Anzeige

Lichtenau: +++ Verkehrsunfall mit Personenschaden +++

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen kam es am Samstag, gegen 23.30 Uhr, auf der Staatsstraße bei Lichtenau. Aufgrund eines vorangegangenen Unfalles mit einem Reh kam es auf der Strecke zu Stauungen, welche eine 22-jährige Pkw-Fahrerin übersah und mit ihrem Fahrzeug auf den Pkw eines 67-jährigen Mannes auffuhr. Der Aufprall war hierbei so stark, dass sowohl die Unfallverursacherin, als auch die Beifahrerin des vorausfahrenden Pkw leicht verletzt wurden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige

Anzeige