Anzeige

Treuchtlingen: +++ Transporter für die Bahnunterführung zu hoch +++

Am Freitag, 21.05.2021, gegen 14.00 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Nürnberger mit einem Kleintransporter die Bahnunterführung von der Bahnhofstraße in Richtung Wettelsheimer Straße.

Hierbei übersah er das Verkehrszeichen zur Höhenbeschränkung und blieb mit dem Aufbau seines Transporters am Tunnelende im Deckenbereich hängen. Der entstandene Sachschaden am Fahrzeug und im Deckenbereich der Unterführung beläuft sich auf ca. 2000 Euro, verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige

Anzeige