Anzeige

engagierter

Dinkelsbühl: +++ Gegen das Vergessen – Grüne Jugend Dinkelsbühl putzt Stolpersteine und gedenkt der ermordeten Juden +++

Vor 75 Jahren kapitulierte die deutsche Wehrmacht. Am 8. Mai wird jährlich der Sieg über Nazi-Deutschland und den Nationalsozialismus gefeiert. Um ein Zeichen der Erinnerung zu setzen, säuberte die Grüne Jugend Dinkelsbühl zum Tag der Befreiung Stolpersteine in der Dinkelsbühler Altstadt und legte anschließend an jedem Standort weiße Rosen nieder. „Die Stolpersteine lehren uns, die Opfer des Nationalsozialismus niemals zu vergessen“, erklärten die GJ-Sprecher Katharina Sparrer und David Schiepek. „Jeder einzelne Stein…

US-Soldaten sammelten für Kinder mit Behinderung

Neuendettelsau, 08.05.2020 – Seit Jahren sammeln Soldaten der US-Armee aus Katterbach in der Adventszeit eine Vielzahl von Geschenken für Kinder und Jugendliche mit Behinderung, die in den Häusern von Diakoneo in Neuendettelsau wohnen. Auch in der Corona-Krise vergaßen die Soldaten die jungen Bewohnerinnen und Bewohner nicht. Per Mail fragte die Army-Einheit bei Wohnbereichsleiterin Sabine Pfeiffer an, wie es den Kindern im Moment geht. Außerdem ließen sie wissen, dass sie die jungen Leute auf jeden Fall auch in dieser…

Das Freiwillige Soziale Jahr: Sozial handeln und sich persönlich weiter entwickeln

Neuendettelsau, 06.05.2020 – Sarah Wäger war schon in der Schule klar, dass sie beruflich in den sozialen Bereich gehen möchte. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei Diakoneo war für die 17-Jährige daher ein Schritt in die richtige Richtung – nicht zuletzt weil man dort interessante Menschen wie Carlos Redondo trifft. Für den 26-jährigen Spanier ist der Freiwilligendienst der Einstieg in sein neues Leben in der „zweiten Heimat“ Deutschland. Von ihren Einsatzstellen werden die beiden auch in der Corona-Krise gebraucht.…

Ansbach erhält ein Bronze-Stadtmodell zum Stadtjubiläum

Ansbach, 04.05.2020 - Anlässlich des 800-jährigen Stadtjubiläums im nächsten Jahr spendet die Hilterhaus Stiftung ein Bronze-Modell von der und für die Stadt Ansbach. „Dieses Stadtmodell soll am Schlossplatz für Ansbacher wie auch Touristen zum Fühlen, Sehen und Begreifen zur Verfügung stehen. Eine tolle Darstellungsform auch für blinde Menschen, um eine Vorstellung vom Aufbau der Altstadt zu bekommen. Vielen herzlichen Dank an Friedrich Hilterhaus und seine Frau Gerti“, so Oberbürgermeister Thomas Deffner beim heutigen…

RESPECT‐Aktionen in Corona‐Zeiten

Ansbach, 01.05.2020 - Da ein Großteil des ersten Halbjahresprogramms  abgesagt werden musste, konzentriert sich das  RESPECT‐Team derzeit auf konkrete Hilfs‐ und  Angebotsprojekte. „Voraussichtlich Mitte Mai starten wir mit  unserem RESPECT‐Lastenfahrrad“, so Initiator  Dr. Christian Schoen, „das ein wunderbares  Angebot für Anwohner der Altstadt, Einzelhändler und ehrenamtliche Initiativen darstellen wird. Ich hoffe, dass von diesem  Projekt ein Impuls für eine belebtere, anwohner‐  und lebensfreundlichere Innenstadt…

Autoverleih Muhr unterstützt – Kostenfreie Ersatzmobilität für Personal in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Corona-Testlaboren

Ansbach, 30.04.2020 - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat die Bekanntmachung zum Dritten Förderaufruf zur Förderrichtlinie „Betriebliches Mobilitätsmanagement“ (Sonderaufruf „Ersatzmobilität für Personal in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Corona-Testlaboren – COVID-19“) veröffentlicht… – Das klingt alles hochoffiziell… Was aber dahintersteckt und was die Autovermietung Muhr damit zu tun hat, haben wir in Form eines Interviews mit Inhaber Christoph Muhr dargestellt. Viel Spaß beim Lesen!…

Kinderhaus Kunterbunt übergibt Behelfsmasken für städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ansbach, 28.04.2020 - Wie bereits mehrfach berichtet, nähen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Kinderhauses Kunterbunt – in den vergangenen Wochen unterstützt vom Personal der Kindergärten Lummerland und Luisenstraße, der Gleichstellungsstelle der Stadt sowie einer vietnamesischen Frauengruppe – Behelfsmasken aus Stoff. Nun erhielt auch die Stadtverwaltung eine größere Menge Masken, um bei einer Wiederöffnung der Verwaltung alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend auszustatten. Bettina Schmidt…

#GemeinsamSolidarisch: TreePlantingProjects leistet Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und Klimaschutz in der Corona-Krise

Ansbach, 24.04.2020 - #GemeinsamSolidarisch: TreePlantingProjects leistet Beitrag zu gesellschaftlichem Zusammenhalt und Klimaschutz in der Corona-Krise ● Aktion #GemeinsamSolidarisch würdigt Einsatz von Helferinnen und Akteuren in der Corona-Pandemie für das Gemeinwohl ● Bürgerinnen und Bürger können sich solidarisch zeigen und bei Pflanzaktion für den Umwelt- und Klimaschutz ihrerseits Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen Ansbach.​ Die gemeinnützige Organisation TreePlantingProjects leistet in der…

Rotaract Club sagt DANKE und unterstützt lokal

Ansbach, 23.04.2020 - Viele Vereine unterstützen gerade in dieser schweren Zeit die unterschiedlichsten Gruppen. So auch der Rotaract Club, der eine Aktion in Ansbach gestartet hat. „Die Idee ist in einem Meeting von uns entstanden. Normalerweise treffen wir uns dazu zweiwöchentlich im Mohren, momentan via Skype. Wir haben überlegt, wie wir den Ansbachern, die in den systemrelevanten Berufen derzeit Mehraufwand haben, „Danke“ sagen und gleichzeitig in Ansbach helfen können. Deswegen nennen wir die Aktion auch „Danke…

Newsletter Vortrag Dr. Glas für Ansbach für Malawi

Ansbach, 20.04.2020 - Gerade in den aktuell weltweit sehr schwierigen Zeiten von Covid-19 ist es wichtig, die Länder nicht zu vergessen, die jetzt besonders schwer von der Pandemie betroffen sind. In Malawi gibt es laut dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung für 18 Millionen Menschen nur 100 Intensivbetten, die vorwiegend in den großen Städten sind. Daher ist es umso wichtiger, dass wir unsere Arbeit weiter fortsetzen. Wir engagieren uns vor allem für die betroffenen Bereiche wie…