Anzeige

„Bremer Stadtmusikanten“ mit dem Blechbläserensemble Dinkelsbühl und Intendant Peter Cahn

Dinkelsbühl, 7. April 2022 – Blechbläserensemble Dinkelsbühl – „Die Bremer Stadtmusikanten“

Esel, Hund, Katze und Hahn sind nicht nur die Zutaten für ein exotisches Hauptgericht, sondern auch die Protagonisten des berühmten Märchens „Die Bremer Stadtmusikanten“, das die gebürtigen Hanauer Gebrüder Grimm 1819 erstmals in ihrer Hausmärchensammlung veröffentlichen. Die Geschichte ist unlängst ein weltweiter Klassiker geworden, der bereits mehrfach verfilmt wurde. Selbst die Stadt Bremen, die die vier Tiere nie erreichten, hat den vier Musikanten ein Denkmal in Form Statue errichtet.

Die Texterin Beate Kröhnert (Würzburg) und der Komponist Yannik Helm (Fulda) haben sich zusammengetan und den märchenhaften Stoff ganz neu aufgearbeitet. Eine bunte und abwechslungsreiche Musik, gepaart mit einer zeitgemäßen Textfassung, verbinden sich zu einem Gesamterlebnis. Ein kurzweiliges Konzert, bei welchem Sie das Dinkelsbühler Blechbläserensemble gemeinsam mit Peter Cahn (Sprecher) in die Märchenwelt der Gebrüder Grimm entführt.

am Samstag 09.04., 19.30Uhr und Sonntag 10.04., 17.00Uhr
im Landestheater Dinkelsbühl, Dr. Martin-Luther-Straße 10, Dinkelsbühl

Quelle: Landestheater Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige