Anzeige

Ansbach: +++ Fahruntüchtige Pkw-Fahrer +++

Am Samstag, 08.06.2019 gegen 15:00 Uhr wurde im Stadtteil Meinhardswinden der Fahrer eines Pkw der Oberklasse einer Kontrolle unterzogen, da er sehr umständlich versuchte aus einer Parklücke zu rangieren. Hierbei wurde festgestellt, dass der 54-jährige Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Einen Alkotest brachte er aufgrund der hohen Alkoholisierung nicht zustande. Er wurde mit zur Inspektion am Karlsplatz genommen, wo von einem herbeigerufenen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Weiter wurden bei zwei Pkw-Fahrern ebenfalls Blutentnahmen in der Inspektion am Karlsplatz durchgeführt.

Gegen 16:00 Uhr wurde ein 20-jähriger in der Brauhausstraße einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Er räumte auch ein Marihuana konsumiert zu haben.

In der Bandelstraße wurden gegen 18:30 Uhr bei einem Pkw-Fahrer erneut drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogentest verlief auch bei dem 22-jährigen positiv.
Gegen beide jungen Männer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige