Anzeige

Nürnberg: +++ Mehrere Gebäude besprüht – Zeugen gesucht +++

(1409)

In der Nacht von Freitag (1. Dezember 2023) auf Samstag (2. Dezember 2023) beschmierten mehrere Personen Gebäude im Nürnberger Stadtteil St. Johannis. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest und bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 00:15 Uhr bemerkte ein Zeuge mehrere Personen, die im Bereich der Krugstraße Graffiti an einem Gebäude angebracht haben. Er verständigte daraufhin die Polizei.

Mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West konnten im Helenenhof einen 21-jährigen Mann vorläufig festnehmen. Weitere Personen flüchteten unerkannt in Richtung Johannisstraße.

Erste Ermittlungen am Tatort ergaben, dass mehrere Gebäude im Bereich der Helenstraße und des Helenenhofs mit Schriftzügen sowie mehreren Hakenkreuzen besprüht wurden.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte am Tatort die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen durch. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei bittet Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken

Anzeige

Anzeige