Anzeige

„Ansbacher Mess´ – Food & Feines“ vom 29. April bis 1. Mai

Ansbach, 20. April 2023 – Am Wochenende rund um den 1. Mai verbindet die Stadt Ansbach mehrere erfolgreiche Veranstaltungen zu einer großen Veranstaltung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Mit der „Ansbacher Mess´ – Food & Feines“ kombiniert die Stadt Ansbach Altbewährtes der Ansbacher Mess´ mit einem Foodtruck-Festival und Kulinarischem aus Weinfranken.

Dazu findet am 30. April von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt statt, außerdem lädt am Sonntag die Freizeitmeile ein, die Europäische Metropolregion näher kennen zu lernen. Oberbürgermeister Thomas Deffner hat bei der Programmvorstellung alle Ansbacherinnen und Ansbacher sowie Gäste aus der Region zum Start in die Freiluftsaison eingeladen.

Auch für die kleinen Besucher ist mit einem Karussell, einer Hüpfburg, Kinderschminken, Alpakas und einem Kasperl-Theater allerhand geboten. Am 30. April wird zudem mit einer Silent Party, bei der die Gäste Kopfhörer mit einer Musikauswahl bekommen, in den „Mai getanzt“.

Außerdem an diesem Wochenende in Ansbach:

  • Auftakt zum Kunstprojekt „Wooden Cloud“ auf dem Schlossplatz mit Künstler Martin Steinert (29. April)
  • Ansbacher Kneipenjagd (29. April)
  • Ausstellung „barriere:zonen“ im Stadthaus, Gotische Halle (29. April
  • Tag der Polizei mit Aktionen am Karlsplatz (So, 30. April; 11 bis 17 Uhr) und Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Bayern (Sa, 29. April; 19 Uhr, Onoldiasaal)

Quelle: Pressemitteilung, Stadt Ansbach

Anzeige

Anzeige