Anzeige

Über 1100 Erstsemester starten ins Studium

Ansbach, 01.10.2020 – Zum Wintersemester 2020/21 starten über 1100 junge Menschen an der Hochschule Ansbach in ihr Studium. Seit dem 1. Oktober werden die Studienanfänger*innen im Onoldiasaal, am Campus Ansbach und an den Außenstellen begrüßt.

Da eine einzige zentrale Veranstaltung in diesem Jahr nicht möglich ist, werden die Erstsemester nach Studiengängen und Gruppen aufgeteilt. In mehreren Einzelvorträgen heißen die Vizepräsidenten der Hochschule und die Studiengangleitungen die  „Erstis“ willkommen. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Ansbach, Thomas Deffner, sendet eine Videobotschaft an die Neu-Ansbacher*innen.

Im Wintersemester soll wieder vermehrt Präsenzlehre an der Hochschule ermöglicht werden, insbesondere für die Studierenden im ersten Semester. Hierzu wurden entsprechende Zutritts- und Aufenthaltsregeln ausgearbeitet und ein strenges Hygienekonzept erarbeitet.

Die Hochschule Ansbach freut sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Semester mit vielen neuen Erfahrungen und Gesichtern, die den Campus wieder zum Leben erwecken. Herzlich Willkommen, Jahrgang 2020//21!

Anzeige

Anzeige