Anzeige

Herrieden: +++ Unfall im Kreisverkehr +++

Am Dienstag gegen 05.30 Uhr kam es im Kreisverkehr an der Bahnhofstraße in Herrieden zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 52-jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem VW von der Bahnhofstraße kommend in den Kreisverkehr ein. Hierbei übersah sie einen 27-Jährigen mit seinem Pkw und nahm ihm die Vorfahrt. Der Gesamtschaden beträgt 5.000 Euro, verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige