im 2-jährigen Rhythmus vom Kulturforum Ansbach, der Stadt Ansbach, der Sparkasse, der Woche im Blick und dem Brücken-Center Ansbach ausgeschrieben und richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren aus Westmittelfranken. Der Wettbewerb ist mit mehreren Preisen im Gesamtwert von 2.000€ dotiert. Der Jugendförderpreis gibt jungen Künstlern die…

15. April 2024 – „Faszination Fotografie“ Mit dieser Überschrift präsentiert sich der Foto- und Filmclub Bechhofen e.V. auf seiner…

Bechhofen, 9. April 2024 - Faszination Fotografie lädt jeden dazu ein, die Welt durch eine ganz individuelle Linse zu entdecken. Die Hobbyfotografen des Fotoclubs sind breit gefächert und so sind auch die ausgestellten Arbeiten.  Dabei spielt es keine Rolle, ob man mit der Kamera fotografiert oder auch nur das Handy zur Hand hat – was zählt ist in erster Linie der gute Blick für Motive. Begleiten Sie uns zur Eröffnung der Vernissage mit einem Grußwort des Bürgermeisters von Bechhofen, Herrn Sven Waidmann und einer…

Kartenverkauf für die Kaspar-Hauser-Festspiele ist gestartet

Ansbach 21. März 2024 - Vom 28. Juli bis 4. August 2024 finden die nächsten Kaspar-Hauser-Festspielen in Ansbach statt. Wer war Kaspar Hauser? Warum musste er sterben? Was ist sein Geheimnis? Wie ist sein außerordentliches Wesen zu erklären? Diese und viele weitere Fragen werden alle zwei Jahre neu aufgegriffen und in einem vielfältigen, sowohl künstlerischen als auch wissenschaftlichen Programm aufgearbeitet. Der Kartenvorverkauf ist aber sofort möglich. Seit 26 Jahren finden die Festspiele alle zwei Jahre statt.…

24. April 2024 – VHS – Silberringe „de Luxe“ – Luxuriöse Silberringe mit und ohne Edelstein

Ansbach, 18. März 2024 - Die Volkshochschule Ansbach bietet am Mittwoch, den 24. April, von 18.00 bis 21.30 Uhr, den Kurs Silberringe "de Luxe" - Luxuriöse Silberringe mit und ohne Edelstein an. Anmeldungen erbeten bis 15. April bei der Geschäftsstelle der vhs, online unter www.vhs-ansbach.de, telefonisch unter 0981 / 51 - 311 oder per E-Mail an vhs@ansbach.de! Das Gestalten von Schmuckringen mit verschiedenen Strukturen ist nicht nur bei Hochzeiten beliebt, sondern auch im Alltag ein Trend. In unserem Kurs haben…

Theater: Die bildungs-kulturelle Kraft für unsere Kinder

Rothenburg, 18. März 2024 - Christina Wehner hat am Toppler Theater in Rothenburg odT die Chance ergriffen, ihre Expertise und Leidenschaft für Theater durch einen pädagogischen Auftrag in die Region zu bringen. In diversen Spielclubs erleben und gestalten Menschen Kultur, von 6 bis 66. Erfolgreich etabliert und entwickelt Christina zudem die Theaterpädagogik an der Edith-Stein Realschule in Schillingsfürst. Mit ihrem Projekt „Mehr Spielraum“ bewegt die HeimatUnternehmerin die Menschen mit Freude und Leidenschaft, mehr…

Künstler für Ausstellungen gesucht

Ansbach, 7. März 2024 - Für Künstler und ambitionierte Hobbykünstler besteht wieder die Möglichkeit, in der Gotischen Halle im Stadthaus Termine für Ausstellungen zu reservieren. Gezeigt werden können alle Arten von bildender Kunst. Generell ist für die Ausstellungen ein Zeitraum von einem Monat vorgesehen, Auf- und Abhängen muss in Eigenregie erfolgen. Alle Interessierten können sich mit Fotos der Werke oder den Werken selbst bei der Tourist Information, Johann-Sebastian-Bach-Platz 1, Tel. 0981/51-243, E-Mail:…

Über 5.600 Besucher bei der Fränkischer Handwerkerkrippe

Ansbach, 5. März 2024 - Das Markgrafenmuseum Ansbach zieht eine sehr positive Bilanz für die Sonderausstellung „Fränkische Handwerkerkrippe“. Die Handwerkerkrippe, die vom 30. November 2023 bis 15. Februar 2024 gezeigt wurde, lockte über 5.600 Besucherinnen und Besucher ins Markgrafenmuseum. „Eine phantastische Resonanz, ein richtiger Besuchermagnet“, freut sich Museumsleiter Dr. Wolfgang F. Reddig. „Wochenlang hatte das Krippenteam in der Vorweihnachtszeit alles liebevoll aufgebaut“, danken Oberbürgermeister Thomas…