Anzeige

Nürnberg: +++ Von Unbekannten angegriffen und geschlagen – Zeugenaufruf +++

(631)

In den frühen Morgenstunden wurde am Sonntag (15.05.2022) ein 37-Jähriger im Stadtteil Röthenbach bei Schweinau unvermittelt von vier Unbekannten angegriffen, beleidigt und geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 37-Jährige war gegen 02:00 Uhr auf dem Nachhauseweg, als ihm an der Ecke Colmberger Straße /Röthenbacher Landgraben zwei unbekannte Männer entgegen kamen und sich bedrohlich vor ihn stellten. Als er zurückwich stieß er gegen zwei weitere unbekannte Männer, die plötzlich hinter ihm standen. Diese schlugen dann unvermittelt auf den 37-Jährigen ein und alle vier flüchteten in Richtung Colmberger Straße. Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und wurde von Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei der Unbekannten kann der 37-Jährige wie folgt beschreiben:

Tatverdächtiger 1:
Etwa 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, kräftige Figur, glattrasierte Haare

Tatverdächtiger 2:
Ca. 175 cm groß, schlank, glattrasierte Haare, Drei-Tage-Bart

Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

 

Anzeige

Anzeige