Anzeige

Lichtenau: +++ Fahrt ohne Zulassung +++

Bei der Kontrolle eines 30-jährigen Franzosen auf dem Parkplatz „Kohnweiher“ an der Bundesautobahn A 6 stellten Beamte der Verkehrspolizei Ansbach in der Nacht zum Montag, 05.10.2020 gegen Mitternacht, fest, dass sein Auto nicht zugelassen ist. Der Fahrer hatte den Pkw in Frankreich gekauft und wollte es nach Rumänien bringen. Gegen ihn wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen einem Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige