Anzeige

Treuchtlingen: +++ Bahnschranke beschädigt +++

Am Montagvormittag, 23.01.23 fuhr ein Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Kreisstraße 5 von Bubenheim kommend in Richtung Wettelsheim. Am dortigen Bahnübergang ankommend, fuhr er trotz rot blinkender Ampel über den Bahnübergang und beschädigte die bereits schließende Schranke mit dem rechten oberen Aufbau seines Lkw-Aufliegers. Dadurch brach die Schranke ab und fiel auf die Fahrbahn. Der Lkw-Fahrer setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Vorfall und verständigte sofort die Polizei. Im Rahmen der
sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Lkw-Fahrer schließlich in Ostheim angehalten werden. Dem 53-jährigen Weißenburger erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr und Verkehrsunfallflucht. Es entstand ein Schaden von ca. 2000,- Euro. Eine Einschränkung des Bahnverkehrs lag nicht vor.

Quelle: Polizeiinspektion Treuchtlingen

Anzeige