Anzeige

Ansbach: +++ Flasche auf PKW geworfen – Richtigstellung+++

Aktualisierung vom 05.12.2019 durch die Polizeiinspektion Ansbach:

Der Täter hat sich eigenständig bei der Polizei gemeldet. Der Schüler aus Ansbach gab dort an, es habe sich nicht um Absicht gehandelt. Beim Bottleflip-Spielen auf der Brücke sei eine Flasche unkontrolliert auf die Straße geflogen. Hierbei wird eine zum Teil mit Flüssigkeit gefüllte Flasche so in die Luft geworfen, dass sie nach einer Umdrehung wieder auf dem Flaschenboden landet.

Das klappt eben nicht immer. Der Schüler bedauert sein Verhalten und sieht ein, dass eine Brücke eben nicht der geeignete Ort für ein solches Spiel ist.

Der Tatbestand hat sich somit aufgeklärt.


Ansbach, 04.12.2019 – Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag, 03.12.2019 gegen 12.35 Uhr eine 0,5 Liter Plastikflasche, welche zu einem Viertel gefüllt war, vom Fußgängerweg am Brückencenter, auf der Seite der Residenzstraße, auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen. Dabei entstand eine Delle im Kotflügel des schwarzen BMW. Der Sachschaden wird sich auf ca. 300 Euro belaufen.

Die PKW-Lenkerin konnte noch 3 Jugendliche sehen, welche in Richtung Brückencenter davonliefen.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0981/9094-121.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige